Surf-Tipp: das Elternportal Mami & Papi

Bei Fragen, Problemen oder Unklarheiten frage ich in der Regel erst einmal im Freundeskreis herum, ob jemand einen Rat hat oder jemanden kennt, der sich auskennt ;).
Eine Meinung alleine reicht mir aber meistens nicht, daher surfe ich zusätzlich gerne noch ein bisschen im Netz.
Mittlerweile habe ich einige Lieblingsseiten für Eltern, wie zum Beispiel Eltern.de.
Vor Kurzem bin ich auf ein weiteres Familienmagazin aufmerksam geworden: das Elternportal Mami & Papi (www.mamiundpapi.de) informiert auf mehreren hundert Seiten rund um das Thema Kinderwunsch, Schwangerschaft, Baby und Familie.
Der Ratgeber reicht vom Eisprungrechner über die Berechnung des Geburtstermines bis hin zu verschiedenen Infografiken und Checklisten (ich liebe Checklisten, weil ich ohne immer alles vergesse 😉 ).
Es gibt auch eine tolle Community, den Mami & Papi Club, in dem man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann.
Auf der Startseite werden immer die neusten Themen angezeigt, wie zum Beispiel Laufen lernen, das Kinderzimmer gestalten, Ovulationstest, eine Taschengeldtabelle, ein Ratgeber zum Thema trocken werden, schöne Sprüche zur Geburt oder Tipps zum Abstillen.
Man kann aber auch gezielt in Rubriken stöbern wie Kinderwunsch, Schwangerschaft, Baby, Kleinkind oder Familienleben.
Sucht man etwas ganz bestimmtes, hilft die Schlagwortsuche weiter.
Es gibt auch einen kostenlosen Newsletter, in den man seine eMail-Adresse eintragen kann.
In der rechten Sidebar gibt es immer eine interessante Umfrage der Woche, an der man mit einem Klick teilnehmen und sich anschließend das Ergebnis anschauen kann.
Besonders hilfreich finde ich die verschiedenen Checklisten, wie zum Beispiel „was gehört in die Klinik-Tasche“, Geschenkideen zur Geburt oder eine Größentabelle für Babys.
Immer wieder gerne schaue ich auch in den aktuellen Top Ten der Vornamen. Diese findet ihr ganz unten auf der Startseite.
Darunter gelangt man über einen Link auch zu einem Vornamenlexikon, wo man die Bedeutung der Namen nachlesen kann.
Insgesamt eine übersichtliche und aufschlussreiche Seite, bei der ich sicher hin und wieder vorbeisurfen werde.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “Surf-Tipp: das Elternportal Mami & Papi

  1. Hallo Eva,

    ich mache das auch immer zuerst so, dass ich bei Freunden frage wenn ich irgendwelche Probleme habe. Im Moment versuche ich und mein Mann Schwanger zu werden und daher holen wir uns immer Tipps von Freunden ab.
    Im Internet haben wir auch schon viel geschaut, aber mamiundpapi.de kannten wir noch nicht. Danke für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO