Ratgeber Schrankbetten – Häufige Fragen und weitere Infos

Ratgeber Schrankbetten – Häufige Fragen und weitere Infos

Im folgenden Artikel Angaben zu stabilen Betten im Schrank, die eine kuschelige Liegefläche, gerade in kleineren Räumen, bieten.

Kaufratgeber Schrankbetten – Praktisch für kleine Zimmer

Schrankbetten sind eine tolle Alternative, vor allem in kleineren Räumen. Sie sind ein kleines Raumwunder; binnen Sekunden kann ein ganzer Raum umgestaltet und somit für wesentlich mehr Platz oder eine kuschelige Schlafmöglichkeit gesorgt werden. Schrankbetten können ganz vielseitig eingesetzt werden, sparen Platz und können in so ziemlich jeden Raum integriert werden. Außerdem sind sie in verschiedenen Größen und unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. 

Im folgenden Artikel haben wir weitere Infos zum Thema zusammengefasst, die ein Schrankbett sehr interessant machen.

Was genau ist ein Schrankbett?

Ein klassisches Schrankbett ist ein Möbelstück mit einer Doppelfunktion. Während es tagsüber meist eingeklappt ist und als Teil einer Wohnwand, eines Sideboards oder eines Kleiderschrankes fungiert, dient es nachts als vollwertige Schlafunterlage. Häufig kommt es in kleineren Zimmern oder Wohnungen als platzsparende Einrichtungslösung zum Einsatz. Modelle der neuesten Generation gibt es sogar schon mit automatisch ausklappbaren Füßen, sehr hochwertigen Matratzen und einem Federholzrahmen. Egal, ob neuestes oder älteres Modell, jegliche Schrankbetten lassen sich in der Regel mit wenigen Handgriffen umfunktionieren.

Für wen eignet sich ein Schrankbett?

Grundsätzlich eignen sich Schrankbetten für jedermann, da sowohl Einzelpersonen als auch größere Familien über weitere Schlafplätze für Gäste profitieren. Besonders, aber nicht ausschließlich, in Zimmern mit weniger Platz oder Dachschrägen etc., sind sie sehr beliebt, da sie Platz sparen und zügig umgebaut sind. So kann aus sehr wenigen Handgriffen tagsüber aus dem “Schlafzimmer” wieder das Kinder- oder Arbeitszimmer werden.

Vorteile eines Schrankbettes

Die Vorteile eines Schrankbettes auf einen Blick:• Platzsparende Wohnraumlösung für kleine Zimmer oder Räume mit Mehrfachfunktion. • Multifunktionales Möbelstück für gemütliches Wohnen mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.• Zusätzlicher vollwertiger Schlafplatz mit Lattenrost und Qualitätsmatratze ausgestattet.• Zusammengeklappt als Wohnwand oder Sideboard nutzbar.• Sekundenschneller Auf- und Abbau.• Zusätzlicher Stauraum für Bettwäsche oder Kleidung etc., da das Bett selbst nur ein Drittel des Schrankinnenraums in Anspruch nimmt.

Wie erkennt man ein gutes Schrankbett?

Ein gutes Schrankbett erkennt man an einer ausgezeichneten Ausstattung. Das bedeutet, dass eine Qualitätsmatratze, ein hochwertiger Lattenrost und ein ergonomischer Rahmen beinhaltet sind, die sich an Körpergewicht und Körperform anpassen und somit einen erholsamen Schlaf garantieren. Hochwertigen Modelle sind ebenso mit einem höhenverstellbaren Kopfteil und einer stufenlosen Härtegradeinstellung im Mittelzonenbereich ausgestattet. Sie verfügen über stabile Beschläge und sind generell sehr langlebig. 

Hochwertige Schrankbetten sind in der Regel mit einer Herstellergarantie von mindestens fünf Jahren ausgestattet. Diese bezieht sich im Normalfall auf die Stabilität von Bettkorpus und Verbindungen, auf die uneingeschränkte Funktionsfähigkeit sämtlicher Teile und auf die Beständigkeit der Oberfläche. Ebenso müssen die Klappmechanismen einwandfrei funktionieren und somit ihre Belastbarkeit und Beweglichkeit unter Beweis stellen. Der Verzicht auf gesundheitsgefährdende Lösungsmittel bei der Herstellung der Möbel ist auch essentiell. Deshalb sollte beim Kauf auf eine schadstofffreie Produktion geachtet werden.

Das richtige Schrankbett finden

Es kommt natürlich ganz darauf an, für welche Zwecke man ein Schrankbett benötigt und welche individuellen Schlafgewohnheiten man hat. Grundsätzlich unterscheidet man bei Schrankbetten zwischen vertikalen und queren Modellen. 

Vertikale Schrankbetten sind ab einer Breite von 160 cm mit zwei separaten Matratzen ausgestattet und können in Form einer Wohnwand oder eines Regals verstaut werden. Sie eignen sich optimal für kleine Gästezimmer oder Ein-Raum-Appartements.

Querbetten hingegen sind optimal bei einer geringen Raumhöhe, wie z. B Dachschrägen o. ä. Sie können hervorragend in ein Sideboard integriert werden und eignen sich ebenso wunderbar für einen kleinen Ein-Personen-Haushalt und Kinder- sowie Jugendzimmer.

Fazit

Im Allgemeinen bieten Schrankbetten eine optimale Lösung für jeden Raum. Sie sind vielseitig einsetzbar und man kann sie zu praktischen Möbelstücken und Stauraum umfunktionieren. Perfekt sind sie für kleine Wohnungen, wenn eine weitere Schlafmöglichkeit benötigt wird oder wenn das Kinderzimmer auf einmal zügig zum Jugendzimmer oder auch zum Gästezimmer werden muss. Je nach Bedarf und Platz gibt es sie als vertikales und auch queres Modell und in sehr hochwertiger Ausführung für optimalen Schlafkomfort. Ohne viel Aufwand sind Schrankbetten einfach aufzustellen und machen das Zuhause mit einer weiteren Schlafmöglichkeit noch gemütlicher.

Bildquelle: https://moebel-lux.de/thumbnail/f1/fe/7b/1630573126/capsule_faltbett_bild02-jpg_1920x1920.jpg vom 20.12.21

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner