Produkttest: personalisierte Kette von namesforever.de

Ich durfte eine tolle personalisierte Geburtssteinkette aus Silber in Herzform von namesforever.de testen, die ich euch nun gerne etwas genauer vorstellen möchte.

Über namesforever.de:

Bei namesforever.de handelt es sich um einen großen niederländischen Hersteller von Namensschmuck in Silber und Gold. Die Auswahl ist groß und man kann zwischen folgenden Oberkategorien wählen:
Namensketten
Mutter und Kind
Familienschmuck
Gravuranhänger
Charms & Armbänder
Infinity
Schmuck mit Gravur

Jede Oberkategorie hat natürlich auch noch diverse Unterkategorien, so sollte also wirklich jeder sein neues Lieblingsschmuckstück finden ;). Alle Goldschmuckstücke werden aus 14 Karat Gold hergestellt und haben ein 585-Kennzeichen. Die Silberschmuckstücke werden aus Sterlingsilber hergestellt und haben ein 925-Kennzeichen. Zudem sind alle Schmuckstücke bei namesforever.de nickelfrei.

Bestellung:

Entscheidet man sich für ein Schmuckstück bei namesforever.de ist die Lieferung grundsätzlich kostenfrei. Zudem kann mit folgenden Methoden bezahlt werden:

  • MasterCard
  • Visa
  • American Express
  • PayPal
  • Maestro
  • Bank transfer
  • Sofort Banking
  • Giropay
  • Bankcontact / Mr. Cash
  • Belfius
  • KBC / CBC
  • ING homepay
  • iDeal

Nach der Bestellung dauert es in der Regel 8-10 Werktage, bis das gewünschte Schmuckstück bei einem eintrifft.

Meine Kette:

In einer schönen Schmuckbox kam meine Geburtssteinkette aus Silber in Herzform bei mir an. Der Anhänger inklusive der silbernen Kugelkette (38-42cm) kostet eigentlich 58,90 Euro, wurde mir zum testen jedoch kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Bei der Kette von namesforever.de habe ich mich für die Namen meiner Männer entschieden. Das ist meine Familie und das wichtigste was ich habe, deshalb auch die Herzform. Passend dazu ist vor jeden Namen der jeweilige Geburtsstein eingesetzt. Da meine Männer 😉 alle in einem unterschiedlichen Monat geboren sind sind somit auch die Geburtssteine in unterschiedlichen Farben.

Von der Verarbeitung her bin ich wirklich überzeugt. Keine schlecht verarbeiteten Stellen und auch die Steine sind gut eingefasst. Die Namen sind sehr gut lesbar und auch die Öse für die Kette ist nicht zu klobig.

Die silberne Kugelkette die ich ausgesucht habe hat eine Länge von 38-42cm. Normalerweise habe ich längere Ketten, ärgere mich dann aber wenn ich Oberteile ohne Ausschnitt trage, dass man die Ketten in der Regel nie sieht. So habe ich mich dieses Mal für eine kürzere Kette entschieden um die Namenskette von namesforever.de sowohl mit einer kurzen, als auch mit einer längeren Kette (die ich schon habe) tragen zu können.

Wer von euch vielleicht noch ein persönliches Geschenk zu Ostern oder dem nächsten Geburtstag / Hochzeitstag etc. sucht, sollte einmal einen Blick zu namesforever.de wagen . Die Auswahl ist wirklich groß und ich denke schon das dort jeder das passende findet.

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

1 Kommentar auf “Produkttest: personalisierte Kette von namesforever.de

  1. Ja, das ist wirklich eine schöme Kette und die Auswahl ist auch groß und der Preis durchaus angemessen, schließlich ist es ein Unikat! Eine gute Geschenkidee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO