Wochenrückblick KW11/2013

Diese Woche haben meine Kinder mich viel zum Lachen und zum Staunen gebracht.
Im Kindergarten meinte Zoe stolz:“ich habe einen neuen Freund, der heißt Winni Tuu!“ Ich dachte schon „na toll, fängt das jetzt schon an mit imaginären Freunden?!“ und meinte „ah, Winnetou, das ist ja schön…“. Kurz darauf zeigte sie auf einen farbigen Jungen und meinte:“guck, da isser ja!“ Da dachte ich:“wow, so klein, und kennt und spielt schon Winnetou“, spielte das Spiel aber mit und sagte brav „guten Morgen Winnetou…“. Etwas später, als er dann auch von der Erzieherin Winnetou genannt wurde, wurde mir klar, dass dieser Junge tatsächlich so heißt!
Jamie hat mich viel zum Staunen gebracht, indem er immer aufmerksamer wird und Dinge bemerkt, die ich übersehe oder vergesse. Zum Beispiel neulich, als ich schon bei der Tagesmutter aus der Tür gehen wollte, als er plötzlich aufgeregt rief:“Mama. meine Tasse!“. Tatsächlich hatte ich vergessen seine Tasche mitzunehmen!
Ich bin ja unter der Woche mit den Kindern alleine zu Hause, daher schließe ich Abends immer die Tür ab und lasse den Schlüssel von innen stecken. Als ich vor Kurzem nach Hause kam, habe ich den Schlüssel versehentlich außen in der Tür stecken lassen. Jamie meinte ganz aufgeregt: „Slüüssel, da!“ und zeigte auf die Tür. Ich meinte „jetzt ist es doch hell draußen, da brauchen wir nicht von innen abschließen“. Erst als die Nachbarin vorbeikam und meinte, bei uns stecke übrigens der Schlüssel von außen in der Tür, fiel der Groschen!
Da muss schon ein Zweijähriger für seine vergessliche Mama mitdenken ;).

DSCN1406

Am Wochenende hat meine Schwester anlässlich ihres Geburtstages zum Krimi-Dinner eingeladen. Das Thema war „Totentanz auf der Titanic“ und es galt herauszufinden, wer meinen (Maria Carlos, zweite von links 😉 ) Verlobten ermordet und einen Diamanten gestohlen hatte. Mein erstes Krimi-Dinner und es wird sicher nicht das letzte sein! Es hat richtig viel Spaß gemacht, auch wenn die Story sehr stark geführt war (Texte waren größtenteils vorgegeben und man konnte wenig improvisieren). Der Täter war dann leider doch zu offensichtlich, aber das Event an sich finde ich großartig. Beim nächsten Mal probieren wir dann einen anderen (hoffentlich schwierigeren Fall) aus. Toll waren alleine schon die Verkleidungen, denn jeder hatte vorab schon seine Rollenbeschreibung bekommen und hat sich passend gekleidet. Wer das besagte Krimi-Dinner kennt, erkennt sicher gleich, wer wen gespielt hat ;).

Habt ihr schon mal an einem Krimi-Dinner teilgenommen?

Ein paar schöne Gewinne sind diese Woche auch angekommen. Bei Sarah habe ich für Zoe ein schönes Monster-High-Langarmshirt gewonnen. Sie hat zum Geburtstag so eine hässliche grüne Puppe von der Reihe bekommen und war ganz begeistert von dem Shirt ;).

DSCN1313

Und bei Andrea’s Produkttests habe ich einen 50,-€ Gutschein für die Styling-Expertin gewonnen. Ein wirklich toller Gewinn, es kam ein wunderschönes Paket bei uns an und die Entscheidung fiel schwer, denn alle Sachen passten gut und viele waren auch genau der Stil meines Mannes. Entschieden hat er sich letztendlich für ein Polo-Shirt von Brax, außerdem werden wir noch ein Hemd nachbestellen (wenn es das auch mit Brusttasche gibt).

DSCN1331 DSCN1332

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

5 commenti su “Wochenrückblick KW11/2013

  1. Hallo Eva, ich hätte jetzt erst mal gedacht, das Zoe Winnie Pooh meint hihi.
    mal ehrlich, wie kann man sein Kind so nennen?
    das Krimidinner, klasse Idee, ihr schaut toll aus. Sowas will ich auhc mal machen, ist aber sicher ne Menge Arbeit an planung…

    Glg trisch

  2. Das ist ja klasse, dass Ihr den Gutschein so schnell einlösen konntet. Viel Spaß wünsche ich Deinem Mann mit seinen neuen Sachen – und Dir natürlich auch! 😉

    Die Idee mit dem Krimidinner ist ja mal klasse, sowas kannt ich noch gar nicht!

    LG Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO