Produkttest – neue Hausmarke von Kaffee.de

Kaffee.de bietet eine riesige Auswahl an Kaffee, Tee, Kaffeemaschinen, Kaffeegeschirr, Kaffeegebäck und Kaffeezubehör.
Trotz der großen Auswahl ist die Internetpräsenz schön übersichtlich gestaltet und man kann ganz einfach zum Beispiel nach den einzelnen Herstellern filtern.
Im Bereich Kaffeemaschinen findet man alle namhaften Hersteller wie Philips, Melitta und Russell Hobbs und auch der Bereich Kaffee und Tee kann sich mit Markennamen wie Jacobs, Teekanne und Nescafe sehen lassen.
Besonders gut gefällt mir die Ergänzung „Kaffeegebäck“, die von Keksen über Trüffel bis hin zu Schokolade viele Leckereien zum Kaffee bietet.

Die Zahlung erfolgt via Kreditkarte, Paypal oder Vorkasse und die Versandkosten betragen 3,90€.
Ab einem Bestellwert in Höhe von 29,-€ wird kostenlos geliefert.

Seit Kurzem bietet Kaffee.de auch eine eigene Hausmarke an. Diese bietet hochwertigen Kaffee als Kaffee-Bohnen oder fertig gemahlenen Kaffee.
Wir durften beide Sorten testen und ich muss sagen man schmeckt den Unterschied zum Discounter-Kaffee deutlich!
Bei uns im Großraumbüro gehen wöchentlich drei Pakete Kaffee durch. Daher greifen wir normalerweise auf den Discounter-Kaffee zurück.
Da kam die Abwechslung mit dem Genießer-Kaffee natürlich richtig gut und alle haben direkt den Unterschied geschmeckt.
Natürlich ist so ein hochwertiger Kaffee nicht gerade billig.
Normalerweise liegen die Kosten für ein 500g Päckchen Kaffee bei 11,90€. Zur Einführung der neuen Hausmarke sind sie aber zum reduzierten Preis von 8,90€ erhältlich.
Der Kaffe kam gut verpackt bei uns an.
Mit im Paket waren drei einzeln verpackte Kekse (wie man sie aus dem Café kennt), ein Probier-Päckchen Trinkschokolade und zwei kleine Pöttchen Honig. Über solche Kleinigkeiten freue ich mich immer riesig, weil es einfach eine nette Geste ist :).
Die beiden Hausmarken Selection Arabica und Royal Plantage bieten neben einer hohen Qualität auch ein einzigartiges Geschmackserlebnis.
Durch optimale Böden, Klima und spezielle Behandlung und Pflege durch Plantagenbesitzer sowie verantwortungsvolles Ernten wird diese hohe Qualität erreicht.
Dabei wird viel Wert auf fairen Handel gelegt und die Rohkaffees für die Hausmarken wurden als Bio-Kaffees eingestuft.
Beide Sorten haben uns sehr gut geschmeckt, echte Genießerkaffees.
Die Selection Arabica ist sehr intensiv und aromatisch. Ein paar der Kollegen war er etwas zu stark (kann natürlich auch an der Dosierung gelegen haben).
Den Royal Plantage haben wir als etwas milder empfunden bei gleichem vollen Aroma.
Beide Sorten kann ich bestens weiterempfehlen, wenn man sich mal etwas Besonders gönnen möchte und seinen Kaffee mal so richtig genießen möchte.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

2 commenti su “Produkttest – neue Hausmarke von Kaffee.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO