Produkttest – Schmuck-Unikate von Francis Gallery

 

Bei Francis Gallery erhält man handgearbeiteten Unikatschmuck.

Dabei ist das Credo, Wünsche bezahlbar zu erfüllen.
Egal, ob der Allergiker einen Tipp braucht, wie er seine Ohrringe wieder tragen kann oder eine vollschlanke Dame die Norm-Kette nicht um den Hals bekommt.

So fertigt Francis Gallery Schmuck – auch wenn es kein echter ist – für Frauen, die etwas Einzigartiges möchten. Die Schmuckstücke entstehen in Handarbeit mit Leidenschaft, Herzblut und viel Liebe zum Detail.

Außerdem gibt es auch ein Stöberstübchen, in dem man alte Schätzchen findet, die repariert und aufgehübscht wurden.

Auch Reparaturen (z.B. Ohranhänger verschwunden oder Ketten zerrissen) sowie Umänderungen (z.B. Austausch von Verschlüssen in Magnetverschlüsse) sind möglich.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – von der Libelle an der Halskette bis hin zur Laserpistole am Armband ist so ziemlich alles möglich.

So lässt der Kundenservice keine Wünsche offen.

Folgende Kategorien stehen zur Auswahl:

Ketten
Armbaender
Ohrringe
Anhaenger – egal wofuer
Fußkettchen
Ringe

Das Sortiment ist wirklich groß und vielseitig.

Die Versandkosten betragen unversichert 4,-€ und versichert 6,-€.
Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Vorkasse und Nachnahme zur Auswahl.

Francis Gallery findet ihr auch bei Facebook (Francis-Gallery) und als Blog (Francisgallery.blogspot.com).

Unsere Schmuckstücke kamen alle einzeln in Organzasäckchen verpackt bei uns an.

Besonders gut gefallen mir die Ohrringe – die Ohrhaken sind gold und die Perlen in rosa, lachs und weiß. Sehr gut finde ich, dass die Ohrringe mit einem Stecker versehen sind. So können sie nicht so leicht rausgehen, gerade jetzt in der Mützen-Zeit.

Die Ohrhänger sind nicht zu schwer und sehen sehr elegant aus.

Sie haben eine Länge von ca. 4cm und sind zum günstigen Preis von 10,-€ erhältlich.
Das Armband besteht aus verschiedenen Perlen unterschiedlicher Art und Farbe, hauptsächlich türkis. Dazwischen sind silberne Kügelchen und ein flacher ovaler silberner Anhänger.

Die Perlen sind liebevoll angeordnet und jede sieht ein bisschen anders aus.

Es wird mit einem Karabiner Verschluss geschlossen.

Genau das Armband konnte ich im Shop nicht finden, aber vergleichbare Armbänder liegen preislich bei ca. 24,-€.

Mich erinnert es ein bisschen an Charms- oder Bettelarmbänder.

 

Die Kette ist recht schlicht und elegant gehalten und passt zu ziemlich jedem Outfit.

Eine Mischung aus schwarzen Glasschliffperlen und silbernen Perlen mit einem Karabiner-Verschluss zu schließen.

 

Fazit:

Bei Francis Gallery findet man schöne und bezahlbare Schmuck-Unikate.

Der Kundenservice lässt keine Wünsche offen und man merkt die Leidenschaft, die in den Produkten steckt.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

6 commenti su “Produkttest – Schmuck-Unikate von Francis Gallery

  1. Oh wirklich schön:) und dazu noch günstig von den preisen, das gefällt mir besonders gut.
    Nicht jeder Shop ist empfehlenswert, hier würde ich glatt kaufen. Da werde ich morgen mal stöbern gehen.
    Vielen Dank für deinen schönen und wirklich ausführlichen Bericht.

    Lg
    Manu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg