Tag Archives: Der kleine König

Der Kleine König Folge 40 Cover 600x600 - Rezension - Der kleine König/ Buchstabensalat und Zahlensuppe

Rezension – Der kleine König/ Buchstabensalat und Zahlensuppe

[Anzeige] Beim kleinen König geht es rund! Seit 1998 ist der kleine König einer der beliebtesten Charaktere bei Unser Sandmännchen. Seit mehr 20 Jahren schickt er die Kinder regelmäßig mit einer Gute-Nacht-Geschichte ins Bett. Zu seinem 20. Jubiläum erscheint nun, am 26.10.18, seine 40. Hörspielfolge!

Der kleine König 20 Jahre 300x290 - Rezension - Der kleine König/ Buchstabensalat und Zahlensuppe

Der kleine König – Zahlensalat und Buchstabensuppe

Vergnüglich geht es im neuen Hörspiel zu, obwohl es in der 40sten Folge Zahlensalat und Buchstabensuppe um schulische Dinge geht, wie Lesen, Schreiben und Rechnen. All diese Dinge muss der kleine König noch lernen, deswegen sind die beiden neuen Geschichten besonders gut für Vorschulkinder geeignet, die das auch noch vor der Nase haben. Ihnen stärkt der Mini-Monarch, trotz seiner Unkenntnis mit seinem unerschütterlichen Selbstvertrauen den Rücken.

Der Kleine König Folge 40 Cover 300x300 - Rezension - Der kleine König/ Buchstabensalat und Zahlensuppe

Die Lesebrille:

Selbstverständlich braucht Der kleine König keine Lesebrille, seinen Augen sind wunderbar in Ordnung, aber als er in einer Werbung von eben dieser Brille erfährt, nimmt er fälschlicherweise an, dass man mit dem Ding, setzt man es auf, wie durch Zauber lesen kann. Ja wozu soll er dann eigentlich noch in die Schule gehen, diese Lesebrille muss her und damit basta. Eine ganze Schublade hat er voll mit ungeöffneten Briefen, da er nicht lesen kann. Damit ist jetzt aber Schluss. Der kleine König macht sich mit vielen Münzlingen bewaffnet auf den Weg, um diese Wunderbrille Heim ins Schloss zu holen. Doch leider tut das Ding nicht wie es soll, im Gegenteil. Dem königlichen Auge wird ganz schwummerig, hat er diese Brille auf der Nase. Welche Enttäuschung! Dann geht das mit dem Lesen also doch nicht wie von selbst und er wird es lernen müssen.  – Die Lesebrille hat er in eine Sonnenbrille getauscht. Und das jetzt im Herbst obwohl gar keine Sonne scheint? Gucken kann er damit auch nicht gut, gibt Der kleine König zu, doch das ist ihm egal, dafür sieht er aber mit der Sonnenbrille gut aus!

Zahlen und Zählen

Der kleine König möchte seinen Reichtum in Zahlen fassen und beginnt seine Münzlinge in der Schatztruhe zählen. Doch das will nicht recht gelingen, da er nur bis fünf zählen kann. Doch der gewitzte König gibt nicht so schnell auf und stapelt je 5 Münzlinge zu Türmchen und holt die Rechenmaschine. Das klappt erst ganz hervorragend, bis er unvorsichtig gegen ein Türmchen stößt und ihm alle seine Taler in einer Kettenreaktion durcheinanderpurzeln. Damit ist die Zählerei im Eimer. Apropos Eimer, fünf Stück findet Der kleine König im Schloss und verteilt seine Münzlinge darin. Nun hat er mehr als vorher, schließt der kleine Rechen-Dilettant messerscharf, denn erst hatte er nur eine Kiste und nun hat er fünf Eimer voll mit der königlichen Währung.

Wozu braucht man überhaupt Zahlen, fragt sich Der kleine König, wozu sollen die gut sein? Zusammen mit dem Erzähler erforscht er die Geschichte der Zahlen, und erfährt, wie wichtig die Fünf für die Menschheit war. Unglaublich, dass schon die Höhlenmenschen zählen konnten. Und dass er in seinem Schloss selbst so viele Zahlen benutzt, hätte er nicht für möglich gehalten! Am Ende hat aber doch wieder der kleine König das letzte Wort.Abgerundet wird die Zahlengeschichte mit einem launigen Gedicht, in dem es u. a. heißt: „Ich krieg das hin, weil ich Der kleine König bin.“

Unsere Meinung

Die Kinder lieben den kleinen König. Seine selbstbewusste und wissbegierige Art kommt gut an. Durch das Sandmännchen wird der kleine König automatisch mit „schlafen gehen“ in Verbindung gebracht. Daher hörte sich erst Emilia die neue Folge vom kleinen König als Gute Nacht Geschichte an. Genauso wie der kleine König lernt, lernt sich grade schreiben und den Umgang mit Zahlen. Emilia kommt nächstes Jahr in die Schule und hat ein großes Interesse an allem was mit Zahlen und Buchstaben zu tuen hat entwickelt! Sie findet die CD toll.

Da es aber die kleine König ist, wurde das Hörspiel schnell an meine kleine Tochter Leona angetreten. Die kleine liebt seien Art zu sprechen und auch die Simme des kleinen Königs  sie kann sich an der neuen Geschichte nicht satt hören.

In Kooperation mit Prima Presse