Produkttest: MyVidStory

Produkttest: MyVidStory

Wir durften ein tolles Urlaubsvideo bei MyVidStory erstellen und suchen zwei weitere Tester, die ebenfalls einen Clip aus ihren Fotos erstellen lassen möchten.

myvidstory im Test (1)

Über MyVidStory
Bei MyVidStory kann man aus seinen Fotos und Bildern ein professionelles, mit Musik untermaltes Video erstellen lassen. Der Service ist schnell, unkompliziert und preiswert. Zurzeit stehen 24 verschiedene Videovorlagen zu unterschiedlichen Anlässen wie Urlaub, Hochzeit, Liebe, Kinder oder Geburtstag zur Auswahl. Die Vorlagen können nach den individuellen Wünschen personalisiert und angepasst werden. Neben den eigenen Fotos kann man auch Texte und Musik hinzufügen. Anschließend kann man das fertige Video herunterladen, verschenken und z.B. über die sozialen Netzwerke teilen.

MyVidStory im Test
Die Anfrage kam genau passend, da wir gerade von unserem Gran Canaria Urlaub zurück waren :). Normalerweise brauche ich ja ewig, um meine Urlaubsfotos auszusortieren, aber dieses Mal hatte ich ja einen guten Anreiz ;). Insgesamt sind es 70 Fotos geworden und ich habe die Vorlage „Fernweh“ ausgewählt. Bei diesem Video kann man 70 Bilder hochladen und fünf Texte hinzufügen. Bei Bedarf kann man auch seine eigene Musik hochladen, mir hat die Hintergrundmusik aus dem Vorschau-Clip aber richtig gut gefallen, daher habe ich sie beibehalten. Die Videos werden normalerweise in HD Qualität erstellt, auf Wunsch kann man auch FULL HD auswählen. Ich habe mich für letzteres entschieden – wenn schon denn schon ;). Der fertige Clip hätte normalerweise 39,99€ gekostet, ich habe ihn für meinen Test kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.

Die Gestaltung ist denkbar einfach: Fotos auswählen, idealerweise vor dem Hochladen in der gewünschten Reihenfolge nummerieren / umbenennen und erst danach hochladen. Nur so kann die korrekte Reihenfolge der Bilder im Clip gewährleistet werden.
Die gewünschten Texte gibt man ebenfalls ein. Was mir hier gefehlt hat war eine Zuordnung zu den Bildern – i.d.R. möchte man den Text ja zu einem bestimmten Bild eingeblendet haben. Ich hatte zum Beispiel unsere einzelnen Reise-Ziele als Text hinzugefügt („Hotel Riosol“, „Puerto Rico“, „Playa de los Amadores“ und „Aqualand“) und es bringt mir nichts, wenn bei einem Hotelbild als Untertitel „Aqualand“ steht. Damit trotzdem alles passt, habe ich diese Infos per eMail mitgeteilt (z.B. „Aqualand“ einblenden bei Bild 52), das hat sehr gut geklappt.

Nach nur zwei Stunden hatte ich bereits den Link zum Video :). Normalerweise bekommt man sein Video innerhalb von 24 bis 48 Stunden per eMail. Beim Versand per Mail fallen keine Versandkosten an. Es ist aber auch möglich das Video auf einem USB-Stick oder einer DVD zu bestellen, hierfür fallen zusätzlich 4,90€ für den Versand an.
Von dem fertigen Video bin ich absolut begeistert! Manche Bilder könnten etwas länger gezeigt werden, aber das hätte ich mir bei einer Laufzeit von nur einer Minute auch vorher denken können ;).

Die Fotos haben eine einwandfreie Qualität und das Video macht tatsächlich wieder Fernweh. Die Musik im Hintergrund finde ich ziemlich cool, ebenso die Übergänge der Bilder und die eingeblendeten Texte. Den Clip habe ich natürlich direkt per what’s app und facebook geteilt und viele haben gefragt, wo man so etwas Tolles machen kann. Sowohl auf dem Smartphone und Tablet als auch auf dem PC kann man das Video anschauen. Nur mein Papa hatte auf seinem Uralt-Smartphone keinen passenden Player ;(.

Tester gesucht: MyVidStory
Wir suchen zwei Produkttester, die ebenfalls ein Video bei MyVidStory erstellen möchten.
Bewerbungszeitraum: 07.08.2015 – 21.08.2015.
Für die Teilnahme füllt einfach das Teilnahmeformular aus.
Doppelte Gewinnchance erhaltet ihr, wenn ihr Leser von der Testfamilie seid oder werdet und das Gewinnspiel teilt.
(Verfolgungsmöglichkeiten: eMail-Abo, Facebook, Twitter, Google+, Bloglovin’, Blog-Connect, RSS Feed)

Die Teilnahmefrist ist abgelaufen!

Weitere Gewinnspiele findet ihr hier

Hier suchen wir Produkttester!

[wysija_form id=“1″]

Teilnahmebedingungen

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.