beendet – Vorstellung und Gewinnspiel: Spielkreisel-Augsburg

Wie ihr ja wisst, ist Zoe am Sonntag fünf Jahre alt geworden. Da sie gerne zu Hause feiern wollte, mussten wir uns natürlich überlegen, wie wir die Kinder beschäftigen. Verkleiden kommt ja immer gut an, daher hatte ich im Internet nach Verleihkisten geschaut und bin unter anderem beim Spielkreisel-Augsburg hängen geblieben. Beim Spielkreisel-Augsburg handelt es sich um einen Spieleverleih, der neben Gesellschaftsspielen, Brettspielen und Mannschaftsspielen auch Themenkisten für Kindergeburtstage im Angebot hat.
Die angebotenen Spiele können sechs Wochen lang ausgeliehen werden und werden anschließend einfach zurück gegeben. Dabei richtet sich das Angebot insbesondere an Schulen, Kindergärten, Seniorenheime, Nachhilfe-Institute oder andere Einrichtungen, aber auch Privathaushalte oder Spielgruppen können das Verleihangebot nutzen. Der Mindestleihgebührwert liegt allerdings bei 20,-€ und es muss eine Kaution hinterlegt werden. Für Institutionen können auch spezielle Spielpakete zusammengestellt werden.
Als Verleihkisten für Kindergeburtstag stehen das Set „Hexengeburtstag“ und „Prinzessinnengeburtstag“ zur Auswahl.
Wir haben uns natürlich für letzteres entschieden ;).
Normalerweise kommt die Verleihkiste ungefähr drei Tage vor der Feier an. Da zwischendurch Faschingsferien waren, kam die Kiste sogar schon zehn Tage vor Zoes Geburtstag bei uns an. Auf jeden Fall hat man ausreichend Zeit für die Vorbereitungen. Die Rückgabe sollte spätestens zwei Tage nach der Party erfolgen, ein Rück-Etikett ist bei der Lieferung dabei, für den Versand wird einfach wieder der gleiche Karton genommen. Die Verleihkiste kann überall innerhalb von Deutschland verschickt werden und die Leihgebühr beträgt 45,-€ inkl. Hin- und Rückversand.
Die Prinzessinnenfest – Verleihkiste ist für fünf Mädchen im Alter von fünf bis acht Jahren gedacht.  Enthalten sind fünf Prinzessinnenkleider (zwei in rosa, zwei in blau und eines in pink) in der Einheitsgröße 128 und der passende Kopfschmuck in Form von fünf Diademen und fünf Haarreifenschleiern (drei rosa und zwei weiß) enthalten. Bei den Kleidern handelte es sich um normale Prinzessinnen-Faschings-Kostüme, also keine speziellen Disney-Princess-Kostüme und somit eher schlicht. Alle Kleider waren sauber und heile und passten den Kindern gut. Ein bisschen Streit kam auf, weil keiner die blauen Kleider anziehen wollte, so haben wir mit anderen Kleidern aufgestockt. Die Haarreifenschleier fand ich sehr schön, es handelte sich um eine Art Blumenmädchen-Haarreif mit vielen Rosen besetzt und einem Tüll-Schleier. Die Diademe waren ebenfalls aus der Faschings-Kiste und alle silberfarben mit bunten aufgemalten Edelsteinen. Highlight war der Baldachin zum Aufhängen, der bereits zehn Tage vor der Party in Zoes Zimmer aufgehängt werden musste ;). Leider rochen der Baldachin und die Kleider sehr muffig :(. Auch nach zehn Tagen auslüften war der Geruch noch nicht ganz raus, hier müsste noch ein bisschen was gemacht werden (vielleicht vor dem Versand nicht im Karton aufbewahren, sondern frisch gewaschen weg hängen?). Gut gefallen haben uns die enthaltenen Spiele. „Twister“ hat für viel Spaß gesorgt und auch das Disney-Prinzessinnenspiel (ein Puzzle-Würfelspiel) kam gut an. Bei dem Disney Spiel gab es allerdings kurz Tränen, weil es nur zu viert gespielt werden kann und nicht alle gleichzeitig spielen könnten. Eierlaufen, „Wer bin ich“ und das Haba-Spiel „Schloss Schlotterstein“ haben wir nicht gespielt. Die Spiele waren alle in einem ordentlichen Zustand. Die Schminkstifte Lillifee konnte ich irgendwie nicht finden, aber wir hatten genügend Material zum Kinderschminken.

Gewinnspiel:
Als kleine Teilhabe habe ich drei Produkte zum Verlosen erhalten.
Zu gewinnen gibt es das Spiel „Lotti Karotti„, das Spiel „Obstsalat“ und ein Milchzahndöschen.
Das Gewinnspiel läuft vom 02.03.2013 bis 15.03.2013.
Für die Teilnahme hinterlasst mir einen Kommentar, wie euch die Idee mit der Verleihkiste gefällt.
Facebook-Fans, die meinen Gewinnspiel-Post liken, kommentieren und teilen, hüpfen gleich zwei Mal in den Lostopf.

 

Teilnahmebedingungen:
– die Gewinner werden hier im Blog bekannt gegeben und per Mail informiert (der angegebene Name wird veröffentlicht, die Mail-Adresse sehe nur ich und benötige sie für die Gewinnbenachrichtigung!)
– der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen
– Teilnahme ab 18 Jahren

 

Viel Glück!

 

Viele weitere Gewinnspiele findet ihr hier!

Hier werden Tester gesucht

 

PS: Ich freue mich, wenn ihr meinen Blog bewertet oder für mich klickt:

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO