Mixeobox 1 - Produkttest: Mixeobox - Die Kaffee-Abo Box

Produkttest: Mixeobox – Die Kaffee-Abo Box

Bei uns bekommt der Kaffeevollautomat nie langeweile, wir trinken einfach zu gerne Kaffee ;). Nun durften wir die neue Mixeobox mit vier Kaffeesorten testen.

Seit dem 16. März gibt es das Abo der Mixeobox, dabei handelt es sich um eine Abo welches einen monatlich mit 4 verschiedenen Kaffeesorten beliefert. Entweder schließt man ein Abo mit 4x 65 Gramm Kaffee ab, oder man nimmt direkt 4x 125 Gramm.

Mixeobox (1)

Unsere Box bestand aus 4x 65 Gramm Kaffeebohnen und einer Zeitung „kaffeeteeabc“. Der Kaffee der Mixeobox ist eine Premium Kaffeeauswahl von vier hochwertigen und sortenreinen Spitzenkaffees von monatlich wechselnden Manufakturen aus ganz Deutschland. Auf jeder Tüte ist das Röstdatum, das MHD, Produzent, Herkunft, Sorte, Aufbereitung und der Geschmack angegeben.

Die Zeitung ist ganz interessant, müsste für mich aber nicht in der Box enthalten sein. Zudem finde ich einen Preis von 4,80 Euro schon ganz schon happig, dann lieber mehr Kaffee :P.

Mixeobox (6)

Nun zu dem enthaltenen Kaffee:
Als wir unseren ersten Kaffeevollautomaten gekauft haben hat es echt lange gedauert, bis wir DEN Kaffee für uns gefunden haben. Seit dem experimentieren wir eigentlich auch nicht mehr rum. Klar trinken wir auch andere Bohnen wenn wir welche geschenkt bekommen oder diese, so wie jetzt, in einer Box sind aber sonst kaufen wir immer ein und die selbe Sorte. Wir brauchen eine Sorte die sowohl für Kaffee, Espresso, Latte Macchiato und Cappucino schmeckt und leider haben wir nur einen Behälter für Bohnen (es gibt Vollautomaten in die man zwei Sorten einfüllen kann) und können zudem noch Kaffeepulver einfüllen (für zB entkoffeinierten Kaffee).

Mixeobox (7)Mixeobox (8)Mixeobox (9)Mixeobox (10)

Wir haben uns durch alle vier Sorten getestet und ja, es gab schon Unterschiede ;). An den Bohnen sah man es direkt, dass jede Kaffeesorte anders ist, und es kam bei mir immer darauf an, was ich aus den Bohnen gemacht habe. Bei einer Sorte konnte es sein, dass mir der reine Kaffee schmeckt, der Cappuccino aber nicht so gut. Bei einer anderen schmeckte der Espresso, der Cappuccino aber nicht :P.

Mixeobox (2)Mixeobox (3)Mixeobox (4)Mixeobox (5)

Fazit:
An sich ist die Mixeobox eine gute Sache für alle, die „ihre“ Kaffeebohne noch nicht gefunden haben oder gerne neues probieren. Ich persönlich finde es umständlich, den Bohnenbehälter nicht mal eben nachfüllen zu können, da man sonst die verschiedenen Sorten mischt und keinen „reinen“ Kaffee für den Geschmack bekommt. Zudem kann man die Wunschsorte dann wieder nur online nachbestellen, und nicht im Laden nachkaufen. So muss man immer im Blick haben wie lange der Kaffee wohl noch reicht oder immer ein Paket auf Vorrat zu Hause haben. Eine gute Idee für Menschen die öfter mal was neues brauchen 😉 für uns persönlich aber eher nicht geeignet.

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

5 commenti su “Produkttest: Mixeobox – Die Kaffee-Abo Box

  1. Wir lieben auch Kaffee total und hatten uns einige Zeit total auf eine Marke eingefahren. Bis ich durch Zufall eine andere Sorte im Einkaufswagen hatte. Seitdem sind wir echt testfreudig geworden, da uns diese Sorte noch besser geschmeckt hat. Daher finde ich die Idee, wenig Kaffee in verschiedenen Sorten zu kaufen, super. So weiß man gleich, wie der Kaffee schmeckt und muss nicht eine große Packung kaufen und sich dann damit „herumplagen“ 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg