Produkttest: märklin my world Landwirtschaft mit Dampflok

[Anzeige] Pünktlich zur Weihnachtszeit bringt Märklin das neue märklin my world Landwirtschaft Starterset mit Dampflok auf den Markt. Wir durften das Set bereits testen und haben in Kombination mit unserem Starterset ICE eine beeindruckende kleine Märklin Welt im Kinderzimmer.

Über märklin

Bereits vor über 150 Jahren steht das Unternehmen märklin für Modelleisenbahnen mit Qualität. Mittlerweile ist märklin im Bereich Modelleisenbahn Marktführer und sorgt weltweit bei kleinen und großen Hobby-Lokführern für leuchtende Augen.

märklin my world Landwirtschaft

Die Startpackung Landwirtschaft ist bereits für Kinder ab 3 Jahren geeignet, da alle Teile sehr robust, kindgerecht und einfach sicher sind. Im Set enthalten sind eine Dampflok mit 2 Anhängern, viele Schienenteile, eine Hügel-Landschaft, ein Traktor mit Anhänger, sowie Bauernhoftiere und Fernbedienung für den Zug. Die benötigten Batterien sind ebenfalls im Set enthalten, so kann direkt losgespielt werden!
Das Highlight dieses Startersets ist ganz klar die ferngesteuerte Dampflok, mit der man echten Wasserdampf erzeugen kann.

märklin my world Landwirtschaft Starterset im Test

Meine Kinder hatten das Set bereits in der TV-Werbung gesehen und waren sofort begeistert. Eine tolle Ergänzung zu unserer mittlerweile doch sehr anschaulichen märklin-Sammlung mit ICE und Güterzug. Fast ohne Hilfe hat Jamie (6) die Bahn komplett alleine aufgebaut, ich musste lediglich die Batterien einsetzen. Kleinere Kinder benötigen hier sicher etwas mehr Hilfe, denn das Aufbauen der Schienen erfordert etwas Fingerspitzengefühl. Es gibt jedoch keine scharfen Kanten und man kann sich auch nicht die Finger einklemmen. Die Schienen sind auf der Rückseite farblich markiert, sodass man sie schnell und unkompliziert anhand der Anleitung aufbauen kann.
Besonders gut gefällt mir, dass alles so unkaputtbar ist – alles kann problemlos abgebaut und verstaut werden.

Die Dampflok hat für Begeisterung gesorgt, denn sie macht nicht nur 2 tolle Hup-Geräusche 😉 und Licht, sondern auch noch echten Dampf! Dieser ist übrigens kalt, Verbrennungsgefahr also ausgeschlossen! Der Wassertank ist zwar recht klein, trotzdem sorgt er für ausreichend viel und langanhaltenden Dampf. Besonders schön kommt das Ganze wenn das Zimmer abgedunkelt ist, also quasi eine Nachtfahrt :).

 

Bei meinen Kindern sind Figuren auch immer sehr wichtig. Bei dem Set sind zum Glück ein paar Bauernhoftiere dabei, die mit Traktor und Dampflok transportiert werden können. Nur ein Landwirt hat noch gefehlt.
Toll ist, dass wir das Set ohne Problem mit unseren vorhandenen Schienen und Zügen kombinieren können. Man kann sogar alle Züge gleichzeitig fahren lassen, denn die Fernbedienungen steuern jeweils nur einen Zug. Während Zoe zum Beispiel den ICE sausen lässt, kann Jamie die Dampflok steuern und ich den Güterzug. Der Spielspaß und die Kombinationsmöglichkeiten sind hier wirklich grenzenlos!

In Kooperation mit märklin

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

3 commenti su “Produkttest: märklin my world Landwirtschaft mit Dampflok

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO