Produkttest – Küchenwaage vom Digitalwaagen-Shop

Vor einiger Zeit hatte ich auch auf meinem alten Blog eine Babywaage vom Digitalwaagen-Shop vorgestellt.
Der Digitalwaagen-Shop ist der ideale Online-Shop für Waagen aller Art und bietet sowohl für Firmenkunden als auch für den Privatbedarf eine enorme Auswahl an den unterschiedlichsten Waagen: z.B. Taschenwaagen, Digitalwaagen, Paketwaagen, Industriewaagen, Babywaagen, Küchenwaagen, Personenwaagen, Hängewaagen und sogar sprechende Waagen (für sehbehinderte Menschen).
Trotz der riesigen Auswahl ist der Shop gut strukturiert und über die Hauptkategorien erhält man eine gute Übersicht der einzelnen Produkte. Für jede Produktart gibt es noch mal Unterkategorien, in denen bereits die wichtigsten Daten zu den einzelnen Waagen aufgeführt werden.
Zu den Produktdetails gelangt man, indem man auf „mehr Info“ klickt.
Neben weiteren Informationen sieht man auch direkt, ob und wann das Produkt lieferbar ist.
Die Bestellung kann nun einfach online über den Warenkorb erfolgen oder auch per Fax oder Telefon.
Wenn man ein bestimmtes Produkt sucht, kann man auch die praktische Suchfunktion nutzen, die direkt unter den Kategorien zu finden ist.

Die Versandkosten betragen 4,90€ und ab einem Bestellwert in Höhe von 100,-€ erfolgt die Lieferung kostenlos.
Die Lieferung erfolgt innerhalb von 1-4 Werktagen nach Zahlungseingang versichert per DHL.
Als Zahlungsmodalitäten werden paypal, Nachnahme (zzgl. 4,-€ Gebühren), Sofortüberweisung und Vorkasse angeboten.
Für Firmen besteht zusätzlich die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen.

Ich habe eine sehr schöne digitale Küchenwaage erhalten:

Black Tempered-Glass Weighing Surface

Besonders gut gefällt mir das schlichte schwarze Design, wodurch die Waage hochwertig und modern aussieht.
Sie wird mit 4 AAA-Batterien betrieben, die glücklicherweise im Lieferumfang enthalten sind.
Dank einer Anzeige sieht man sofort, wenn die Batterien gewechselt werden müssen.
Ein kleiner Nachteil ist, dass keine Anleitung dabei war.
Aber die Waage ist recht selbsterklärend und die Anleitung wäre wahrscheinlich eh nach einmaligem Lesen in den Papierkorb gewandert ;).
Die Waage misst auf das Gramm genau und wird unkompliziert mit nur zwei Knöpfen bedient.
Sie schaltet sich recht schnell aus und ist somit sehr stromsparend.
Leider ist kein Behälter mit dabei, das fand ich bei meiner alten Waage irgendwie praktischer.
Ansonsten gefällt mir die beleuchtete Anzeige, mit der man aus jeder Perspektive die Zahlen gut lesen kann.
Die Waage ist schön dünn und passt so gut in jeden Küchenschrank oder Schublade.
Sie hat zwei Anzeigefelder – eines für das Messergebnis und eines für die Uhr, welche mit einem Timer ausgestattet ist (ich habe noch nicht rausgefunden wie man diese einstellt, das überlasse ich meinem Mann). Somit hat man den Backwecker auch noch gespart 😉
Die Waage ist zum günstigen Preis in Höhe von 29,-€ erhältlich.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

3 commenti su “Produkttest – Küchenwaage vom Digitalwaagen-Shop

  1. Meine Waage ist so klobig, das nervt mich oft, dass sie nirgens richtig Platz findet. Diese Waage hier scheint da eine tolle Alternative zu sein. Schau ich mir mal genauer an.

    LG

    Yvonne

  2. Also die Waage sieht richtig chick aus. Eigentlich viel zu schade um in eine Küchenschublade zu verschwinden. Das keine Schale dabei ist, finde ich nicht tragisch. Brauche ich bei meiner jetzigen Waage auch nicht.. und habe ich noch nie vermisst…

    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO