Produkttest: Partnerringe von Costina Schmuck

Produkttest: Partnerringe von Costina Schmuck

Wir durften schöne Costina Partnerringe aus Titan von Costina-Schmuck.de testen.

Über Costina Schmuck

Bei Costina-Schmuck.de und T-Zone24.de findet man eine große Auswahl an Partnerringen, Verlobungsringen, Trauringen und Einzelringen. Die Ringe sind in verschiedenen Materialien erhältlich. Edelstahlringe sind besonders langlebig und robust, Titanringe sind zeitlos und schön leicht, Keramikringe sind noch sehr neu aber immer mehr im Kommen, Silber ist der Klassiker unter den Ringen. Die Auswahl bei Costina ist groß und für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Als besonderen Service können bei Costina alle Ringe kostenlos graviert werden. So erhalten die Ringe eine ganz persönliche Note. Es sind bis zu 30 Zeichen möglich, in vielen verschiedenen Schriftarten.
Weitere Infos findet ihr hier.

Über Partnerringe

Bisher kannte ich nur Verlobungsringe und natürlich Eheringe. Partnerringe sind noch recht neu und sehr modern. Sie sind für Paare gedacht, die ihre Liebe zeigen wollen, aber (noch) kein Ehe-Versprechen geben wollen. Denn der traditionelle Verlobungsring ist ein Eheversprechen, welches innerhalb von einem Jahr eingelöst werden sollte. Mit dem Partnerring kann die Zusammengehörigkeit eines Paares sehr schön ausgedrückt werden, ohne sich allzu fest binden zu müssen ;). Er löst den Verlobungs- und Ehering nicht ab, sondern ergänzt ihn. Partnerringe können sowohl zum Jahrestag als auch zu Weihnachten oder zum Geburtstag verschenkt werden. Schenkt man sie zu einem Anlass, bei dem auch Freunde oder Familie dabei sind, kann man gleichzeitig noch vor eben diesen seine Zusammengehörigkeit zeigen ;).

Costina Partnerringe von Costina-Schmuck.de im Test

Ich habe mich für ein Paar Ringe aus Titan entschieden. Bisher waren meine Ringe immer aus Silber bzw. Gelbgold / Weißgold, Titanringe kannte ich nur vom Hören. Die Ringe sind zum Set-Preis von 129,-€ erhältlich, eine mögliche Wunschgravur ist kostenlos. Sowohl der Damenring als auch der Herrenring haben eine Breit von 6 Millimetern. Oft sind die Herrenringe ja etwas breiter als Damenringe, das ist bei diesem Paar jedoch nicht der Fall. Der Herrenring ist eher schlicht gehalten, der Damenring ist rundherum mit Zirkoniasteinen besetzt.
Das Besondere an Titan-Ringen ist die Härte: auch wenn mit der Zeit Kratzer entstehen und man diese auspolieren lässt, so geht nichts an der Masse des Ringes verloren! Das Material wird dabei nämlich nicht abgetragen, sondern verschoben. Dadurch werden Titanringe nicht dünner und auch nicht brüchig.
Nebenbei sind die Ringe auch noch schön leicht und das Material ist sehr langlebig und robust.
Die Ringe sind zeitlos schön und haben einen modernen aber auch eleganten Look. Die Verarbeitung ist einwandfrei und auch die Gravur ist sehr schön geworden.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich sehr fair!

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO