Wickelbodys auch für große Größen im Wickelbodyshop

Das Praktische bei Wickelbodys ist, dass er nicht über den Kopf gezogen werden muss, sondern – wie der Name sagt – mit Hilfe einer Druckknopfleiste gewickelt wird.
Generell werden Wickelbodys viel zu selten angeboten und große Größen über 74 sind so gut wie gar nicht zu bekommen.
Aus diesem Grund wurde der Wickelbodyshop gegründet, aus Eigenbedarf der Betreiber.
Der Shop besteht seit ca. zwei Jahren und da es auch für Gewerbetreibende schwierig ist, welche zu bekommen, wurden ein Jahr später einfach selbst welche hergestellt :).
So erhält man im Wickelbodyshop nun Wickelbodies in verschiedenen Größen und für die unterschiedlichsten Wachstumsstadien, für Frühchen, Neugeborene, bis hin zu Kleinkindern, von Größe 38 bis 104, aus Stoffen wie Baumwolle, Seide, Feinripp oder Interlock.
Dabei sind Wickelbodies gerade am Anfang für Neugeborene, dank der bequemen Wickel-Technik-Methode äußerst praktisch und kinderleicht an und auszuziehen und vereinen alle Vorteile von Bodies und Flügelhemdchen, wie man sie normal kennt. So wird der Wickelbody nicht wie üblich, „über den Kopf gezogen“, sondern an der Seite und im Schritt mit Druckknöpfen, bzw. Fixierbändern geschlossen, wodurch sich auch Windeln schneller und einfacher wechseln lassen.
Gerade im Bereich des Bauches bei Neugeborenen, deren Nabel noch nicht vollständig verheilt ist, ist die „Wickel-Technik“ der schonendere Weg den Bauchbereich zu schützen und jederzeit nachsehen zu können. Aber auch beim sehr empfindlichen Kopf- und Halsbereich, den man bei „normalen“ Überkopf-Bodies unweigerlich belastet, sind Wickelbodies ein Novum zum unangenehmen „über den Kopf -Anziehen“ „normaler“ Bodies. Von den Kleinsten, bis hin zu Kleinkindern, Wickelbodies sind in jedem Wachstumsstadium ein ideales und nützliches Kleidungsstück.
Die Wickelbodys werden sowohl einzeln als auch in Sets in Form von Langarm- und Kurzarmbodys, in schlicht, bunt, gemustert oder mit Applikationen.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich für Jamie noch Wickelbodys finden würde! Mittlerweile trägt er Größe 92. Auch bei Zoe hatte ich bis zum „Trocken werden“ am liebsten Bodys genutzt, es ist in den großen Größen sogar schwierig, „normale“ Bodys zu finden.
Außerdem kannte ich die Wickelbodys immer nur mit Bändchen, was ich als recht unpraktisch empfand. Mit der Knopfleiste ist das Wickeln ganz leicht.
Und Wickelbodys sind längst nicht mehr langweilig farblos!
Ich habe ein tolles 3er Set mit gelb, blau und grün erhalten und einen richtig farbenfrohen Wickelbody mit leuchtendem türkis und blau. Außerdem einen klassischen in Weiß.
Alle fünf Wickelbodys sind von der Eigenmarke vom Wickelbodyshop und überzeugen mit guter Qualität. Auch die Preise finde ich in Ordnung – einzeln ist ein Wickelbody für ca. 8,70€ erhältlich und ein 3er Set kostet 24,-€.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “Wickelbodys auch für große Größen im Wickelbodyshop

  1. Wickelbodys sind super praktisch!Da geht das an und ausziehen gleich viel leichter!
    Und super das es die auch in den größeren Größen noch gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO