Green parenting 1 - Testleser gesucht: Green parenting

Testleser gesucht: Green parenting

Wir suchen drei Testleser für das Buch „Green parenting. Wie man Kinder groß zieht, die Welt rettet und dabei nicht verrückt wird“ von Kate Blincoe!

„Green parenting. Wie man Kinder groß zieht, die Welt rettet und dabei nicht verrückt wird“

Haben Sie Kinder – oder achten Sie noch auf die Umwelt?

Für Menschen, die früher grundsätzlich mit dem Rad unterwegs waren, seit der Geburt ihrer Kinder aber nur noch den Familienvan fahren, birgt der neue Ratgeber »Green parenting« von Kate Blincoe eine Fundgrube an Inspirationen für ein umweltbewußtes Familienleben.

Wir alle wissen eine ganze Menge über Umweltschutz und Nachhaltigkeit – fahren möglichst viel mit dem Rad, heizen das Haus nicht übermäßig, weil wir sowieso kaum da sind; haben ausreichend Zeit, nach lokalen Produkten zu suchen und genügend Geld, um das zu kaufen, was für die Umwelt am besten ist. Doch wenn wir Eltern werden, wird unser Leben plötzlich anders: Waschmaschine und Heizung laufen bedeutend häufiger. Das Baby wird nachts ins Auto gepackt und durch die Gegend gefahren, größere Kinder zu Vereinen oder Freunden kutschiert. Wir achten darauf, dass Gemüse auf den Tisch kommt, aber woher es kommt und ob es gerade draußen wächst, darauf zu achten fehlt uns oft die Zeit. Zu allem Überfluss greifen wir auch noch auf den Fernseher oder das Ipad als Babysitterin zurück, wenn wir müde und erschöpft sind.

So erging es auch Kate Blincoe, zweifache Mutter und Autorin des neuen Ratgebers „Green parenting. Wie man Kinder groß zieht, die Welt rettet und dabei nicht verrückt wird“ (ET 14.03.16). »Ich hatte einfach viel weniger Zeit und Geld, um meine alten Grundsätze zu leben. Und als ich mich dann auf die Suche nach Ratschlägen machte, machten mir die meisten Ratgeber nur ein schlechtes Gewissen.« Für die Umweltwissenschaftlerin war dies Grund genug, sich selbst auf die Suche nach Antworten zu begeben.

Wie bekomme ich meine Überzeugungen mit dem turbulenten Familienalltag in Einklang? Wie spare ich im Haushalt – trotz Kinderschar – Energie? Warum ist es für Kinder so wichtig, eine Bindung zur Natur zu entwickeln und wie beuge ich ihrem »Natur-Defizit-Syndrom« vor? Wie realisiere ich eine Geburtstagsfeier auch ohne Müllberge? Wie gelingt der Öko-Einkauf im Supermarkt oder der Boutique? Mit dem richtigen Gespür für Natur, Wohlbefinden und Gesundheit und einem guten Schuss britischem Humor präsentiert Kate Blincoe ein Füllhorn praxistauglicher Tipps und Tricks für ein umweltfreundliches Familienleben – ohne dabei das Gespür für das Machbare zu verlieren.

Kate Blincoe, »Green parenting. Wie man Kinder groß zieht, die Welt rettet und dabei nicht verrückt wird«, 224 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, ISBN 978-3-86581-778-5, 19,95 Euro / 20,50 Euro (A). Auch als E-Book erhältlich.

Green parenting (3)

Tester gesucht: Green parenting

Wir suchen drei Tester, die das Buch Green parenting rezensieren möchten.
Bewerbungszeitraum: 22.03.2016 – 05.04.2016.
Für die Teilnahme füllt das Formular aus und teilt uns mit, warum ihr testen möchtet!
Doppelte Gewinnchance erhaltet ihr, wenn ihr Leser von der Testfamilie seid und unseren Gewinnspiel-Post kommentiert und teilt!

Die Teilnahmefrist ist abgelaufen!

[spoiler intro=“Teilnahmebedinungen“]1. Die ausgewählten Tester verfassen innerhalb von 4 Wochen einen Testbericht auf dem eigenen Blog, bei facebook oder in anderen sozialen Netzen oder senden uns einen Testbericht per eMail. Sollte ein Testbericht auf dem eigenen Blog veröffentlicht werden, wird dieTestfamilie als Vermittler der Aktion angegeben und der Sponsor genannt. Der Link zum Testbericht wird per eMail an eva[at]dieTestfamilie.de gesendet.

2. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Mit der Teilnahme an der Aktion akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.

3. Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Teilnehmer der Testaktion ist diejenige Person, der die eMail-Adresse gehört, die bei der Anmeldung zur Testaktion angegeben worden ist. Es ist pro „Teilnehmer“ nur eine Teilnahme möglich. Eine regelwidrige oder wiederholte Teilnahme eines Teilnehmers an der Testaktion hat seinen Spielausschluss zur Folge.

4. Es werden nur die in der Testaktion näher beschriebenen Produkte vergeben. Die Vergabe der Testprodukte findet nur unter den Teilnehmern statt, die eigenhändig sämtliche für die Teilnahme an der Testaktion auszufüllenden Eingabefelder vollständig, verständlich und richtig ausgefüllt haben.

5. Der ausgewählte Produkttester wird zeitnah unter Verwendung der bei der Anmeldung gemachten weiteren Angaben benachrichtigt. Der Produkttester hat den Erhalt der Benachrichtigung zeitnah (spätestens innerhalb von 2 Wochen) der Testfamilie gegenüber zu bestätigen und die von der Testfamilie benötigten Angaben zu machen. Andernfalls ist die Testfamilie berechtigt, einen neuen Produkttester auszuwählen. Mit der Annahme des Preises willigt der Mittester ein, dass sein abgekürzter Name von der Testfamilie für die Mittesterbekanntgabe verwendet werden darf.

6. Die Produkte, soweit sie bewegliche Sachen darstellen, werden dem Mittester per Post an die von ihm mitgeteilte Adresse geschickt. Mit Aufgabe des Produkts bei der Post geht die Gefahr auf den Mittester über. Für Lieferschäden ist die Testfamilie nicht verantwortlich.

7. Eine Barauszahlung der Sachwerte oder Tausch der Produkte ist nicht möglich. Der Mittester akzeptiert notwendige Änderungen des Testproduktes, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der an der Testaktion beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind.

8. Die bei dieser Testaktion von euch gemachten Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben.

9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10. Wenn jemand außerhalb von Deutschland teilnimmt, erklärt er sich im Gewinnfall bereit, die zusätzlich anfallenden Versandkosten selbst zu tragen.

11. Es gibt keinen Anspruch auf Zusendung des Produkts. Wir übermitteln die Adressdaten an die Sponsoren, die die Testprodukte zur Verfügung stellen. Diese sind allein für die ordnungsgemäße Versendung verantwortlich.

12. Sollten nicht wir, sondern der Sponsor die Mittester auswählen, dürfen wir die Bewerbungen an den jeweiligen Kooperationspartner weiterleiten, damit er sich bei euch melden kann für einen Produkttest.

13. Veranstalter der Testaktion ist www.dieTestfamilie.de.

[/spoiler]

Weitere Gewinnspiele findet ihr hier

Hier suchen wir Produkttester!

[wysija_form id=“1″]

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

3 commenti su “Testleser gesucht: Green parenting

  1. Pingback: Produkttester gesucht Liste / Tina-Maria Produkttesterblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg