stimmungsvolle Wintergartenbeleuchtung

Sommerurlaub in Bad Meingarten

Endlich ist es soweit – Sommerferien! Nach einer Woche Campingurlaub in Holland verbringen wir die restlichen Ferien in Bad Meingarten. Hier ein paar gute Gründe für den Urlaub zu Hause!

Eine Urlaubsreise mag großartig und sehr einladend erscheinen, weil man sich vollständig von Bürojob und Hausarbeit fernhalten kann. Aber auch der Aufenthalt zu Hause während der Ferien hat seine Vorteile.
Es gibt viele Gründe, warum es besser ist, einfach zu Hause zu bleiben:

Zeit für Familie und Freunde

Neben Schule und Beruf bleibt im Alltag oft viel zu wenig Zeit für Familie und Freunde. In den Ferien könnt ihr endlich einmal Oma im Altersheim besuchen, mit der besten Freundin frühstücken gehen, mit eurer Schwester shoppen gehen oder die Clique zum gemütlichen Grillabend einladen.
Auch die Kinder haben endlich Zeit, sich so oft und so lange zu verabreden, wie sie möchten. Bei Hobbys und Hausaufgaben ist die Zeit oft begrenzt.

Wintergarten als Wohlfühl-Oase
Zeit für das Heim

Böse Zungen nennen es „Arbeitsurlaub“, ich finde es aber gut, sich einmal Zeit für die eigenen vier Wände zu nehmen. Neben Familie und Beruf habe ich im Alltag da ehrlich gesagt wenig Zeit für. Der To-Do-Stapel wächst Woche für Woche (genauso wie das Unkraut in der Einfahrt). Ich freue mich immer, wenn ich zu Hause „auch mal etwas schaffe“. Außerdem lohnt es sich, im Sommer shoppen zu gehen. Gerade im Sommer haben viele Möbelhäuser Rabatt-Aktionen um das „Sommerloch“ auszugleichen. Für den Urlaub zu Hause bietet z.B. die Opti-Wohnwelt zurzeit 45% Rabatt!

Geld sparen

Irgendwie naheliegend 🙂 – Urlaub in Bad Meingarten ist natürlich der günstigste. Man spart Geld für Flüge, Mietwagen, Hotelzimmer und überteuerte Verpflegung. Zu essen und trinken wird das gekauft, was man kennt, was man mag, für einen fairen Preis (ganz ohne Touristen-Abzocke). So bleibt mehr Geld für Tagesausflüge oder ein schönes Essen im Wintergarten oder auf der Terrasse.

Zeit und Nerven sparen

Bleibt man ganz einfach zu Hause, kann man auch richtig viel Zeit und Nerven sparen. Keine endlos lange Anreise, keine Flug- und Zugverspätungen, kein „wann sind wir endlich da“, kein „unentspannt am Strand“, keine Warteschlangen, Menschenmengen und Gedränge.

Zeit für sich selbst nehmen

Auch wenn das nur bedeutet, dass du jede einzelne Netflix-Serie, die du willst, durchsuchtest :). Es ist wichtig, sich zu entspannen und auch einmal abschalten zu können. Und zu Hause – während die Kinder bei Freunden oder den Ferienspielen sind – ist das viel einfacher als im Urlaub.

Ferienspiele

Bei uns in der Gemeinde werden täglich tolle Ferienspiele für die Kinder angeboten. Schon Wochen vor den Ferien haben wir Prospekte durchstöbert und die Kinder für die schönsten Dinge angemeldet. Tagesausflüge, basteln, kochen, Schnitzeljagd – es gibt so viel Abwechslung, dass die Kinder sich fast jeden Tag für irgendetwas angemeldet haben.

Center Parcs Bispinger Heide Animation

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO