Produkttest: Nu3 Insider Box

Vor ein paar Wochen wurde ich gefragt, ob ich die neue Nu3 Insider Box testen möchte. Da ich ein großer Fan von Überraschungen bin, habe ich gerne zu gesagt.
Vor zwei Wochen kam dann auch schon die erste Ü-Box von Nu3 bei uns an.

Über den Nu3 Insider Club
Der Nu3 Insider Club wurde gegründet, um Blogger mit ähnlichen Interessen zusammenzubringen. Es soll verschiedene Aktionen, Events und in regelmäßigen Abständen die Nu3 Insider Box geben. Bei seiner Box konnte man aus vier verschiedenen Kategorien wählen: Fit & Fun, Happy & Healthy, Vegan Treat und Natural Beauty. Ich habe mich für die „Happy & Healthy“ Box entschieden.

nu3 insider box test (3) nu3 insider box test (2)

Nu3 Insider Box Happy & Healthy im Test
In der Box enthalten waren vier Produkte:
•Bio Kokosblütenzucker
•Coco Juice
•Xucker Xukkolade
•Maqui-Pulver
Als erstes habe ich den „Coco Juice“ von Dr. Antonio Martin probiert. Hierbei handelt es sich um einen Bio-Kokossaft, bestehend aus 100% Direktsaft aus jungen Kokosnüssen aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Flasche enthält 330 ml und ist frei von Cholesterin, Laktose, Farb- und Konservierungsstoffen, zudem Kalorien- und fettarm. Es soll den körpereigenen Flüssigkeitshaushalt optimal unterstützen. Leider schmeckt mir der Saft überhaupt nicht, obwohl ich Kokos-Geschmack normalerweise sehr gerne mag.
Bei dem Bio Kokosblütenzucker war ich mir erst nicht sicher, was ich damit machen soll ;). Ich habe ihn mit ins Büro genommen und kurzerhand unseren Würfelzucker dadurch ersetzt. Er schmeckt sehr gut im Tee, insbesondere Früchte-Tees kann man damit sehr gut süßen. Der reine Kokosblütenzucker wird aus dem Nektar der Kokospalmen-Blüten gewonnen. Er ist auch für Diabetiker geeignet, da er einen niedrigen glykämischen Index von 35 hat. Vom Geschmack her konnte ich im Tee keinen Unterschied zum Würfelzucker schmecken. Eine gute Alternative zum „normalen“ Zucker.
nu3 insider box test (1)
Die Xucker Xukkolade habe ich ebenfalls mit ins Büro genommen. Sie wird mit Xylit statt Zucker gesüßt und ist zahnfreundlich. Leider schmeckt sie auch so – der Nachgeschmack ist irgendwie leicht „kalt“ bzw. mentholig. Ansonsten hat uns die Schokolade an die Adventskalender-Schoki erinnert. Ich würde sie nicht wieder kaufen.
Bei dem Raab Vitalfood Maqui Pulver weiß ich irgendwie nicht wirklich, was ich damit anfangen soll :). Ich habe noch nie etwas davon gehört und bin nicht so der Super-Food-Experte. Wahrscheinlich werde ich es unter mein Müsli mischen, mal schauen. Das Pulver wird aus der Maquibeere gewonnen und ist reich an Vitamin C.
Insgesamt waren die Produkte eher nichts für mich. Vielleicht kann ich mich bei der nächsten Box für „Natural Beauty“ eintragen, das würde besser passen :).

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

5 commenti su “Produkttest: Nu3 Insider Box

  1. Klingt echt spannend die Box!
    Die Xucker Schokolade kenne ich, mag ich geschmacklich aber nicht so ganz. Dafür nutze ich den „roten“ Xucker gerne für Kaffee, Tee oder andere Getränke.

  2. Ich hatte die Fit & Fun Box. Die war gar nicht schlecht. Aber der Coco Juice ist wirklich Geschmackssache. Meins war der auch nicht, dabei liebe ich Kokos.

  3. Ich hatte mich auch für diese Box entschieden und muss leider auch sagen, dass sie gar nicht so mein Fall war. Ich hoffe die nächste wird meinen Geschmack eher treffen. Liebe Grüße Kathrin

    • hey Kathrin, da bin ich ja froh, dass ich nicht alleine bin mit meiner Meinung :). Versuche ob ich nicht noch die Box wechseln kann, die „Natural Beauty“ wäre eher was für mich gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO