Yogamatte von rcs-Pro im Test

Yogamatte von rcs-Pro im Test

Im RCS Pro Shop erhält man Hilfsmittel für die Gesundheit und Hygiene. Dabei steht Kundenservice an erster Stelle: Sollte man ein medizinisches Hilfsmittel benötigen, welches noch nicht zum großen Sortiment gehört, kann man es einfach per eMail bestellen!
Auch größere Mengen können per Mail bei rcs-pro.de angefordert werden. Der Fachhandel für Medizintechnik ist trotz der großen Produktpalette (es gibt sogar Kindernahrung) sehr übersichtlich gestaltet mit verschiedenen Kategorien. Auch das Preis- Leistungs-Verhältnis stimmt und die Preise sind oft günstiger als in der Apotheke. Die Versandkosten betragen 6,90€ und entfallen leider erst ab 85,-€ Bestellwert.

rcs-pro (1) rcs-pro (2)
Da ich zum Glück noch nicht wirklich auf medizinische Hilfsmittel angewiesen bin ;), habe ich eine Yogamatte mit passender Tasche bestellt. Sie ist blau, 6 mm dick und zum Preis von 19,59€ erhältlich. Zwei schwarze Bänder, mit denen man sie als Rolle fixieren kann. Somit kann man sie platzsparend verstauen. Ich nutze sie sowohl für Yoga als auch für Pilates Übungen am Boden. Auch für normale Sit Ups oder ähnlichem ist sie ideal geeignet. Wir haben im Wohnzimmer einen Laminatboden, der ohne Matte zu kalt ist. Durch die Matte liegt man angenehm warm und weich. Auch für Balance Übungen kann man die Matte gut nutzen, denn man hat darauf natürlich nicht so guten Halt wie auf dem Fußboden und trainiert so zusätzlich das Balancieren. Trotzdem rutscht man auf der Matte nicht weg, denn sie ist recht griffig und rutschsicher. Die Matte hat die Maße 183cm x 60cm x 6mm und bietet somit auch Platz für größere Menschen. Die passende Tasche in schwarz ist zum Preis von 7,50€ erhältlich. Sie ist ausreichend groß, sodass Yogamatten in verschiedenen Größen (von bis zu 185 cm x 60 cm x 6mm) darin transportiert bzw. auch aufbewahrt werden können. Die Tasche hat einen verstellbaren Tragegurt und lässt sich mit Bändern zusammenziehen.

rcs-pro (3)

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Ein Gedanke zu “Yogamatte von rcs-Pro im Test

  1. Bei solchen Yogamatten würde ich eher vorsichtig sein. Auf der Herstellerseite steht nichts vom verwendeten Material. Das ist ein Indiz dafür, dass die Matte aus PVC hergestellt wird und bei dem Preis ist dieses bestimmt nicht öko-zertifiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.