Review: der Esprit-Bademaentel-Blog

Ich liebe ja die klassische, elegante und doch moderne Mode von Esprit. Neuerdings gibt es auch einen extra Blog, speziell für Bademäntel.Bei Esprit-Bademaentel.de werden hochwertige Bademäntel und passende Badetücher vorgestellt.
Bisher wurden noch nicht allzu viele Produkte vorgestellt, aber die Artikel sind gut zu lesen und anschaulich bebildert.
Aktuelle Trends werden ebenso vorgestellt wie die Klassiker.
Nach einem entspannenden Bad in den weichen Bademantel kuscheln oder zwischen den Saunagängen eingemummelt relaxen – insbesondere in der kalten Jahreszeit gibt es doch fast nichts Schöneres :). Besonders schön finde ich, wenn man dann noch das passende Badetuch dazu hat oder den passenden Pyjama zum Morgenmantel.
Im Bademäntel-Blog findet man unter anderem Bademäntel im verspielten Design, zum Beispiel mit einem geblümten Stoff außen und schlicht grauem Stoff innen. Viele der vorgestellten Bademäntel sind auch in verschiedenen Farben und Designs erhältlich, sodass jeder ein zu ihm passendes Modell finden sollte. Damit auch die Hände warm bleiben, verfügen alle Modelle über zwei seitliche Einschubtaschen, in denen auch Platz für Schlüssel oder Duschzeug ist.
Auch kuschelige Kimonos werden vorgestellt und vermitteln ein Gefühl von Gemütlichkeit und Wellness-Feeling. Dazu ist auch das passende Handtuch erhältlich.
Sehr schön finde ich auch die verspielten Kimonos mit Milles Fleurs Print und die passenden Pyjamas dazu – darin kann man sich einfach nur wohlfühlen.
Viele der Modelle sind in verschiedenen Materialien erhältlich, zum Beispiel Morgenmäntel aus Satin oder Seide, was ich immer als besonders elegant und edel empfinde.
Obwohl zurzeit nur Artikel für Frauen vorgestellt werden, sind auch Modelle für Herren und Kinder im Sortiment, sodass sich die gesamte Familie gemeinsam wohlfühlen kann.

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.