Produkttest: Video-Babyphone YOO-TRAVEL von Babymoov

Produkttest: Video-Babyphone YOO-TRAVEL von Babymoov

[Anzeige] Wir durften das Video-Babyphone YOO-TRAVEL von Babymoov testen. Was das YOO-TRAVEL alles kann erfahrt ihr heute in meinem Beitrag.

Über das YOO-TRAVEL

Das YOO-TRAVEL von Babymoov ist das ideale Babyphone für Eltern die gerne mit ihren Kindern verreisen. Denn das Video-Babyphone ist ein kompaktes und leistungsstarkes Babyphone mit Kamera. Damit das Babyphone im Urlaub ganz flexibel aufgestellt werden kann ist das YOO-TRAVEL mit einem wiederaufladbarem Lithium-Akku am Empfänger und der Kamera ausgestattet.

Im VOX-Modus kann das YOO-TRAVEL 24 Stunden am Stück verwendet werden. Damit ist es der perfekte Begleiter für kleine Ausflüge oder Urlaube.

Welche Funktionen hat das YOO-TRAVEL?

Ausgestattet mit einem 180 Weitwinkel-Objektiv und 2-fach-Zoom hat das Babyphone eine hervorragende Nachtsicht. Dank der Panorama Einstellung können sogar 2 Kinder, die im gleichen Zimmer schlafen, gleichzeitig überwacht werden.

Die Elterneinheit, also der Empfänger, verfügt über einen 2,4 Zoll Bildschirm in sehr guter Digitalqualität. Das ist absolut ausreichend um den Nachwuchs gut im Blick zu haben.

Außerdem ist es möglich das Kind mittels Gegensprechfunktion zu beruhigen. Sogar an das Nachtlicht muss nicht mehr gedacht werden, denn auch das ist beim YOO-TRAVEL gleich mit verbaut.

Außerdem wird die Zimmertemperatur angezeigt. Um Energie zu sparen und eine längere Akkulaufzeit zu haben ist es sinnvoll die VOX Funktion zu nutzen.

VOX-Modus, was ist das eigentlich?

Die Abkürzung „VOX“ steht für „Voice Operated Exchange“. Ein Babyphone mit eingeschaltetem VOX-Modus sendet geräuschaktiviert, das heißt die Übertragung schaltet sich nur beim Erreichen eines gewissen Geräuschpegels ein, wie zum Beispiel weinen, sprechen.

Wie weit kann ich mich mit dem Empfänger von der Kamera entfernen?

Die Reichweite beim YOO-TRAVEL liegt bei 250m auf freier Fläche. In diesem Bereich solltest du dich also aufhalten, wenn du dein Kind schläft.

Können noch weitere Kameras angeschlossen werden?

Ja, bis zu 4 weitere Kameras können am YOO-TRAVEL von Babymoov angeschlossen werden.

Was kostet das YOO-TRAVEL?

Erhältlich ist das Videobabyphone YOO-TRAVEL für 159,99€.

Meine Meinung

Wir sind absolut begeistert vom YOO-TRAVEL Videobabyphone.

Es begleitet uns bei Besuchen zu Familie und Freunden, sowie im Urlaub. Das Babyphone kann dank Akku einfach überall aufgestellt werden, denn es benötigt keine Steckdose. So können wir es wunderbar in unserem Wohnwagen nutzen!

Das Kamerabild ist absolut ausreichend. Wir nutzen das Babyphone in der VOX Einstellung und die Akku Laufzeit hält was sie verspricht. Tatsächlich kommen wir mehrere Tage ohne laden aus. Einziges Manko – gleichzeitig laden während der Nutzung ist nicht möglich.

Wir sind super zufrieden mit dem YOO-TRAVEL und ich kann das Videobabyphone von Babymoov jedem ans Herz legen.

In Kooperation mit Babymoov

Teresa

Ich lebe gemeinsam mit meinem Mann und unseren zwei Kindern in einem Einfamilienhaus mit großem Garten im schönen Schloß Holte. Zurzeit genieße ich meine Elternzeit. Als Ausgleich zum Mama sein bin ich in die Welt der Produkttester eingetaucht. Warum? Weil ich sehr neugierig bin und Spaß daran habe neues auszuprobieren. Außerdem schreibe ich gerne Produktbewertungen und möchte damit im Idealfall anderen Verbrauchern bei der Kaufentscheidung helfen. Für uns sind Produkttest's rund um Baby und Kleinkind interessant, jedoch darf auch für Mama und Papa etwas dabei sein.

3 Gedanken zu “Produkttest: Video-Babyphone YOO-TRAVEL von Babymoov

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.