Tesalate Handtuch im Test

Produkttest: sandabweisendes Tesalate Handtuch

Eigentlich bin ich ja eher der Pool-Typ als der Strandgänger. Auch bei türkisblauem Wasser und weißem Traumstand – ich mag es einfach nicht, wenn Sand auf meinem Handtuch liegt und mich paniert. Aber es gibt eine Lösung: das  sandabweisende Tesalate Handtuch!

Ein Strandtuch, das nicht nur schön aussieht, sondern auch schnell trocknet und sandfrei bleibt. Ich musste so ein Strandtuch unbedingt haben und war sehr gespannt, ob es wirklich seinen Zweck erfüllt!
Neben der Tatsache, dass diese Handtücher schöne, farbenfrohe Designs haben, gefällt mir vor allem, dass sie völlig sandfrei bleiben. Das war der Hauptgrund, warum ich dieses Handtuch testen wollte. Ich wollte gerne selbst sehen, ob es funktioniert, denn für mich wäre das wirklich eine Verbesserung gegenüber dem Hammamtuch. Endlich einmal kein nasses Tuch voller Sand mit nach Hause bringen? Hört sich perfekt an, oder?

Tesalate Handtuch im Test 2 300x225 - Produkttest: sandabweisendes Tesalate Handtuch Tesalate Handtuch im Test 3 300x225 - Produkttest: sandabweisendes Tesalate Handtuch

Sandabweisendes Tesalate Handtuch – erster Eindruck

Mein Tesalate Strandtuch kam per Post in einem kompakten Paket. Im Paket enthalten war eine praktische Aufbewahrungstasche mit meinem Tesalat-Handtuch. Die Farben sind schön kräftig und das Design gefällt mir richtig gut. Das Tesalate Handtuch ist etwas dicker als ein Hammam Handtuch, aber viel dünner als ein normales Strandtuch. Hergestellt aus der exklusiven Mikrofaser AbsorbLite™ (80% Polyester + 20% Polyamid), ist das Tesalate etwas fester, aber trotzdem weich. Das Handtuch ist super kompakt zu falten und kann leicht in der mitgelieferten Tasche getragen werden. Das ganze Handtuch ist wunderschön verarbeitet, auch die Rückseite sieht schön aus! Mit einer Größe von 160cm x 78cm ist es für mich in Ordnung. Für sehr große Menschen ist es jedoch vielleicht etwas zu klein.

Tesalate Handtuch im Test 1 225x300 - Produkttest: sandabweisendes Tesalate Handtuch Tesalate Handtuch im Test 5 225x300 - Produkttest: sandabweisendes Tesalate Handtuch

Sandabweisendes Tesalate Handtuch im Test

Für meinen Test habe ich das Handtuch auf Mallorca mit an den Strand genommen. In der Strandtasche hat es dabei kaum Platz weggenommen, die kompakte Größe ist einfach super für den Transport. Ein weiterer großer Vorteil dieses Mikrofaserhandtuchs ist, dass es bis zu 1 Liter Wasser aufnehmen kann, ohne sich nass anzufühlen. Aber der wichtigste Test für mich war, ob dieses Handtuch wirklich nicht sandig bleibt. Und tatsächlich: der Sand lässt sich leicht vom nassen Handtuch abklopfen, so dass man nach einem Strandbesuch keinen halben Strand mit nach Hause nimmt.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinem Tesalate-Handtuch und ich würde es jedem empfehlen! Das Handtuch kostet $ 79,- AUD (ca. € 49,-) pro Stück. Obwohl das Handtuch in Australien hergestellt wird, kann es von überall auf der Welt bestellt werden und wird kostenlos verschickt.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 commenti su “Produkttest: sandabweisendes Tesalate Handtuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg