ecotanka edelstahl trinkflasche im test 1 - Produkttest: Trinkflaschen aus Edelstahl von ECOtanka

Produkttest: Trinkflaschen aus Edelstahl von ECOtanka

Wir durften eine ECOtanka Trinkflasche aus Edelstahl von ITS testen. Hier unsere Erfahrungen mit der Trinkflasche im Vergleich zu Flaschen aus Kunststoff.

Über ECOtanka
Die Firma ECOtanka wurde 2005 in Neuseeland gegründet und die Trinkflaschen sollen eine umweltfreundliche und gesunde Alternative zu Kunststoff-Trinkflaschen bieten. Seit 2010 gibt es die Edelstahl-Flaschen auch außerhalb von Neuseeland und Australien. Die Auswahl an verschiedenen Flaschen und Zubehör ist größer als gedacht: bei its-wasser.de gibt es 6 verschiedene Flaschengrößen und viele unterschiedliche Verschlüsse.

ecotanka edelstahl trinkflasche im test (1) ecotanka edelstahl trinkflasche im test (2)

Trinkflasche von ECOtanka im Test
Bisher haben wir ehrlich gesagt immer nur Trinkflaschen aus Kunststoff genutzt.
Früher durften die Edelstahlflaschen (oder waren es damals Aluflaschen?) nie in die Spülmaschine und das war für mich ein wichtiger Grund dagegen. Mittlerweile dürfen aber zu meinem Erstaunen auch Trinkflaschen aus Edelstahl in die Spülmaschine (sofern sie nicht lackiert sind). Dank der großen Öffnung kann man die Flasche aber auch per Hand schnell und unkompliziert reinigen.
Die Edelstahlflasche ist zwar etwas schwerer als unsere Kunststoff-Flaschen aber dafür ist sie bei allen Getränken Geschmacks- und Geruchsneutral. Die anderen Flaschen haben doch immer irgendwie einen leichten Kunststoff-Geruch und -Geschmack und nehmen auch Geruch und Geschmack des Inhalts an.
Ein weiterer großer Vorteil ist die Langlebigkeit der Trinkflaschen: vor kurzem ist bei einem Sturz doch tatsächlich der Boden meiner (Original) Tupper Trinkflasche rausgesprugen! Dabei dachte ich immer, die wären unkapputtbar. Bei einer Edelstahlflasche kann das nicht passieren, die ist wirklich unzerstörbar und darf auch mal runterfallen. Es gibt höchstens ein paar Dellen, die jedoch die Funktionstüchtigkeit nicht beeinträchtigen.
Kleiner Nachteil ist, dass der Stand der Flüssigkeit nicht sichtbar ist.
ecotanka edelstahl trinkflasche im test (5)
Wir haben zwei verschiedene Verschlüsse zu der Flasche bekommen, einen „normalen“ Poly-Loop-Verschluss mit Karabinerhaken und ein Reduzier-Verschluss. Besonders gut gefällt uns der Reduzier-Verschluss, dadurch ist die Öffnung nicht so groß.
Zoe hatte die Trinkflasche nun schon öfter mit in der Schule und auch Apfelschorle ist nicht ausgelaufen, sie hält auch bei kohlensäurehaltigen Getränken absolut dicht.

ecotanka edelstahl trinkflasche im test (4) ecotanka edelstahl trinkflasche im test (3)

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 commenti su “Produkttest: Trinkflaschen aus Edelstahl von ECOtanka

  1. Da meine Tochter in eine sportschule geht wãr so eine Flasche Super , da ich ehrlich gesagt mit Kunststoff Flaschen nicht begeistert bin…da sie gerne Tee trinkt ,fängt eine Kunststoff Flasche gleich mal zum richen an 🙁

  2. Ich nutze ECOtanka Trinkflasche seit 2013 und die ist immer noch wie Neue, kann nur weiter empfehlen. ECOtanka Thermoflaschen haben wir ebenso gekauft, nehmen wir zu etwas längeren Ausflügen mit.
    LG
    Viktor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg