Neutrogena Cellular Boost Anti-Age Pflegelinie

Neutrogena Cellular Boost Anti-Age Pflegelinie im Test

(Anzeige) Ich durfte die neue Neutrogena Cellular Boost Anti-Age Pflegelinie testen. Hier meine bisherigen Erfahrungen mit den Anti-Aging-Produkten.

Neutrogena Cellular Boost Anti-Age Pflegelinie

Es gibt zwei Möglichkeiten für die Neutrogena Cellular Boost Pflegeroutine:

Für generelle Anzeichen der Hautalterung:

Tag: Anti-Age Tagespflege

Nacht: Anti-Age Nachtpflege und Anti-Falten Augencreme

Für tiefe Falten:

Tag: Anti-Age Tagespflege

Nacht: Anti-Falten Konzentrat, Anti-Falten Augencreme

Neutrogena Cellular Boost Anti-Age Pflegelinie
Anti-Age Tagespflege

Die Neutrogena Cellular Boost Gesichtscreme gibt dem Gesicht genau die Pflege, die es jeden Tag braucht. Sie reduziert Falten und verhindert deren Entstehung, regeneriert und vitalisiert und stellt das jugendliche Aussehen der Haut wieder her. Die Tagescreme hat einen LSF 20, Hexinol-Technologie und Vitamin C.

Anwendung:

Morgens auf die gereinigte Haut auftragen und mit kreisenden Bewegungen einmassieren. Auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.

Meine Meinung:

Die Neutrogena Cellular Boost Anti-Age Tagespflege riecht angenehm cremig–süß und lässt sich gut auftragen. Die Haut sieht nur leicht glänzend aus und die Creme hinterlässt einen dünnen Film auf der Haut. Sie eignet sich gut als Make-Up-Grundierung. Die Creme brennt nicht auf der Haut und zieht schnell ein. Ich verwende sie nur noch auf Stirn, Hals und Dekolleté, da sie meine Haut an Wangen und Kinn eher ausgetrocknet als mit Feuchtigkeit versorgt hat.

Neutrogena Cellular Boost Anti-Age Tagespflege
Anti-Age Nachtpflege

Die Hautpflege ist auch nachts wichtig. Neutrogena Cellular Boost ist eine Nachtbehandlung, um die Haut während des Schlafes zu pflegen und ihr alles zu geben, was sie braucht. Sie stellt die Spannkraft der Haut wieder her und macht sie straff. Außerdem reduziert sie Falten und verhindert deren Entstehung. Das jugendliche Aussehen der Haut soll wieder hergestellt werden. Über Nacht soll die Haut mit Hexinol-Technologie und Vitamin C generiert und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Anwendung:

Auf die gereinigte Haut auftragen und mit kreisenden Bewegungen sanft einmassieren. Auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen. Regelmäßig jeden Abend anwenden.

Meine Meinung:

Ich habe bisher nie eine Pflege für die Nacht genutzt, da mir meine Kosmetikerin (aufgrund von möglichen Unreinheiten) immer davon abgeraten hat. Auch diese Creme enthält leider Silikone, die Poren verstopfen und dadurch Pickel und Mitesser enstehen lassen können. Bei Problemhaut ist das leider kontraproduktiv. Ich verwende die Creme daher nur noch für Stirn / zwischen den Augen (gegen die Zornesfalte), Hals und Dekolleté.

Neutrogena Cellular Boost Anti-Age Nachtpflege
Anti-Falten Augenpflege

Die Augenpflege ist für die Haut um die Augen herum gedacht und gibt ihr die dringend benötigten Nährstoffe und Feuchtigkeit. Sie soll Falten glätten, für eine straffe und glatte Haut sorgen und die Augen jugendlich aussehen lassen. Sie enthält Retinol und Hyaluronsäure für weniger Falten und Linien rund um die Augenpartie.

Anwendung:

Morgens und/oder abends das Produkt um die Augenkonturen herum auftragen, indem man es leicht tupft, bis es vollständig eingezogen ist.

Meine Meinung:

Die Augenpflege lässt sich einfach auftragen und kühlt die Augen im ersten Moment sehr schön. Sie brennt leicht auf der Haut, wenn die Haut gereizt ist, zieht aber schnell ein und das Brennen lässt schnell nach. Sehr ungünstig finde ich, dass das enthaltene Retinol die Empfindlichkeit gegenüber Sonneneinstrahlung verstärkt. Ich habe ohnehin schon eine sehr lichtempfindliche Haut und Augen. Bei schönem Wetter nutze ich die Augencreme daher lieber nicht.

Neutrogena Cellular Boost Anti-Falten Augenpflege
Anti-Falten Konzentrat

Das Neutrogena Cellular Boost Gesichtsserum ist ein sehr wirkstoffreiches Produkt und bietet eine absolut luxuriöse Pflege für die Haut. Es soll die Gesichtskonturen straffen und der Haut Frische und jugendliche Schönheit zurückgeben. Anzeichen von Hautalterung sollen beseitigt werden. Das enthaltene Retinol und die Hyaluronsäure sollen für weniger feine Linien und weniger tiefe Falten sorgen.

Anwendung:

Abends eine angemessene Menge des Serums mit den Fingerspitzen sanft in die saubere Haut tupfen. Auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und die Augenpartie aussparen.

Meine Meinung:

Auch hierbei hat mich direkt gestört, dass das enthaltene Retinol die Empfindlichkeit gegenüber Sonneneinstrahlung verstärken kann. Mitte April hatten wir tolles Wetter und waren fast den ganzen Tag draußen. Da konnte leider auch keine zusätzliche Sonnenschutzcreme mehr meiner Haut helfen. Ich weiß nicht, ob es an der Kombination aus Sonne und Retinol lag, oder ob meine Haut einfach zu empflindlich ist. Ich habe das Produkt leider überhaupt nicht vertragen. Meine Haut war komplett ausgetrocknet und es bildeten sich Hautschuppen, die ich wie eine Maske abziehen konnte… Außerdem war die Haut stark irritiert, gerötet und es bildeten sich auf den Wangen Pickelchen. Nach einer Anwendung habe ich das Konzentrat nicht weiter verwendet.

Neutrogena Cellular Boost Anti-Falten Konzentrat
Fazit

Da ich die Produkte erst seit gut zwei Wochen nutze, kann ich zurzeit von das Versprechen „weniger Falten und mehr Spannkraft in nur 4 Wochen“ bisher nicht bestätigen. Ein entsprechendes Update erfolgt in den nächsten Wochen und Monaten!

Die Produkte sind schön verpackt und mir gefällt das schlichte, elegante Design.

Der Duft ist angenehm und die Anwendung einfach. Die Produkte lassen sich gut auftragen, ziehen schnell ein und die Haut sieht nicht fettig aus.

k 20190501 082837049 iOS 300x288 - Neutrogena Cellular Boost Anti-Age Pflegelinie im Test
meine Haut nach der Anwendung von dem Konzentrat :/

Leider vertrage ich die Pflegeserie nicht wirklich gut. Nachdem ich mir mit dem Konzentrat das Hautbild regelrecht zerstört habe (trockene Hautstellen, Rötungen, Pickelchen, schuppige Haut), konnten auch Tag- und Nachtcreme nicht mehr wirklich viel helfen. Um das Hautbild wieder zu verbessern nutze ich jetzt als „Kur“ eine Intensivcreme für atopische Haut.

Die Augencreme nutze ich weiterhin, solange sie der Haut nicht schadet. Tag- und Nachtpflege verwende ich vorerst nur auf Stirn, Hals und Dekolleté (hier sind auch die meisten Falten). Wenn sich die Haut auf den Wangen und Kinn wieder erholt hat, starte ich noch einen Versuch mit dem gesamten Gesicht.

Wie habt ihr die Pflegeserie vertragen?

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

3 commenti su “Neutrogena Cellular Boost Anti-Age Pflegelinie im Test

  1. Ist das sowas wie Hyaluron? Meine Frau die hat nämlich auch sowas ähnliches im Badschrank liegen.
    Das macht die Falten weg.
    Aber nicht so schön wenn es dann die Haut reizt.

    Grüße Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg