Sponsored Video: REWE-Lecker Weihnachten

„Mit vollem Mund spricht man nicht“ – das habe ich von meinen Eltern gelernt und predige es auch immer wieder meinen Kindern. Die neue REWE Werbung macht sämtliche Erziehung zunichte ;). Denn hier wird nicht nur mit vollem Mund gesprochen, sondern auch noch gesungen! Für den neuen Werbe-Spot hat REWE Menschen in ganz Deutschland den Klassiker „Oh du Fröhliche“ singen lassen – und sie vorher mit reichlich Köstlichkeiten wie Stollen Marzipankartoffeln und Lebkuchen versorgt.

Das Motto dabei ist „Lecker Weihnachten“ – natürlich mit Köstlichkeiten von REWE ;). Ob nun pädagogisch wertvoll sei mal dahingestellt – die Werbung ist auf jeden Fall witzig! Insbesondere wenn die Opernsängerin mit vollen Hamsterbacken ihre Arie singt (und das sogar völlig verständlich).
Der Startschuss für „das große Fressen“ ist gefallen, bei uns fängt das eigentlich schon mit dem Martins-Singen an. Und seit die ersungenen Schoko-Riegel aufgefuttert sind, wurde für Nachschub in Form von Plätzchen, Lebkuchen und den provisorischen Mandarinen gesorgt. Im Büro werden wir beinahe täglich gefragt, ob jemand Geburtstag hätte. Nö, wir lassen es uns halt einfach gerne gut gehen. Aber auch zu Hause haben wir schon ordentlich gebacken und sogar Pralinen selbst gemacht (Rezept folgt 😉 ). Beim Nikolaustag gab es auch wieder jede Menge Hüftengold und dann noch die Weihnachtsmärkte mit Glühwein, Mandeln, heißer Schokolade – aber bitte mit Sahne! – ja, Weihnachten ist schon lecker! Und im Januar geht’s dann ans Abspecken für die Bikini-Figur… denn der nächste Sommer kommt bestimmt!

rewe weihnachten

Weitere Infos findet ihr auf der REWE Webseite, REWE bei Facebook und REWE bei Twitter.

Dieser Artikel wurde gesponsert von REWE

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO