Wochenrückblick KW06/2013

Diese Woche war mal wieder anstrengend – Zoe war (mal wieder) krank, hatte eine starke Grippe und musste Antibiotika nehmen. Sie durfte die ganze Woche nicht in den Kindergarten, hatte oft hohes Fieber und war einfach schlapp. Da bei uns im Büro sehr viel zu tun war, hat meine Mutter morgens aufgepasst und ich dann ab Mittags. Es ist wirklich viel Wert, wenn die Verwandten in der Nähe wohnen! Ansonsten hätte ich die zehn Tage, die einem die Krankenkasse jährlich bei Krankheit des Kindes bezahlt, schon Anfang Februar fast aufgebraucht! So konnte ich trotzdem arbeiten gehen, nur Freitag konnte meine Mama nicht aufpassen und ich bin zu Hause geblieben. Leider hat Zoe durch die zwei fehlenden Wochen ihren Schwimmkurs nicht geschafft :(. Ich bin mir noch nicht sicher, ob wir direkt einen Kurs jetzt hinterherschieben, oder ob ich nicht doch bis zum Sommer warten sollte, wenn sie (hoffentlich) nicht so oft erkältet ist und wir im Freibad regelmäßig üben können.
Das Wochenende war zwar ganz schön (endlich wieder Sonne!!), wir waren zum Beispiel viel spazieren, aber krankheitsbedingt ist auch die Kinder-Karnevalsfeier ausgefallen :(. Zumindest konnten sich die Kinder nun heute morgen im Kindergarten verkleiden:

In den letzten zwei Wochen haben sich auch einige schöne Gewinne hier angehäuft :).
Bei Jalemifa’s Welt habe ich ein König der Löwen Kissen gewonnen (wie ihr auf dem einen Bild oben sehen könnt, ist es direkt in Jamies Bett gewandert 😉 ), bei Testfrosch habe ich ein schönes Set bestehend aus Perlenohrringen, Mandelblüten-Ölbad und Parfümpröbchen gewonnen und bei Testbar hatte ich das Glück, dass der eigentliche Gewinner sich nicht gemeldet hat und einen personalisierten Kinderkoffer gewonnen :).

DSCN0249 DSCN0629 DSCN0669

Diese Woche geht stressig weiter, da meine Kollegin Urlaub hat und ich die Vertretung mache. Als Teilzeitkraft eine Vollzeitkraft vertreten… danach bin ICH wahrscheinlich Urlaubsreif ;).
Jetzt freue ich mich erst mal auf Donnerstag, wenn „unser Star für Malmö“ gesucht wird. Ich bin ja seit Jahren Grand Prix Fan und wir zelebrieren das jedes Jahr richtig :). Schade, dass sie den umbenannt haben in Eurovison Song Contest, ich fand „Grand Prix Eurovision de la Chancon“ irgendwie besser :D.
Wen würdet ihr nach Malmö schicken? Meine Favoriten sind ja ganz klar Nica und Joe, die fand ich schon bei X-Factor am besten von allen. Das Lied von den Söhnen Mannheims finde ich zu langweilig, außerdem ist es schade, das Xavier nicht dabei ist, ansonsten hätten sie wohl große Chancen gehabt! Von der Stimme her finde ich Saint Lu beeindruckend, die ich vorher noch nicht kannte. „Die Priester“ sind zwar mal was anderes, aber irgendwie doch nicht so meins. „Little Sister“ von Mobilée ist recht eingängig und den Film dazu (Die Vampirschwestern) möchte ich auch unbedingt noch sehen, aber solche Songs haben beim Contest leider selten eine Chance. Den Song „Change“ von Finn Martin finde ich auch nicht schlecht, aber wahrscheinlich auch zu unspektakulär für den Grand Prix?! Gute Chancen haben meiner Meinung nach Cascada mit Glorious. Das Lied ist eingängig und die Gruppe weltweit berühmt. Nebenbei liebe ich die Ballett-Szenen in dem Musik Video – hach, schön, da will man direkt mittanzen :).

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

5 Gedanken zu “Wochenrückblick KW06/2013

  1. Oh, deine kleine Maus ist schon wieder krank gewesen? Die arme..
    Ich hoffe, jetzt ist alles überstanden?

    Eurovision Songcontest ist auch schon bald wieder?
    Wie die Zeit vergeht 😀

    Deine beiden sehen wirklich süüß aus in den Kostümen 🙂

    Glückwunsch zu den schönen Gewinnen!

    Liebe Grüße,
    Erdbeerchen

    1. ja, da kann man die Uhr nach stellen, vor genau einem Monat war sie auch schon eine Woche lang krank 🙁

      Und jaaaaaaaaaaaaa, es ist endlich wieder so weit! Der ESC ist wieder da 🙂

  2. Bei uns ist es ähnlich, nur dass ich es bin, die einfach nicht gesund wird. Ich war auch froh über den Karneval in der Kita. Da hat mein Bienchen wenigstens etwas Faschingsluft schnuppern können. Eigentlich wäre ich gern mit ihr auf einen Umzug gegangen, aber das ist einfach nicht drin. 🙁

    1. im Moment gehen auch alle möglichen Krankheiten rum, als Zoe zu Hause war, fehlte der halbe KiGa auch noch wegen Magen-Darm-Grippe (zum Glück hat sie das nicht mitgenommen, da sie ja schon wegen der Bronchitis zu Hause war…)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner