Rezept: Curry-Hähnchen mit Reis

Das Rezept ist auch von meiner Mutter und richtig lecker!

Curry-Hähnchen mit Reis

Zutaten:

4 Hähnchenbrustfilet
1 Dose Tortenpfirsiche
1 Päckchen geriebener Käse (ich nehme Emmentaler)
1 – 2 Becher Sahne
2 – 3 EL Ketchup
2 EL Tomatenmark
1 TL Currypulver
Reis
Hähnchengewürz
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Sahne, Ketchup, Tomatenmark und Currypulver vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Hähnchenbrustfilet mit Hähnchengewürz würzen, anbraten und in die Auflaufform legen.
Mit den Pfirsichen belegen und die Soße darüber geben.
Bei 160° für 30 Minuten backen.
Käse drüber streuen und noch mal 15 Minuten in den Backofen.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 Gedanken zu “Rezept: Curry-Hähnchen mit Reis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.