Wasgau ohneshop und Weinshop – für jeden genau das Richtige

Aktuell schaue ich mir ja verschiedene Shops an, die glutenfreie Lebensmittel im Sortiment haben. Der Wasgau ohneshop hat nicht nur das, sondern auch Artikel für viele andere Unverträglichkeiten. Wer dann noch nach dem passenden Wein zum Essen sucht sollte im Wasgau Weinshop vorbei schauen denn auch dort ist die Auswahl wirklich groß.

Ganz egal ob man nach Artikeln ohne Gluten, ohne Laktose, ohne Ei, ohne Erdnüsse, Vegan, Bio oder ohne Glutamat sucht. Im Wasgau ohneshop kann man sich das komplette Sortiment filtern lassen und findet so wirklich nur Produkte die zum Beispiel ohne Gluten sind. Leider werden die Kühl- und Tiefkühlprodukte nicht verschickt, diese kann man aktuell nur in der Region Rheinland-Pfalz, Saarland, Nordwesten Baden-Württembergs sowie im südlichen Hessen abholen. Alle anderen Lebensmittel und Süßwaren kann man sich jedoch ganz bequem nach Hause liefern lassen. Hier entfallen ab 50 Euro die Versandkosten komplett, darunter betragen sie 4,90 Euro.

Wir haben uns durch drei glutenfreie Produkte getestet, diese sind:
Cenovis Klare RinderbouillonTheoretisch kann man aus der Bouillon eine Suppe machen oder sie auch pur genießen. Da ich aber gerne mit Rinderbrühe / Rinderbouillon Tomatensoße für Lasagne machen kam es genau passend, denn es galt ja auch die Lasagneplatten zu testen ;).

Lasagneplatten von Schär
Leider müssen diese glutenfreien Lasagneplatten vorgekocht werden um weiterverarbeitet zu werden. Diese geht ganz gut, wobei sie beim vorkochen an einander pecken – mit etwas Feingefühl geht es aber ;). Sehr lecker und man schmeckt keinen Unterschied zu glutenhaltiger Lasagne. Leider sind die Lasagneblätter für eine geringe Menge ziemlich teuer, was aber leider meist auf glutenfreie Produkte zutrifft :(.

Alnavit Bio Schokomüsli
Da wir uns alle glutenfrei ernähren musste natürlich auch ein passendes Müsli her. Sehr lecker und überhaupt nicht pappig – die ganze Familie mag es.

Sucht man nun noch nach dem passenden Wein zum Beispiel zur Lasagne kann man im Wasgau Weinshop vorbeischauen. Von dort durften wir zwei Weine testen wovon mir einer sehr gut gefiel, der andere dafür einer Freundin um so besser ;).

Der Metzger Pink Rosé war ganz nach meinem Geschmack, vielleicht lag es auch ein wenig an dem Label und der tollen rosa Farbe ;)? Er war auf jeden Fall fruchtig lecker und passt entweder perfekt zum Essen oder auch an zu einem geselligen Abend.

Der Cuvée fer Dehäämrum rosé feinherb war mir selbst etwas zu bitter, einer Freundin von mir schmeckte er dafür besser als der Pink Rosé. Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden, denn sonst müsste es ja keine sooo große Auswahl an Weinen geben.

Im Weinshop kann man sich entweder alle Weine anzeigen lassen oder aber natürlich auch nach Ländern, Weißwein, Rotwein, Sekt, Champagner oder vielen anderen Kriterien sortieren lassen. Für alle die nicht genau wissen welchen Wein sie mögen oder nicht gibt es auch toll zusammengestellte Probierpakete so das keine Wünsche offen bleiben. Diese sind natürlich auch gut als Geschenk geeignet und bei einem Bestellwert über 89 Euro wird versandkostenfrei geliefert, darunter fallen 5,95 Euro Lieferkosten an.

 

Alle getesteten Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt (Produktsponsoring).

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

1 Kommentar auf “Wasgau ohneshop und Weinshop – für jeden genau das Richtige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO