Sponsored Video – “Thomas Wood” von Mattel

Sponsored Video – “Thomas Wood” von Mattel

Weihnachten rückt immer näher. Das merkt man nicht nur an den Süßigkeiten im Supermarkt, sondern auch an den Werbe-Clips für Weihnachtsgeschenke ;). Insbesondere auf den Kindersendern gibt es so viele “kann ich das auch haben?” Clips. Meine Kinder können einfach alles gebrauchen. Aber immerhin hat man dann schon einmal Anhaltspunkte für den Weihnachtsmann bzw. das Christkind :).

Sehr gut gefällt mir der aktuelle Werbe-Clip von Mattel für die Holzeisenbahn “Thomas Wood”. Ich liebe Holzspielzeug, insbesondere Eisenbahnen, und “Thomas und seine Freunde” kennen meine Kinder bereits aus Büchern und aus dem TV. Umso schöner, dass Mattel mit Thomas Wood nun beides kombiniert hat. Entstanden ist eine liebevoll gestaltete Lokomotive aus Holz, die genauso aussieht, wie man sie aus der Zeichentrickserie kennt. Das Beste: man muss nicht permanent selbst schieben, sondern kann den batteriebetriebenen Zug auch automatisch fahren lassen und sich einfach zurücklehnen und zuschauen. Die Fahrzeuge haben eine magnetische Kupplung, sodass man sie kinderleicht miteinander verbinden kann. Besonders gut finde ich, dass auf jedem Fahrzeug der Name auf dem Fahrgestell aufgedruckt ist.
Die Eisenbahn ist kompatibel mit Brio, Heros, Eichhorn, Bino und allen Holzschienen der Spurbreite 2,5cm.
Das Set wird für Kinder ab einem Alter von 2 Jahren empfohlen.
Weitere Infos findet ihr auf der Internetseite von Thomas und seinen Freunden und auf der Facebook Fanpage.

gesponserter Beitrag

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.