Nachtlicht von stema seyfried 7 - Produkttest: Nachtlichter von stema-seyfried

Produkttest: Nachtlichter von stema-seyfried

Wir durften zwei tolle Nachtlichter von stema-seyfried testen. Eine Murmeltier Variante und eine mit einem persönlichen Bild.

Bei stema-seyfried handelt es sich um einen Familienbetrieb in der 4. Generation. Das eigentliche Hauptgeschäft liegt in der Zulieferung für Möbelhersteller. Aktuell sind sie jedoch dabei, sich ein zweites Standbein auf zu bauen bei dem der Endkunde direkt wieder mehr im Mittelpunkt steht.

Kaufen könnt ihr die Produkte von stema-seyfried aktuell nur bei Dawanda oder Ebay. Ein eigener Onlineshop von stema-seyfried ist angedacht.

nachtlicht-von-stema-seyfried-1nachtlicht-von-stema-seyfried-7

Nachtlichter im Test:

Das Acrylglas der Nachtlicher hat eine Größe von 7,5 x 7,5cm, insgesamt ist das Nachtlicht 11,5cm groß. Die Ecken sind gerundet und zudem hat das Nachtlicht von stema-seyfried einen Automatik-Sensor. So muss man tagsüber nicht daran denken, das Nachtlicht aus der Steckdose zu ziehen.

Es handelt sich um LED-Technik, wodurch das Nachtlicht auch bei längerer Nutzung nicht warm wird. Zudem ist es dadurch in der Energieeffizienzklasse A+++ trotz einer Lichtstärke von 5 Lumen. So ist das Zimmer nicht mehr ganz dunkel, aber auch nicht Taghell. Beide Nachtlichter tragen natürlich auch das CE-Zeichen.

nachtlicht-von-stema-seyfried-6nachtlicht-von-stema-seyfried-2

Wenn man das Nachtlicht von etwas weiter weg anschaut, fällt es nicht so stark auf, dass das Hauptlicht natürlich unten vom Stecker kommt. Das ganze Bild wird schön beleuchtet und es blendet nicht in den Augen wenn man hinschaut.

Leider stört mich etwas, das man das Nachtlicht von stema-seyfried nur in eine Richtung in die Steckdose stecken kann. In der Regel sind bei uns, zumindest da wo wir Nachtlichter einstecken, auch Lichtschalter. Diese befinden sich bei uns immer über der Steckdose.

nachtlicht-von-stema-seyfried-3nachtlicht-von-stema-seyfried-4

Wir Eltern können die Lichtschalter trotzdem noch bedienen, für die Kinder wird es da schon schwieriger. Einfacher wäre es, wenn das Motiv quasi verkehrt herum angebracht werden würde, so könnte man es dann „kopfüber“ in die Steckdose stecken und problemlos die Schalter bedienen. So könnte es bei uns dann auch tatsächlich den ganzen Tag in der Steckdose stecken bleiben.

So stecken wir das Nachtlicht eben abends ein, da braucht man die Lichtschalter eh nicht ;), und ziehen es morgens wieder raus.

Gerade das Nachtlicht mit dem Bild von unseren Jungs finde ich ganz toll, wirklich mal etwas anderes. Zudem freuen sich Ben und Max das sie nun ein von sich leuchtendes Bild haben :P. Preislich liegt das Murmeltier Nachtlicht bei 24,99 Euro und das mit einem Wunschmotiv bei 29,99 Euro.

Unser Fazit:

Ein tolles Geschenk zur Geburt, Taufe, Weihnachten, Geburtstag oder wann auch immer ;). Nachtlichter kann man in meinen Augen immer gebrauchen und wir haben auch einige in Gebrauch um den Weg zur Toilette zu beleuchten ;). Der Druck ist einwandfrei und durch den Automatik-Sensor entfällt das ständige ein- und ausstecken.
Wünschen würde ich mir noch, dass es den Stecker mit dem Bild nach unten gibt, um die Lichtschalter besser erreichen zu können.
Unser persönliches Testurteil: empfehlenswert

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

2 commenti su “Produkttest: Nachtlichter von stema-seyfried

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg