Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 2 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis

Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis

Wir durften zwei tolle Produkte aus dem Hause Feuerwear testen. Der Rucksack Eric und der Damenrucksack Elvis begleiten jetzt mich und meinen Mann zur Arbeit.

Über Feuerwear:

Martin Klüsener gründete 2005 die Firma Feuerwear. Ab dem Jahr 2008 ist diese dann unter Feuerwear GmbH & Co. KG bekannt und Martin Klüsener führt diese zusammen mit seinem Bruder Robert Klüsener. Das Sortiment von Feuerwear umfasst hochwertige Taschen und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Durch diese Art des recyclings ist jedes Produkt ein Unikat.

Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 2 300x225 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis

Rucksack Eric:

Das besondere bei dem Rucksack Eric ist, dass es sich um einen größenverstellbaren Rucksack handelt. So ist er sowohl für lange Ausflüge als auch kurze Einkaufstouren perfekt. Durch die vier vorhandenen Fächer in unterschiedlichen Größen hat man viel Stauraum und jeder Gegenstand findet seinen Platz. Das Fassungsvolumen lässt sich somit zwischen 17 und 23 Liter variieren.

Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 8 e1497983213939 225x300 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack ElvisFeuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 7 e1497983201778 225x300 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack ElvisFeuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 5 e1497983187762 225x300 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis

Durch den Gurt an der Verschlussschnalle passt man die Rucksackgröße an. Dieses funktioniert ganz einfach und schnell und auch der Verschluss lässt sich ganz einfach mit einer Hand bedienen.

Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 4 e1497983545164 225x300 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis

Tragen lässt sich der Rucksack sowohl über die beiden Schulterschlaufen auf dem Rücken, als auch mit einer Hand an dem oben angebrachten Tragegriff.

Damenrucksack Elvis:

Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 10 300x225 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack ElvisFeuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 11 300x225 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis

7 oder 13 Liter, Handtasche oder Shopper, auch bei dem Damenrucksack Elvis hat man die Wahl. Zum verschließen hat man zwei Reißverschlüsse zur Wahl wie man auf den Bildern gut erkennen kann.

Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 13 300x225 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack ElvisFeuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 14 300x225 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis

Im Inneren findet man ein gepolstertes Fach für zum Beispiel Tablet oder Laptop, zudem noch kleiner Fächer für alles was man (oder Frau 😉 ) sonst so mitnimmt. Problemlos passen auch 1 Liter Flaschen Wasser hinein was gerade in den warmen Sommermonaten perfekt ist.

Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 12 e1497984670725 225x300 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis

Getragen werden kann der Damenrucksack Elvis entweder über die gepolsterten Schultergurte auf dem Rücken oder über die beiden angebrachten Tragegriffe am oberen Ende des Rucksacks.

Sollten die Rucksäcke einmal schmutzig werden können beide Produkte einfach mit einem feuchten Lappen gereinigt werden. Wenn die Rucksäcke immer noch nicht sauber sind können diese theoretisch auch bei 30°C in der Waschmaschine (ohne Schleudergang!) gewaschen werden.

Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis 2 300x225 - Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis

Die Produkte bei Feuerwear sind in den Farben schwarz, weiß und rot erhältlich. Einmal jährlich gibt es signalfarbene Feuerwear-Produkte als limitierte Sonder-Edition „Lightline“. Diese werden aus neongelbem Feuerwehrschlauch hergestellt und da diese Art Schlauch noch nicht so lange im Einsatz ist fällt nicht genug Ausschussware an um es in die reguläre Kollektion zu integrieren. Aus diesem Grund gibt es dann jährlich die Sonder-Edition online und bei ausgewählten Händlern.

Mein Fazit:

Gerade ich transportiere zur Arbeit zum Beispiel mehrere Schlüsselbunde und diverse Zettel, Stifte, Hefte und was weiß ich nicht alles ;). Gerade dafür ist der Damenrucksack Elvis perfekt. Die Schlüssel haben in meinen alten Arbeitstaschen schon diverse Löcher hinterlassen wobei sich bei Feuerwear die Robustheit des Feuerwehrschlauchs zeigt. Mein Mann transportiert zudem mal Aktenordner, einen Laptop oder auch einfach nur zwei Wasserflaschen. Alles kein Problem für den Rucksack Eric. Uns hat das Design und die Qualität jedenfalls überzeugt.

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

6 commenti su “Produkttest: Feuerwear Rucksack Eric und Damenrucksack Elvis

  1. Das sind ja witzige Namen für Rucksäcke 🙂 Finde es super das mittlerweile fast alle Rucksäcke oder Taschen irgendwo ein Fach für ein Tablet oder Notebook haben. Früher war es echt schwer sowas zu finden.

    Gruß
    Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg