Produkttest: Nerf Ultra Dorado von Hasbro

Produkttest: Nerf Ultra Dorado von Hasbro

[Anzeige] Relativ neu auf dem Markt ist die Nerf Ultra Dorado von Hasbro. Wir haben schon einige Nerfs, wie uns diese gefällt teilen wir euch hier gerne mit.

Was ist das besondere an der Nerf Ultra Dorado von Hasbro:

Zuerst einmal sieht sie cool aus 😉 nein ernsthaft, schick ist sie auf jeden Fall aber das besondere sind defintiv die Darts. In die Nerf Ultra Dorado von Hasbro passen auch nur die Ultra Darts. Bei unserer sind diese gold, nachkaufen kann man sie zum Beispiel aber auch in schwarz. Diese Darts sind etwas kleiner, dicker und härter als die “normalen”. Sie haben eine innovative Dart-Spitze, die Fluglamellen Technologie und sind aus leichtem Nerf Ultra Material.

Wie funktioniert die Nerf Ultra Dorado von Hasbro:

Zuerst einmal müssen 6x AA Batterien eingelegt werden. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten. Danach wird die Nerf geladen und dann kann es auch schon losgehen.

Es gibt zwei Abzüge an der Nerf. Mit dem unteren Abzug “läd” man den Blaster und mit dem oberen feuert man ab. Bei unseren Testspielen ist uns aufgefallen, dass je länger man den unteren Abzug gedrückt hält, um so weiter fliegen die Darts.

Meine drei Männer / Jungs 😉 sind begeistert und liefern sich eine Jagd nach der nächsten :P. Wir können die Nerf Ultra Dorado von Hasbro weiterempfehlen!

Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

Ein Gedanke zu “Produkttest: Nerf Ultra Dorado von Hasbro

  1. Ich halte von diesen Geräten anbsolut nichts, ich persönlich. Den Kindern macht es bestimmt richtig Spaß so etwas zu haben. Meine Enkelkinder besitzen solche Dinge nicht. Soll nicht negativ sein, ist nur meine persönliche Meinung. Rein von der Optik her gefällt mir dieses Gerät sehr futuristisch, eben modern. Aber besitzen möchte ich es nicht. Wer die Nerf Ultra Dorado braucht , soll sie kaufen. Mein Enkel wäre auch dafür schon zu groß. Mein Enkelinchen spielt nicht mit sowas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.