Produkttest: Pfanner Pure Tea – neue Sorten 2016

Wir durften je 6 Flaschen Pfanner Pure Tea Grüner Tee, Früchte Tee, Alpenkräuter Tee und Schwarzer Tee testen. Erhältlich sind die Sorten in je 1 Liter PET Flaschen.

Über Pfanner

Die Marke Pfanner dürfte eigentlich fast jedem bekannt sein. Es gibt viele verschiedene Sorten, angefangen bei Fruchtsäften (classic oder spezial), Drinks „on the go“ bis hin zu Eistees. Bei der großen Auswahl sollte eigentlich für jeden etwas dabei sein.

PFANNER PureTea – neue Sorten

Seit diesem Sommer gibt es zwei neue Sorten von PFANNER PureTea. Neu im Sortiment sind PFANNER PureTea Alpenkräuter Tee und PFANNER Schwarzer Tee. Alle Sorten sind frei von Fett, Salz, Kalorien und Zucker.

pfanner-pure-tea-2

Pro Sorten sind sechs Flaschen bei uns eingezogen. Es handelt sich um 1 Liter PET Flaschen die bei einer UVP von 0,99 Euro je Flasche zzgl. Pfand liegen.

PFANNER PureTea Schwarzer Tee und Grüner Tee

Wer ungesüßten schwarzen Tee und grünen Tee mag wird Pfanner Pure Tea lieben. Wir fanden beide Sorten gewöhnungsbedürftig. Der grüne Tee hat eine leichte Zitronennote und ist trotzdem noch etwas herb im Geschmack. Gut gekühlt fand ich die Sorte in Ordnung, mein Mann mochte ihn überhaupt nicht.
Den schwarzen Tee konnte ich sowohl gekühlt als auch zimmerwarm trinken, fand ihn jedoch auch etwas zu bitter. Auch diese Sorte ist nichts für meinen Mann 😛 der bleibt dann lieber bei Kaffee. Ihm fehlte bei beiden Produkten definitiv die Süße ;).

pfanner-pure-tea-1

Gerade wo es in den letzten Wochen so warm war, man viel getrunken hat und Wasser auch irgendwann nicht mehr sehen konnte 😛 waren die Sorten gut gekühlt eine tolle Alternative. Für die kommende kalte Jahreszeit wäre es jedoch kein Getränk für mich.

PFANNER PureTea Alpenkräuter Tee von Eva getestet

Bei dem Alpenkräuter Tee handelt es sich um einen Aufguss aus BIO-Kräutertee, ohne Koffein. Der Tee ist in einem kräftigen Gelbton und sollte – wie die anderen Sorten auch – am besten gut gekühlt getrunken werden.
Den Geschmack hätte ich mir irgendwie anders erwartet. Er ist zwar sehr erfrischend, aber der Kamille-Geschmack kommt doch sehr stark durch. Auch Pfefferminze kommt leicht durch. Insgesamt leider nicht unbedingt mein Geschmack. Meinen Schwiegereltern schmeckt er aber ganz gut.

PFANNER PureTea „Früchtetee“ von Eva getestet

Den Früchtetee kannten wir bereits und haben ihn seit unserem letzten Test immer mal wieder nachgekauft. Er ist eine gute Alternative zu Saftschorlen (vor allem, weil er zuckerfrei ist). Sogar Zoe mag den ungesüßten Tee überraschenderweise sehr gerne und nimmt ihn oft mit in die Schule. Die Bio-Tee-Mischung besteht aus Hagebutten, Hbiskusblüten, Heidelbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Äpfeln und Holunderbeeren hergestellt. Bei unserem wöchentlichen TV-Abend mit den Freundinnen ist er die alkoholfreie Sekt Alternative für die Fahrer geworden.

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

4 commenti su “Produkttest: Pfanner Pure Tea – neue Sorten 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO