Die Sylvanian Families

Die Sylvanian Families

Bei Jomondo wurden vor Kurzem Eltern und Erziehungsberechtigte gesucht, die Lust dazu hatten kostenlos mit ihren Kindern Spielzeug von der Marke Sylvanian Families zu testen.
Es gab insgesamt fünf verschiedene Produktpakete für die je ein Bewerber ausgewählt wurde.
Wir hatten Glück und haben ein riesiges Spielzeugset erhalten!
Ich kannte die Sylvanian Families vorher noch nicht, sie scheinen auf dem deutschen Markt auch ganz neu zu sein, bei Amazon gibt es dazu bisher keine oder kaum Bewertungen.
Sie erinnern mich aber an die “Bären-Familie” (ich weiß nicht mehr genau, wie die Spielzeugreihe hieß) von früher, die ich als Kind gesammelt habe. Das waren so eine Art Setzkastenfiguren und es gab die unterschiedlichsten Tierfamilien samt Zubehör zum Sammeln. Wir hatten damals etliche Familien (meine Lieblingsfigur war ein Küken) und eine Schule. Leider ist irgendwann alles auf dem Flohmarkt gelandet, mittlerweile würde man dafür sicher viel Geld bekommen.
Die Sylvanian Families sind ganz ähnlich wie die Spielzeugreihe aus meiner Kindheit. Es gibt viele verschiedene Tierfamilien, Häuser und jede Menge Zubehör.
Wir haben das dreistöckige Haus, die Walnuss Eichhörnchen Familie Knacks und ein Badezimmer Set erhalten.
Die komplette Serie ist für Kinder ab drei Jahren geeignet, da viele Kleinteile enthalten sind, die von kleineren Kindern verschluckt werden könnten. Als wir das große Paket ausgepackt hatten, war die Freude groß und Zoe wusste gar nicht, was sie zuerst auspacken sollte. Auch Jamie war “wie gestochen” und wollte unbedingt mit auspacken. Jamie durfte die Familie auspacken (bei den Figuren waren keine Kleinteile dabei) und ich habe zusammen mit Zoe erst das Haus auf dem Esszimmertisch aufgebaut und dann das Badezimmer eingerichtet.
Das dreistöckige Haus enthält außer dem Haus selbst und zwei Leitern leider kein Zubehör. Man bekommt also nur das “nackte Haus”, die Zimmer und Familien müssen zusätzlich gekauft werden. Das finde ich ein bisschen schade, da es mit 69,90€ schon etwas höherpreisig ist.
Empfehlenswert ist dieses geräumige Haus für alle, die richtig anfangen wollen zu Sammeln und die Zimmer nach eigenen Vorstellungen einrichten möchten. Ich könnte mir das Haus zum Beispiel gut als Weihnachtsgeschenk oder Geburtstagsgeschenk vorstellen. Freunde und Verwandte können dann jeder das nötige Zubehör schenken. Für Zwischendurch ist es dann doch etwas teuer.
Ein großer Vorteil ist, dass das Haus schon fertig aufgebaut ist. Lediglich das dritte Stockwerk kann nach Belieben – entweder umgedreht als Vorgarten oder als dritte Etage – eingebaut werden. Zwei Leitern sind auch dabei und werden zwischen die Stockwerke gehängt, damit die Familienmitglieder auch in die verschiedenen Etagen gelangen können.
Das Sylvanian Families Badezimmer Set besteht aus einer freistehender Badewanne, Waschbecken, Dusche, Toilette und jede Menge Zubehör und ist für knapp 30,-€ erhältlich.
Das Auspacken macht richtig Spaß, es gibt so viel zu entdecken, so viel Liebe zum Detail. Von der Klobürste und Klopapier bis hin zu den Badelatschen wurde wirklich an alles gedacht, einfach toll!
Vom Zähneputzen bis zum Baden mit Schwamm und Quitsche-Entchen kann hier alles nachgespielt werden.
Das Zubehör ist recht klein und erfordert schon Feinmotorik und Fingerspitzengefühl.
Die Walnuss Eichhörnchen Familie besteht aus vier Mitgliedern (Vater, Mutter, Sohn, Tochter) und ist für ca. 24,-€ erhältlich.
Arme und Beine sind beweglich und die Tiere sind sehr detailgetreu nachgebildet. Sie lassen sich an- und ausziehen und können Gegenstände halten. Die Gesichter der Eichhörnchen sind sehr freundlich und die Tierchen sind einfach liebenswürdig.
Zur Ergänzung kann man auch ein Baby oder sogar Zwillings-Babys nachkaufen.

Fazit:
Insgesamt bin ich von der Spielzeugreihe wirklich begeistert! Es weckt Erinnerungen und ist eine schöne Sammlung. Das Spielzeug ist sehr hochwertig und vor allem die vielen Details und das Zubehör haben mich überzeugt.
Zoe bekommt für ihr „Hasenhaus“ (wie sie es nennt) nächste Woche noch ein Kinderzimmer und ein Ehebett (ich habe beides zusammen für ca. 20,-€ bei Amazon bestellt), damit die Eichhörnchen auch schlafen können. 😉
Außer den Eichhörnchen durften auch einige Schleicht-Tiere mit einziehen.
Wir werden die schöne Sammlung sicher weiter ergänzen!

00 (145)

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

10 Gedanken zu “Die Sylvanian Families

  1. Huuka,

    mein Tante lebte damals in Spanien und hat uns auch eben eine solche Familie (Hasen waren es damals bei uns) mitgebracht.
    Ob es auch diese Firma war kann ich leide rnicht mehr sagen, aber Sie sahen so ähnlich aus, da selbes Material und Größe.

    LiGrü

    Jennifer

  2. Ich habe als kleines Mädchen mein Puppenhaus geliebt, wenn ich das so sehe werden bei mir auch Kinderheitserinnerungen wach 🙂 Ach übrigens ich kam noch gar nicht dazu mich bei dir wür die wunderschönen Schlüsselanhänger, die ich bei dir gewonnen habe, zu bedanken. Sie sind wirklich sehr schön 🙂 Vielen Dank. Ganz liebe grüße, Desiree

  3. Wir haben das Stadthaus mit Licht, die graue Katzenfamilie & das Luxus-Wohnzimmer.
    Dabei finde ich besonders die elektrischen Elemente mit Licht toll. Den Testbericht findest du bald auf meinem Blog!

    Dein Silvanian-Set ist aber auch süß. Wir werden unsere Welt vergrößern =)

    LG Mamamulle

  4. Hallo,
    Unser Spielwarenhändler hat die Sylvanien Families relativ neu im Sortiment. Ich find das ganze Zucker süß und kann mir auch vorstellen dass Kinder lange mit den Figuren und Häusern spielen.. Nur stellte sich nur die Frage ob diese weiche “Haut” der Tiere lange Heike bleibt oder ob diese nach und nach abblättert?? Welche Erfahrungen habt ihr gesammelt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.