Morphy Richards Redefine Heißwasserspender 1 Kopie - Produkttest: Morphy Richards Redefine Heißwasserspender und Wasserkocher

Produkttest: Morphy Richards Redefine Heißwasserspender und Wasserkocher

Ich durfte den Morphy Richards Redefine Heißwasserspender und Wasserkocher testen. Hier nun meine Erfahrungen mit dem stylischen Gerät.

Morphy Richards Redefine Heißwasserspender – ZDF
Zahlen, Daten, Fakten:
Fassungsvermögen: 3 Ltr.
Gewicht: 4 kg
2200 Watt
131000EE

Morphy Richards Redefine Heißwasserspender (1)

Der Heißwasserspender ist mit einem Britta Filtereinsatz ausgestattet, der das Wasser klar und sauber filtert, bevor es durch die Maschine läuft. Der Filter soll ca. 4 Wochen lang halten. An einem Blinken erkennt man, dass er ausgetauscht werden muss.

Morphy Richards Redefine Heißwasserspender – Anleitung
Etwas komplizierter als ein normaler Wasserkocher ist er ja schon 😉 – aber dafür kann er auch viel mehr! An die Bedienung musste ich mich erst einmal gewöhnen, aber wenn man den Dreh raus hat, geht’s ganz gut.
Um eine bestimmte Menge Wasser auf eine bestimmte Temperatur zu erhitzen, geht man wie folgt vor:
1. Links oben am Drehknopf die gewünschte Menge (ml) Wasser einstellen
2. am kleinen Knopf neben dem Display die gewünschte Gradzahl auswählen (85, 90 oder 100°C)
3. bei Bedarf die Auffang-Plattform ausziehen
4. Behälter auf die Plattform stellen
5. Start / Stopp Taste drücken und abwarten
Jetzt ertönt ein Warnton und man hört, wie das Wasser erhitzt wird. Auch auf dem Display wird die Aufwärmphase angezeigt.
Es können pro Zyklus zwischen 150 ml und 1,5 l erhitzt werden.
Ist das Wasser vollständig erhitzt, ertönt noch ein Warnton und das erhitzte Wasser fließt durch die Düsen.

Morphy Richards Redefine Heißwasserspender (6)

Auto Modus
Beim automatischen Modus kann man eine bestimmte Menge und eine bestimmte Temperatur festlegen. Drückt man später den Knopf, wird immer genau diese Menge erhitzt. Ich habe hier 200ml und 100°C eingestellt, das brauche ich am häufigsten. Das Erwärmen geht mit der Auto-Funktion viel schneller: einfach nur auf den Knopf mit dem Tropfen-Symbol und AUTO drücken und die eingestellte Menge wird erhitzt.

Morphy Richards Redefine Heißwasserspender (5) Morphy Richards Redefine Heißwasserspender (7)

Meine Meinung
Ich musste mich erst mit dem Gerät anfreunden. Die Bedienung ist schon komplizierter als mit einem normalen Wasserkocher, dafür hat man viel mehr Möglichkeiten. Sehr gut gefällt mir, dass man neben der benötigten Menge auch die gewünschte Gradzahl einstellen kann. Das ist sehr praktisch, um z.B. grünen Tee zu kochen oder andere Getränke, die nicht mit kochendem Wasser aufgegossen werden dürfen. Man muss nicht mehr das kochende Wasser abkühlen lassen, sondern hat direkt die passende Temperatur.
Das Gerät ist zum Preis von ca. 174,89€ erhältlich. Das Design und die Funktionen rechtfertigen diesen höheren Preis, allerdings sollte man sich vorher überlegen, ob man diese Funktionen wirklich auch nutzt.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

3 commenti su “Produkttest: Morphy Richards Redefine Heißwasserspender und Wasserkocher

  1. wow das wäre das richtige für mich, wenn man schnell mal heißes Wasser braucht für Tee zum Beispiel oder beim Kochen.

  2. Ich stimme den Artikel zu. Zuerst sollte man mit dem präsentierten Gerät anfreunden. Es sieht modern aus. Ist es funktionell?
    Hat jemand vielleicht es getestet? Der Preis ist für es angemessen. Ich denke so. Außerdem bin ich davon fest überzeugt, dass es für mich richtig wäre.
    Vielen Dank für den Beitrag!

    Beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg