beendet – Vorstellung und Mittester gesucht – Babyfuss.net

Wir haben ein schönes Paar Lederpuschen von Babyfuss.net erhalten und dürfen ein weiteres Paar unter euch verlosen!

Über Babyfuss.net
Bei Babyfuss.net findet man eine große Auswahl an Lederschuhen. Egal ob als Krabbelschuhe, Lauflernschuhe oder Hausschuhe – die Lederschläppchen sind in vielen verschiedenen Farben, Ausführungen und Größen erhältlich und kann ganz nach individuellem Kundenwunsch erstellt werden. Hergestellt werden die Püschchen in Deutschland, aus hochwertigem Leder, mit pflanzlichen Stoffen gefärbt und damit frei von giftigen Gerb- und Farbstoffen.
Das Sortiment ist unterteilt in die Kategorien Baby-Shirts, Puschen Maxis (Größe 25 – 35), Puschen Minis (18 – 24), Puschen XL (36 – 46), Sale, Sets, Taschen und Wurzelzwerge.

babyfuss (1)

Puschen Maxis im Test
Ich habe für Jamie ein Paar „Puschen Maxis“ in dunkelblau mit Feuerwehrmotiv erhalten. Das Paar ist zum Preis von 24,50€ erhältlich und ein Sonderwunsch, denn ein Feuerwehrauto stand als Motiv eigentlich gar nicht zur Auswahl :). Da Jamie aber zurzeit ein totaler Feuerwehr-Fan ist, habe ich einfach mal nachgefragt, ob das möglich wäre. Ca. zehn Tage später kamen die Wunsch-Puschen bei uns an. Obermaterial, Futter, Decksohle und Sohle sind aus dunkelblauem Leder, das aufgenähte rote Feuerwehrauto ist ebenfalls aus Leder. Vorderteil, Ferse und Sohle hätten auch in unterschiedlichen Farben ausgewählt werden können, aber ich mag es gerne schlicht. Auch bei dem Motiv kann die Farbe frei gewählt werden. Die Lederpuschen sind hochwertig und sauber verarbeitet und schön weich. Dank Wildledersohle kann man nicht so schnell ausrutschen. Die Puschen sind noch ein bisschen groß aber zum Sommer hin werden sie sicher passen. Dann werden die Giesswein Hausschuhe im Kindergarten zu warm sein und ausgetauscht.

babyfuss (2)

Produkttester für Babypuschen gesucht!
Ich suche einen Mittester, der ebenfalls ein Paar Lederpuschen nach Wunsch gestalten möchte.
Bewerbungszeitraum: 22.02.2014 – 08.03.2014
Bedingung ist, dass der ausgewählte Tester ein Foto von den erhaltenen Puschen einreicht und ein paar Sätze dazu schreibt (wahlweise auf der Fanpage von dieTestfamilie oder Babyfuss.net, auf der eigenen Homepage bzw. Blog oder per Mail).

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen!

Mittesten darf:

Margareta Walter

Unsere aktuellen Gewinnspiele findet ihr hier

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

4 commenti su “beendet – Vorstellung und Mittester gesucht – Babyfuss.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO