Produkttest – Süßigkeiten von Zahnfreundchen

Zahnfreundchen.de ist ein besonderer Onlineshop nur für zahnfreundliche Süßwaren.
Zahnfreundchen ist somit DER zahnfreundliche Webshop und Süßigkeitenversand rund um zahnfreundliche Schokolade, Bonbons, Lakritze und Kaugummis.
Dabei sind viele der angebotenen Süßwaren laktosefrei und auch für Diabetiker geeignet.

Somit ist Zahnfreundchen der erste Shop in ganz Deutschland, der Süßigkeiten vertreibt, die keinen Karies zu verursachen und das als Onlineshop und mit einem Ladengeschäft in Hamburg.

Hier findet man ein riesig umfassendes Sortiment an zahnfreundlichen Süßwaren, die wissenschaftlich getestet und ausgezeichnet sind.
Kalorienreduziert, zahnfreundlich und laktosefrei hat man so das gute Gefühl „gesund“ und ohne Reue naschen zu können.
Süß, lecker und dennoch keine Karies verursachend, machen diese einzigartigen Produkte zudem auch nicht dick.
Süßwaren von Zahnfreundchen stehen also „normalen“ Süßigkeiten in nichts nach, eine geniale Idee, die gesundes Naschen, nicht nur für Kinder ermöglicht.

Das Sortiment ist bunt und man bekommt unter anderem zahnfreundliche Schokolade, Pralinen, fruchtige Bonbons und frische Bubble-Gums.

Viele Produkte und Spezialitäten werden unterstützt von kleinen Hamburger Manufakturen in liebevoller Handarbeit hergestellt, andere nicht handhergestellte Produkte zeichnen sich durch besondere internationale Herkünfte aus.

So sind bereits viele der zahnfreundlichen Artikel auch ausländischer Herkunft, wie u.a. der Schweiz, mit ihren lecker-fruchtigen Kaubonbons, als auch bald folgenden Süßwaren aus England, Holland, Skandinavien, Spanien oder sogar Südamerika.

Was bedeutet „zahnfreundliche Süßwaren“?

Zahnfreundliche Süßwaren sind Süßigkeiten, die weder Karies noch Erosionsschäden an den Zähnen hervorrufen.
Zuckerfrei bedeutet nicht gleich zahnfreundlich, vielmehr sind es die Säuren, die in allen Süßwaren vorhanden sind um den Geschmack zu verbessern.
Es ist also nutzlos zuckerfreie Süßwaren zu konsumieren, die voller aggressiver Säuren sind.
Hier setzt Zahnfreundchen mit seinen verschiedenen Möglichkeiten zum Süßen und den Verzicht von normalem Zucker bei seinen Produkten an.

So gibt es durchaus zahnfreundliche Zucker, Zucker-Austauschstoffe, sowie Intensiv-Süßstoffe.
Vorbild und erfunden sind diese Zuckerarten – genannt „Palatinose“, bzw. „Isomaltulose“ – von der Natur.

So kommt dieser spezielle Zucker u.a. in kleinen Mengen in Honig und Zuckerrohrsaft vor. Ein „Palatinose“-Teilchen besteht aus je einer Glukose- und einer Fruktoseeinheit, deren Verbindung dieser beiden Einheiten das Besondere ausmacht. Diese Verbindung ist so stabil, dass sie im Mund nicht von Kariesbakterien „geknackt“ werden kann und der Zucker nicht verstoffwechselt wird und somit die Kariesgefahr ausgeschlossen ist.

Eine weitere Maßnahme zum „Zahngesunden“ Naschen sind die „Zucker-Austauschstoffe“, die allesamt aus Naturprodukten gewonnen werden und bei der anschließenden Weiterverarbeitung die natürlichen Zuckeranteile isoliert und mit natürlichen Enzymen oder Wasserstoff angereichert werden.

Aus den Sortiments-Kategorien und deren verzweigten Untermenüs, kann man über folgende Haupt-Menü-Links nach Themen sortiert auswählen:

– Bestseller

– Bonbons

– Gemischtes

– Geschenke

– Kaugummi

– Lakritz

– Neu Neu Neu

– Schokolade

Angefangen von Naschwatte, unterschiedlichste Bonbonarten, Hustenbonbons in vielen Geschmacksrichtungen, über Kaudrops und Lakritzkaugummis, bis hin zu Schokoladenprodukten in vielen Ausführungen, Kindergeburtstagsboxen mit zahnfreundlichen Süßwaren und vielem mehr, die Auswahl ist groß und somit für jeden Bedarf etwas dabei.

Eine Vorstellung von den neuesten Artikeln im Shop, Spartipps, als auch Experten-Meinungen von Zahnärzten zu den Produkten runden die kundenorientierte, informative, mit allem wissenswertem zum Thema ausgestattete, bunt gestaltete Webpräsenz ab.

Als Zahlungsmöglichkeiten werden die Bezahlung per Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Nachnahme akzeptiert.

Die Versandkostenpauschale beträgt 5,- €, wobei ab einem Bestellwert von 100,- € versandkostenfrei geliefert wird.
Der Versand erfolgt mit DHL und einer Lieferzeit von 1-2 Werktagen nach Zahlungseingang.

00 (188)

Wir haben eine schöne Auswahl quer durch das Produktprogramm erhalten:

Luftikuss Naschwatte

„Die zahnfreundliche Zuckerwatt‘, die keinen Zucker hat“

Wirklich originell finde ich diese Zuckerwatte ohne Zucker! Eigentlich kaum zu glauben, dass so etwas überhaupt möglich ist.

Die Naschwatte gibt es im Kunststoff-Becher zum Preis von 1,95€.

Sie ist frei von Konservierungsstoffen und Farbstoffen.

Vom Geschmack her ist sie der „echten“ Zuckerwatte wirklich sehr ähnlich. Ich esse selten Zuckerwatte und konnte fast keinen Unterschied schmecken.

Zahnfreundliche Schokolade

„Die Braune“ zahnfreundliche Schokolade ist zum Preis von 2,40€ erhältlich.

Wir haben eine kleine Probepackung erhalten, die in einer hübschen Pappschachtel verpackt war mit der Aufschrift „Naschen erlaubt“.

Sie enthält 42% Kakao und ist handgemacht.

Hier schmeckt man schon den Unterschied zur „echten“ Schokolade, sie ist vom Geschmack her ein bisschen wie Diät-Schokolade bzw. Diabetiker-Schokolade.

Leckere Nüsschen

Leckere Haselnüsse, umhüllt mit zart schmelzender zahnfreundlicher Schokolade.

Eine Tüte ist zum Preis von 2,80€ erhältlich und steht geschmacklich dem Klassiker mit „echter“ Schokolade in nichts nach – eine echte Alternative!

Sprudels

Diese klassischen Brausebonbons sind  zuckerfrei zum Preis von 2,50€ erhältlich.

Sie sind sehr fruchtig und mit schön viel Brausepulver gefüllt.

Man kann sie sogar im Wasser auflösen und erhält eine zuckerfreie Limonade :).

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

5 commenti su “Produkttest – Süßigkeiten von Zahnfreundchen

  1. Ich habe schon oft bei Zahnfreundchen etwas leckeres gekauft – zB. nach einer Zahn-OP, als ich meine zähne nicht weiter strapazieren wollte.
    Und auch einmal als ich unbedingt abnehmen wollte.
    Bei einigen Süßigkeiten kann man tatsächlich Kalorien sparen.

    Besonders lecker finde ich die Schoko-Igel, auch wenn man bei denen wahrscheinlich keine Kalorien sparen kann.
    Die sind ohne Aspartam.
    Es gibt dort hauptsächlich Süßigkeiten ohne Apartam wollte ich auch noch sagen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO