k P1100429 - Produkttest: Velour Buchstaben von Leylahs Kunstwerke

Produkttest: Velour Buchstaben von Leylahs Kunstwerke

Kinderzimmer und Deko….. ich näher mich an, aber perfekt ist es noch lange nicht. Irgendwie habe ich immer Ideen aber umsetzen, schwierige Sache. Ihr merkt kein einfaches Thema 😉 aber nun erreichte uns etwas neues fürs Kindezimmer:

Noch teilen sich unsere Jungs ein Zimmer und ich habe immer wieder festgestellt, sollen Oma oder Opa, Tante oder Onkel oder wer auch immer für ein Kind etwas aus dem Kleiderschrank nehmen wissen sie nicht welcher Schrank wem gehört. Durch den geringen Alterabstand haben sie auch „ähnliche“ Größen und so fällt es anderen schwer sich zurecht zu finden.

Bei Leylahs Kunstwerke findet man Bansky-Motive, Blüten & Blumen, Formen & Muster, Tiere, Partydekoration, Angebote und natürlich auch Schriften ;). Da wir einen einfachen, 2,5 Meter großen, IKEA Kleiderschrank im Kinderzimmer stehen haben war dieser mein Objekt der Begierde was eine Verschönerung betrifft. Zwar bekleben wir die einzelnen Felder immer mit den gemalten Bildern aus dem Kindergarten aber dieses löst das Zuordungsproblem nicht.

Die ausgewählten Buchstaben bestehen aus Velour Folie und sind somit auf der Oberfläche nicht einfach nur glatt, man fühlt den Velour und wirkt in meinen Augen dadurch hochwertiger als einfache Klebefolien. Neben den Buchstaben BEN und MAX haben wir noch kleine blaue Sterne erhalten, diese bestehen ebensfalls aus Velour jedoch ist das Ankleben durch die Größe etwas fummeliger.

Nachdem die Folien eingetroffen waren ging es auch wirklich schnell bis die Buchstaben hingen. Jeder Buchstabe war einzeln in einer Folie verpackt, dann galt es nur noch den Buchstaben aus der Folie zu nehmen, ihn vom Papier zu lösen und auf die gewünschte Stelle zu kleben. Für alle sechs Buchstaben habe ich nur ein paar Minuten gebraucht, die Sterne haben dann auf Grund der Größe etwas länger gedauert ;).

Leylahs Kunstwerke gibt es übrigens auch bei DaWanda und solltet ihr einen speziellen Wunsch haben – fragt einfach einmal an – vielleicht ist es ja möglich.

Über Jenny

Ich wohne zusammen mit meinen Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) und mit dem Papa in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Auf der einen Etage wohnen wir und in der anderen Wohnung meine Großeltern. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Rabauken so hergibt, es darf aktuell bei dem Alter der Beiden nur nicht so schnell kaputt gehen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg