Produkttest-miweba-Elektroauto Mercedes S63

Produkttest-miweba-Elektroauto Mercedes S63

Elektroautos sind voll im Kommen… Für Groß und auch für Klein. Der Onlineshop Miweda stellte uns einen Mercedes S63 für Kinder zur Verfügung. Unsere Meinung dazu findest du hier!

Über Miweba

Im Onlineshop Miweba.de erwartet dich eine gute Auswahl an außergewöhnlichen Lifestyle Gadgets. Hierbei ist Miweba keinesfalls auf einen bestimmten Produktbereich beschränkt. Viele Dinge, die den Alltag und die Freizeit bereichern sind hier zu finden. Ob Kinder Elektrofahrzeuge, praktische Utensilien für Heimwerker, der Kaninchenstall für den Garten oder ein flexibel transportierbarer Heimtrainer,… schaut einfach mal selber durch. Vllt entdeckt Ihr hier, was euch zu eurem Glück gefehlt hat, oder was Ihr immer schonmal haben wolltet!

Kinder Elektroauto Mercedes S63

Kinder Elektroautos werden immer beliebter. Nicht ohne Grund. Denn ein Elektroauto für Kinder ab 3 Jahren sorgt nicht nur für Eindruck beim kleinen Fahrer und seinen Freunden. Darüber hinaus lernt Ihr Kind von klein auf, selbstständig und verantwortungsbewusst zu agieren.

Dank Miweba sind nun auch wir in den Genuss gekommen ein Kinderauto mit Elektromotor testen zu dürfen. Das Mercedes Elektroauto für Kinder S63 AMG sollte es sein! Für meine Mädchen natürlich in rosa:-)

Mit zwei 45 Watt Elektromotoren und einer Höchstgeschwindigkeit von 4-7 km/h lässt es sich entspannt für bis zu 1,5 Stunden über fast jedes Gelände cruisen. Dank dem LED Tagfahrlicht, den zuschaltbaren Lichtern und der Rückfahrleuchte kann Ihr Kind auch abends bereits im jüngsten Alter sicher das Fahren üben. Für die zusätzliche Portion Sicherheit sorgen bei diesem Kinderfahrzeug Sicherheitsgurt, Bremsautomatik und die Universal-Fernbedienung mit der Sie jede zu waghalsige Fahrt sofort unterbinden können. Das 6-fach Soundmodul für Hupe und Musik sowie der mp3-Anschluss mit Lautstärkeregler garantieren bei jeder Fahrt eine coole Geräuschkulisse.

Im Test

Das Paket wurde von meinem Kindern mit einem lauten Schrei begrüßt. Ähnlich wie der Zalando Bote aus der Werbung.

Natürlich musste das neue Elektroauto sofort aufgebaut werden. Ich muss zugeben, davor hatte ich etwas Respekt, denn ich dachte das muss absolut kompliziert sein. Schnell wurde ich eines besseren belehrt. Der Aufbau war so schnell erledigt, dass die Kinder bereits 30 Min nach der Ankunft des Paketes mit dem Auto fahren konnten…

Es mussten lediglich die Räder befestigt werden, ein paar Teile angeschraubt, und die Anschlüsse zusammengesteckt werden. Und los ging der Fahrspaß!

Die originalgetreue Optik hat mich auf den ersten Blick begeistert. Ich bin zwar kein Auto besonderer Autofan, aber die Bremsen und die Felgen des Mercedes AMG erkenne auch ich. Das macht schon einen tollen Eindruck!

Viel wichtiger sind aber die Funktionen, die Sicherheit und die, für Kinder einfache, Handhabung des Autos.

Sicherheit

Der wichtigste Sicherheitsaspekt ist meiner Meinung nach die Fernbedienung! Mit der 2,4 GHz Fernbedienung kann man theoretisch in den Fahrspaß auf einer Entfernung von 3-4 km eingreifen. Auf diese Entfernung habe ich die Fernbedienung aber nicht getestet. Wichtig ist, dass die Reichweite reicht, um die Kinder in Sichtweite unter Kontrolle zu haben. Und das tut sie. Mit der Fernbedienung kann man alle wichtigen Funktionen des Elektroautos steuern. Man kann lenken, die Geschwindigkeit regeln und stoppen.

Für die Sicherheit sorgt zudem die Federung vorne und hinten, wie auch der Sicherheitsgurt und die Automatikbremse.

Bedienung

Die Bedienung ist kinderleicht und intuitiv möglich. Wir haben keine Bedienungsanleitung benötigt. Es gibt lediglich das Gaspedal. Mehr würde es den Kindern zu schwer machen. Gestoppt wird über die Bremsautomatik, also durch Loslassen des Pedals. Die Geschwindigkeit wird über die Geschwindigkeitseinstellung im Amaturenbrett vorgenommen. Vor.- und Zurückfahren können die Kinder ebenfalls über einen Hebel an der Amatur. Nun müssen die Kinder nur noch lenken und der Fahrspaß kann beginnen.

Für meine Kinder ist das Radio ein essentiell wichtiges Feature was nicht fehlen darf! Auch hier ist die Bedienung intuitiv möglich. Meine Kinder hatten den Dreh noch vor mir raus. Zusätzlich zu den hinterlegten Sounds, kann am zwischen folgenden Audiofunktionen wählen: FM Radio, SD-Karte, USB, MP3, AUX

Nach jeder Nutzung sollte man die Akkus des Autos laden, damit man für die nächste Nutzung wieder mit voller Power starten kann. Das Auto ist mit 2 Motoren ausgestattet. Insgesamt haben Sie 90 Watt die für ca 1,5 Std. halten. Die anschließende Ladezeit beträgt 4-8 Std, je nach Akkustand.

Technische Daten
  • Zertifikate: CE, EN71, EN62115, ROHS
  • Geschwindigkeit: 4 – 7 km/h
  • Kartongewicht(E): 20.0 kg
  • Getriebe: Vorwärtsgang + Rückwärtsgang
  • Audiofunktionen: FM Radio, SD-Karte, USB, MP3, AUX
  • Kartonmaße (L X B X H): 124.0 x 61.0 x 33.0 cm
  • Lenkrad: 6-Fach Soundmodul für Hupe und Musik
  • Ladezeit: 4 – 8 Stunden
  • Motor: 2 Motoren 12V 45Watt (Total 90Watt)
  • Fahrzeugart: AutoAlter:3-6 Jahre
  • Produktgewicht(E): 16.0 kg
  • Weitere Funktionen: Motorsound beim Starten, LCD Ladekontrollanzeige
  • Sicherheit: Sicherheitsgurt, Bremsautomatik
  • Batterie: 1 x 12 Volt 10AHLed
  • Beleuchtung: LED Tagfahrlicht, LED Lichter, LED Rückfahrleuchte
  • Federung: Federung vorne und hinten
  • Produktmaße (L X B X H): 120.0 x 70.0 x 48.0 cm
  • Max. Zuladung: 40 Kg
  • Sitz: Ledersitz für 1 Person
  • Marke: Mercedes
  • Reifen: EVA-Vollgummireifen
  • Betriebsdauer: Fahrdauer bis zu 1-1,5 Stunden
  • Fernbedienung: 2,4 Ghz mit First-Funktion

Hier sind die Pluspunkte der Kinder:

  • Das Auto lässt sich in 2 unterschiedlichen Schnelligkeitsstufen Fahren. Meine Kinder nutzen lieber die schnellere Stufe, kleinere Kinder werden das Auto etwas langsamer fahren.
  • Die Bedienung ist leicht und funktioniert intuitiv.
  • Das Radio spielt unterschiedliche Melodien
  • Der Akku hält sehr lange! Wir mussten noch nicht einmal das Spielen wegen des Akkus abbrechen. Wichtig ist, dass das Auto nach der Nutzung an den Strom angeschlossen wird.
  • Das Elektroauto lässt sich überall fahren. Auf Rasen, Feldern und der Straße.
  • Das Licht funktioniert! Sogar das Rücklicht!
Amatur ohne Lenkrad

Pluspunkte der Mama

  • Ich kann jederzeit über die Fernbedienung eingreifen. Besonders wichtig ist es für Mütter kleiner Kinder , aber auch mir gibt die Fernbedienung ein sicheres Gefühl!
  • Das Licht macht eine Nutzung in der Dämmerung sicherer.
  • Der soft Start lässt die Kinder sanft anfahren.
  • Es gibt einen 2 Punkt Sicherheitsgurt.
  • Die Kinder lernen die Technik des Rückwärtslenkens
  • Die Bremsautomatik sorgt dafür, dass das Fahrzeug sofort nach Loslassen des Gaspedals stehen bleibt
  • Das Elektroauto ist tatsächlich sehr leise. Kein Nachbar wird durch die spielenden/fahrenden Kinder gestört.
Fazit

Das Kinder Elektroauto von Miweba ist mit vielen sicherheitsrelevanten Features ausgestattet. Das beruhigt mich als Mutter ein wenig, wenn die Kinder damit auf der Straße fahren. Allerdings darf man die Kinder beim Fahren dennoch nicht aus den Augen lassen, denn sie sind nicht so schnell wieder am Straßenrand, wenn ein Auto kommt, wie ich es gerne hätte.

Spaß haben die Kinder mit dem Mercedes S63 auf jeden Fall! Das Auto wird viel bespielt. Viel mehr als ich erwartet habe! Auch nach mehreren Wochen schwächte das Interesse am Elektroauto nicht ab, obwohl die Geschwindigkeit geringer ist, als bei Roller, Skateboard & Co. Dennoch ist der Reiz am Autofahren so groß, dass es das bevorzugte Spielzeug geblieben ist!

Der Akku hält sehr lange und auch an der Elektronik des Autos gibt es nichts auszusetzen. Es läuft einwandfrei.

Lediglich die Optik hat etwas gelitten. Das Auto hat die ersten Gebrauchsspuren, was ja normal ist. Die Kinder sind bei ihren ersten Fahrversuchen häufig gegen Mauer, Trampolin,… gefahren. Da hat der Mercedes etwas gelitten. Nach ein paar Tagen der Nutzung, ist dann noch der Mercedesstern und das G vom AMG abgefallen. Das Auto stand immer trocken, es wurde nicht feucht. Beides wurde von Miweba anstandslos ersetzt. Das gibt ein dickes Plus für den Service.

Gute Fahrte

In Kooperation mit Miweba

Inga

Ich lebe zusammen mit meinen zwei Mädels (Emilia, August 2013 und Leona, August 2015) und meinem Mann in einem Einfamilienhaus in Gütersloh. In unserem Garten leben zudem noch ein paar Vögel und Fische. Ich arbeite halbtags für die Volksbank und kümmere mich die restliche Zeit um meine Schätze. Wir testen gerne alles was man so braucht und was uns Spaß macht!!

Ein Gedanke zu “Produkttest-miweba-Elektroauto Mercedes S63

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.