Rohr frei mit dem neuen Drano Profi-Power-Set!

Vielleicht kennt die ein oder andere Mutter das auch: nachdem die Haare während der Schwangerschaft wunderbar voll, glänzend und dick sind, fallen sie nach der Entbindung (oder spätestens nach der Stillzeit) quasi büschelweise wieder aus.

Die Folge sind Haare im ganzen Haus und ein verstopfter Abfluss.

Mein Mann schimpft immer wie ein Rohrspatz wenn das Wasser in Dusche oder Badewanne mal wieder nicht abläuft wegen der langen blonden Haare im Abfluss...

Der Rohrprofi Drano® schafft hier Abhilfe mit verschiedenen Produkten gegen Rohrverstopfung.

Ganz neu ist das innovative Drano Profi-Power-Set, bestehend aus einem 46cm langen Flexi-Stab mit Widerhaken und einem Rohrreiniger in Gelform. Das Set bietet eine Soforthilfe in zwei Schritten: erst kann man ganz einfach selbst mit dem Stab Verstopfungen lockern und anschließend das Power Gel in den Abfluss geben. Der Abflussreiniger löst dann den Stau. Auch sonst eher schwer erreichbare Stellen des Abflusses können mit dem Flexi-Stab gut erreicht werden und das Gel löst nicht nur Verstopfungen, sondern beseitigt auch noch unangenehme Gerüche.

Das Set kann für alle Rohrarten genutzt werden, egal ob Metall-, Kunststoff- oder PVC-Rohr und es wird sogar eine Geld zurück Garantie angeboten. Es ist für 3,99€ im Handel erhältlich und wirkt auch bei starken Verstopfungen schon bei der ersten Anwendung.

Übrigens steckt hinter Drano die bekannte Firma SC Johnson, die auch weitere bekannte Marken wie WC-Ente, Autan und Brise im Sortiment hat.

Weitere Infos zum Produkt und zu Drano® findet ihr auf www.drano.de

 

 

 

 

gesponserter Artikel

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.