Rezept: Paradiscreme-Torte

Paradiscreme-Torte

Zutaten:
1 Tortenboden (selbst gebacken oder wenn es schnell gehen muss einen fertigen Obstboden)
2x Sahnesteif
2x Vanillezucker
2 kleine Dosen Mandarinen (mit Saft)
400ml Sahne
1 Tüte Paradiscreme Zitrone
1 Tüte Paradiscreme Vanille

Alles in die Peng-Schüssel (oder eine andere dicht verschließbare Schüssel) geben und kräftig schütteln, bis sich nichts mehr bewegt.
Die Masse auf den Tortenboden streichen.
Fertig!

Das Ganze sieht dann so aus:

Und mit den schönen Zuckerdekoren von sweet-Laura dekoriert gleich noch schöner:

Anstelle der Mandarinen kann man auch Fruchtcocktail, Pfirsiche, Kirschen oder sonstiges Obst aus der Dose nehmen. Wichtig ist, dass das Obst samt Fruchtsaft dazu gegeben wird. Auch bei der Paradiscreme kann man variieren (es müssen nur immer 2 Päckchen sein).

Mit Paradiscreme Vanille, Zitrone und Mandarinen ist die Torte schön frisch, genau das Richtige für den Sommer!

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.