Bringdienste versammelt bei Lieferservice.de

Lieferservice.de ist eine Bestellplattform mit einer Übersicht aller Speisen- und Getränkelieferdienste in den jeweiligen Regionen.
Dabei ist das Angebot nicht nur auf große Städte beschränkt, sondern auch kleinere Orte und Gemeinde sind in der Metasuchmaschine zu finden.
Somit haben auch Landeier und Dörfler (so wie wir) die Möglichkeit, direkt über die Plattform über das Internet via PC, Laptop oder Mobiltelefon bequem nach Hause zu bestellen.
Für unsere Gemeinde standen vier Bringdienste zur Auswahl, vor allem Pizzerias. Da wir eh jeden Sonntag Pizza bestellen, passte das ganz gut :).

Die Bestellung war kinderleicht – gewünschten Bringdienst auswählen, in der virtuellen Speisekarte die gewünschten Sachen aussuchen und direkt online bestellen. So kann auch ganz bequem vorab bezahlt werden (z.B. via paypal, Kreditkarte oder mit Gutschein) und man muss kein Bargeld im Haus haben (außer vielleicht 1,- bis 2,-€ Trinkgeld).
Die verfügbaren Lieferdienste in seiner Umgebung sind übersichtlich aufgelistet und man sieht auf einen Blick die Öffnungszeiten und bisherige Bewertungen. Auch die Speisekarten sind sehr übersichtlich, da sie einheitlich gestaltet sind und man sich so je Anbieter nicht umgewöhnen muss.
Übrigens gehört Lieferservice.de zu dem niederländischen Unternehmen Takeaway.com, eine der größten Essen-Bestellseiten weltweit. Auch in England, Österreich und Belgien ist der Bestellservice verfügbar.
Die Lieferung dauert ungefähr so lange, als würde man telefonisch bestellen. Wir haben 45 Minuten auf unser Essen gewartet, was wirklich in Ordnung ist. Zufälligerweise war bei unserem gewählten Bringdienst „große Pizza Tag“, d.h. alle großen Pizzen waren ca 2,-€ günstiger als sonst. So haben wir zwei große Pizzen, eine Flasche Cola light und zwei Eis bestellt und insgesamt nur 25,-€ ausgegeben für vier Personen (naja, eigentlich eher drei, die Kinder sind ja nur halbe Portionen ;)).
Die Pizza war heiß, Cola und Eis kalt, alles sehr lecker – was will man mehr?
Leider habe ich vergessen Fotos zu machen, das ist mir erst eingefallen, als schon fast alles verputzt war ;( .

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

7 commenti su “Bringdienste versammelt bei Lieferservice.de

  1. Habe den Service bis jetzt noch nicht genutzt, damals gab es noch nicht so viele Leifewranten in der Nähe die daran teilgenommen haben, jetzt sieht es schon ganz anders aus, vielleicht probiere ich es bald schon aus 🙂 LG desiree

  2. Auf Pizza bestellen hätte ich auch mal wieder Lust! Zum Glück hast du keine Fotos eingestellt, sonst würde ich jetzt sofort riesigen Hunger bekommen 😉 Werde aber bei Gelegenheit mal schauen, was es so bei mir für Angebote gibt!

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO