zekiwa alu cross kombikinderwagen testsieger beige kollektion 2010 1 1 - Trends bei Kinderwagen in 2015

Trends bei Kinderwagen in 2015

Eine der größten Anschaffungen bei der Geburt ist der Kinderwagen. Daher sollte man sich vor der Anschaffung gut informieren.
teutonia-mistral-s-amazon-deWir hatten uns damals für einen Kombikinderwagen von Teutonia entschieden und der Kauf hat sich wirklich gelohnt. Denn der Wagen war gleich fünf Jahre im Einsatz ;). Drei Jahre haben wir Zoe darin kutschiert und danach zwei Jahre Jamie. Letztes Jahr haben wir ihn dann gebraucht verkauft und noch über die Hälfte vom Anschaffungspreis bekommen. Der Teutonia Mistral S kann sowohl als Kinderwagen als auch als Buggy genutzt werden – super praktisch! Er lenkt sich gut und das Kind liegt bzw. sitzt bequem. Sowohl in der Stadt (auch Kopfsteinpflaster) als auch auf dem Land fährt er ohne Probleme. Kleiner Nachteil: auch zusammengeklappt ist er ziemlich groß! Aber wenn man die Kofferraumklappe beim Corsa abgenommen hatte und eines der Räder abmontiert hatte (keine Angst, das geht kinderleicht und schnell), konnte man ihn sogar im Kleinwagen transportieren.

Ich habe ein bisschen bei den Kinderwagentrends für 2015 bei www.kinderwagen.com geschaut:
bugaboo-von-cameleon-amazon-deob nostalgisch, praktisch, variabel oder sportlich – für jeden Geschmack und jeden Bedarf gibt es den passenden Wagen. Bei vielen Modellen gibt es auch praktische Extras wie Flaschenhalter, Wechselräder, zusätzliche Verstaumöglichkeiten und sogar MP3-Halterungen.
Testsieger von Stiftung Warentest ist der Bugaboo von Cameleon. Neben seinem geringen Gewicht ist der Bugaboo sehr wendig an Bordsteinen und lässt sich sogar durch Sand fahren. Perfekt für aktive Familien.
Der Teutonia Mistral S ist etwas robuster und schwerer, punktet dafür aber mit kindgerechter Gestaltung und Bedienung und landete daher auf Platz zwei.
Nostalgie pur bietet in 2015 teutonia mit dem „06. Heritage Modell“ welches Zukunft und Vergangenheit verbindet. Der moderne Kinderwagen ist eine Hommage an die 70er Jahre, an 1975 um genau zu sein, als das beliebte „06. Heritage Modell“ erschien.
zekiwa-alu-cross-kombikinderwagen-testsieger-beige-kollektion-2010_1_1Das „06. Heritage Modell“ von teutonia ist ab 2015 in limitierter Auflage erhältlich. Der Kinderwagen ist in weißem Lederlook mit dem typischen Teutonia-blau. Der Sitzbereich ist hochwertig gesteppt und das Verdeck schön verziert.
Der Zekiwa Alu-Cross ist sicher auf sandigem Waldboden und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Stabil, aber trotzdem nicht zu schwer mit vier festen Rädern und Schwenkschieber.
Vom Preis her kostet er nur ungefähr die Hälfte der anderen Testsieger!

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “Trends bei Kinderwagen in 2015

  1. Schöner Artikel. Ich kann jedem nur empfehlen sich ausreichend über den Typ des Kinderwagens zu informieren. Mir ist schon des öfteren aufgefallen das viele Eltern mit einen unpassenden Kinderwagen unterwegs sind. Zum Beispiel ein Jogger Kinderwagen bei Eltern die nicht joggen. Darüber hinaus wurde dann gemeckert das der Kinderwagen zu klobig und schwer sei. Ein Buggy wäre da wahrscheinlich die bessere Wahl gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg