Clevermess 7 600x400 - Produkttest: Clevermess Kids - Messgerät für Füße und Schuhe

Produkttest: Clevermess Kids – Messgerät für Füße und Schuhe

[Anzeige] Wir durften das „Clevermess Kids Messgerät für Füße und Schuhe“ testen. Nicht mehr lange und wir dürfen unserem Sohn die ersten Lauflernschuhe kaufen. Bislang trägt Noah Lederkrabbelpuschen im Haus und draußen ebenfalls Lederkrabbelpuschen allerdings gefüttert und knöchelhoch. In einer TV-Show haben wir erstmals von Clevermess gehört, allerdings war Noah zu dem Zeitpunkt entweder noch gar nicht geboren oder erst wenige Monate alt. Also behielt ich das Messgerät zunächst im Hinterkopf.

Mein Sohn läuft bereits seit einigen Woche fleißig mit seinem Lauflernwagen oder schiebt sein Bobbycar. Noch ist es draußen kalt und er akzeptiert es bislang im Kinderwagen geschoben zu werden, aber ich merke schon, dass er auch die Welt draußen entdecken möchte und das auf eigenen Füßen. Über kurz oder lang steht der erste Lauflernschuhkauf an und so bin ich dann auch erneut auf Clevermess gestoßen.

Was ist Clevermess und wie funktioniert es?

Wie ihr in der Überschrift bereits lesen konntet Clevermess ist ein digitales Messgerät für Füße und Schuhe – Kinderfüße können in Länge und Breite gemessen werden, danach wird das Gerät in den gewünschten Schuh gesteckt und man kann anschließend sofort sehen wieviel Platz im Schuh in der Länge und der Breite ist. So weiß man schnell, ob der Kinderschuh (noch) passt. Die Idee finde ich einfach genial. Jetzt können wir zukünftig bereits vor der Anprobe feststellen welche Schuhe für meinen Sohn in Frage kommen und die für seinen Fuß passenden Schuhe an seinen Füßchen ausprobieren. Außerdem ist das Gerät nicht nur beim Schuhkauf eine Hilfe. Kinder sind ständig am wachsen und deshalb ist es wichtig, dass sie passende und vor allem nicht zu kleine Schuhe tragen. Man kann mit dem Messgerät ganz schnell und einfach überprüfen, ob ein Schuh noch passt. Der Clevermess ist anwendbar von Größe 21-41 und erhältlich für 39.95€. Das Messgerät ist sehr stabil und made in Germany. 

Ich selber habe in der Regel Schuhgröße 37/38 und habe mich selbst vom Clevermess überzeugen können. Auch die folgenden Bilder zeigen meinen Fuß und meinen Schuh 😉

Kurzanleitung

Clevermess 8 600x400 - Produkttest: Clevermess Kids - Messgerät für Füße und Schuhe
  • Gerät am kleinen roten Knopf einschalten. Ein Piepton ertönt.
Clevermess 9 600x400 - Produkttest: Clevermess Kids - Messgerät für Füße und Schuhe
  • Ab Schuhgr. 31 muss die Verlängerung angesteckt werden. Zehen- u. Fersenanschlag aufstecken. Durch Drücken der seitl. Knöpfe das Messgerät auf ungefähre Fußlänge auseinander ziehen.
Clevermess 2 600x400 - Produkttest: Clevermess Kids - Messgerät für Füße und Schuhe
  • Fuß gerade u. fest auf das Gerät stellen. Längeneinstellung ggf. anpassen, so dass Fersen- u. Zehenanschlag exakt am Fuß anliegen. Breitenmessbrücke über dem Fuß in die seitl. Aussparungen stecken, oben zusammenführen.
Clevermess 600x400 - Produkttest: Clevermess Kids - Messgerät für Füße und Schuhe
  • Breitenmessbrücke auf Breite des Fußes zusammendrücken, zum Speichern zusätzl. die vordere Messzunge eindrücken bis zwei Pieptöne ertönen.
Clevermess 5 600x400 - Produkttest: Clevermess Kids - Messgerät für Füße und Schuhe
  • Display blinkt. Ansteckteile entfernen, Messgerät in den Schuh stecken. Wenn die Messung erfolgt ist, piept das Gerät dreimal.
  • Nach dem fünfmaligen Ertönen des Pieptones kann einfach ein neuer Schuh vermessen werden. Die Messwerte des Fußes bleiben gespeichert.

Ergebnis ablesen

Das Display ist aufgeteilt. Es gibt die Anzeige der Längenmessung und die Breitenmessung. Die Längenmessung zeigt die Differenz von Fußlänge und Schuhgröße in Millimetern an. Die Breitenmessung zeigt die Differenz von Fußbreite und Schuhweite in Millimetern an.

Fazit

Im Internet gibt es tolle Videos zu finden die haben mir zusätzlich beim verstehen der Anleitung geholfen. Hat man erst mal heraus wie der Clevermess funktioniert, ist es ganz einfach und es geht wirklich schnell und easy. Ich freue mich, dass uns der Clevermess die nächsten Jahre beim Schuhkauf unterstützt! Eine geniale Erfindung!

In Kooperation mit Clevermess

Über Teresa

Ich lebe gemeinsam mit meinem Mann und unserem Sohn (geb. Dezember 2017) in einem Einfamilienhaus mit großem Garten im schönen Schloß Holte. Zurzeit genieße ich meine Elternzeit. Als Ausgleich zum Mama sein bin ich in die Welt der Produkttester eingetaucht. Warum? Weil ich sehr neugierig bin und Spaß daran habe neues auszuprobieren. Außerdem schreibe ich gerne Produktbewertungen und möchte damit im Idealfall anderen Verbrauchern bei der Kaufentscheidung helfen. Für uns sind Produkttest's rund um Baby und Kleinkind interessant, jedoch darf auch für Mama und Papa etwas dabei sein.

5 commenti su “Produkttest: Clevermess Kids – Messgerät für Füße und Schuhe

  1. Das sieht ja interessant aus! Wir haben seit Jahren den „plus 12“, den ich auch sehr gut finde. So kann man auch mal vom Discounter die nächsten „bei Oma-Gummistiefel“ mitnehmen, ohne gleich das Kind dabei haben zu müssen. Passt auch besser in die Tasche. Aber dass man hier noch zusätzlich die Fußbreite messen kann, ist wirklich super, gerade wir mit unseren breiten Füßen.

  2. Mein Sohn fängt gerade an sich überall hochzuziehen..muss auch bald Schuhe kaufen und meine Tochter mit ihren 7 Jahren wäre froh wenn sie nicht mehr zum einkaufen mit müsste.Eine tolle Idee danke für den Tipp.

  3. Klingt nach einem sehr nützlichen Gerät! Meine Tochter benötigt für den kommenden Sommer noch Ballerina Schuhe, das würde den Schuhkauf sicherlich erleichtern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg