Spielzeug für die ganze Familie

Spielzeug für die ganze Familie

Spielzeug für die ganze Familie

Gemeinsame Erlebnisse gehören zum Familienalltag, beispielsweise ein Ausflug in den Zoo oder an den See. Bei schlechtem Wetter lässt sich die Zeit mit Spielzeug für die ganze Familie prima vertreiben. Dabei muss es nicht immer die neueste Technik sein, die am meisten Spaß macht. Zwar sieht man immer mehr Kinder auf einem Tablet spielen, während die Eltern ihren eigenen Interessen und Verpflichtungen nachgehen, doch eine Runde Mau-Mau hat schon vor vielen Jahrzehnten die ganze Familie an einen Tisch gebracht und bedeutet stundenlangen Spaß. Dafür wird kein spezielles Kartenspiel benötigt, sondern lediglich ein französisches oder deutsches Blatt, was fast jeder im Schrank hat. Die Regeln sind denkbar einfach und so eignet sich das kurzweilige Auslegespiel für die ganze Familie. Eine bekannte Alternative für Abwechslung beim Karten spielen: UNO.

Spieleklassiker für jedermann

Ebenfalls beliebt als Familienspielzeug sind Brettspiele
– die Auswahl ist riesig. Jedes Jahr bringen die Hersteller neue Spiele auf den Markt, aber auch hier gibt es Klassiker. Mühle, Mensch ärgere dich nicht oder Halma verstehen schon Kinder im Vorschulalter. Später machen Kultspiele wie Monopoly oder Activity Kinder ab 8 Jahre und Erwachsene gleichermaßen glücklich. Monopoly ist ein Brettspiel, das jeder kennt und daher auch auf Geburtstagsfeiern gerne aus dem Schrank wird. Immer wieder erscheinen neue Editionen, etwa „Monopoly Junior – die Eiskönigin“, was von Kindern ab 5 Jahre gespielt werden kann.

Kniffel und Mikado sind weitere Spiele für die ganze Familie, die sich besonders gut für Urlaubsreisen eignen, weil sie bequem in den Rucksack passen und nicht viel Platz wegnehmen. Zettel und Stift reichen hingegen für „Stadt, Land, Fluss“. Allerdings eignet sich dieses Spiel wegen der notwendigen geografischen Kenntnisse nicht für Kleinkinder, ist aber sehr lehrreich und zählt daher zu den Lernspielen. Das gilt auch für Scrabble, bei dem Wörter gelegt werden müssen und es Punkte für die verwendeten Buchstaben gibt.

Gemeinsame Abenteuer für Vater und Sohn

Während Brett-, Karten- und Knobelspiele an einem Tisch gespielt werden, benötigt Action-Spielzeug mehr Platz. Ein Klassiker, der vor allem bei Väter und Söhnen sehr beliebt ist: die Carrera-Bahn. Die Autorennbahnen werden bereits seit den 1960er-Jahren verkauft. Wem das Zusammenbauen von Bahnen Spaß macht, für den sind die SpaceRail Kugelbahnen ein schöner Zeitvertreib. Sie werden in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Größen angeboten. Während die Bahn bei Level 1 fünf Meter lang ist, müssen in Level 9 knapp 70 Meter zusammengesetzt werden, bevor die Kugel rollt. Damit sind Papa und Sohnemann einige Tage beschäftigt. Zwischendurch lockt der Kickertisch oder das neue Legomodell – zwei weitere Klassiker.

Natürlich gibt es Spielzeug für die ganze Familie nicht nur für drin. Ballspiele an der frischen Luft machen Spaß und bringen Groß und Klein in Bewegung. Ob Fußball, Tischtennis oder Federball – das Duell mit anderen fördert und fordert Kinder. Mannschaftssportarten entwickeln zudem Teamgeist. Doch egal ob Sport- oder Brettspiel – wichtig sind die gemeinsamen Momente, an die sich jedes Familienmitglied gern erinnert.

Bildnachweis:

HolgersFotografie@pixabay.de

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.