Produkttest: Little Live Pets Marienkäfer Garten

Produkttest: Little Live Pets Marienkäfer Garten

[Anzeige] Passend zu Ostern durften wir die Little Live Pets Marienkäfer – Kleiner Marienkäfer-Garten mit Muttermarienkäfer und Babymarienkäfer – testen. Hier unsere Erfahrungen mit dem niedlichen Set.

Lieferumfang

1 Marienkäfer
1 Babymarienkäfer
1 Garten
1 LR44-Batterie
1 Anleitung

Spotsy ist ein kleiner Hauskäfer, der gerne krabbelt und knuddelt. Sie ist superschlau und hat ein großes Herz. Sie wird niemals ohne dich von Zuhause wegfliegen!
Drehe die Blume, um mit dem Aufzug zu fahren!
Der Marienkäfer-Garten ist eine wunderschöne kleine Welt, die deine Marienkäfer erkunden können.

Little Live Pets Marienkäfer Garten im Test

Als das BOTI Paket bei uns ankam, waren die Kinder sofort hellauf begeistert. Sie lieben die Little Live Pets (wir haben davon unter anderem schon die Schildkröten). Innerhalb kürzester Zeit war alles ausgepackt und aufgebaut.
Die benötigten Batterien waren sogar schon eingesetzt, so kann man direkt loslegen.
Der Little Live Pets Marienkäfer Garten ist zwar klein, aber trotzdem umfangreich. Auf dem kleinen Stück Land gibt es viel zu entdecken, spielen und erkunden.
Die Marienkäfer können umher flitzen, eine Rutsche runterrutschen und hinter der Blume verbirgt sich sogar ein Aufzug.
Sowohl Jamie (7) als auch Zoe (10) lieben das Set und haben lange damit zusammen gespielt.

Die Babys können hinter die Mama gehängt werden, jede Mama kann bis zu zwei Käferbabys ziehen und damit auf dem Spielfeld fahren. Auch ohne den Garten kann man mit den Käfern sehr schön spielen und sie im ganzen Haus flitzen lassen (Vorsicht, die fahren auch gerne unter Möbel). Eine Mama kann dann übrigens sogar bis zu vier Babys ziehen ;).
Mir gefällt vor allem die kompakte Größe: das Spielset ist 30 cm groß, der große Marienkäfer 3,5 cm. So kann das Set auch gut mitgenommen werden und nimmt nicht viel Platz weg.
Der Marienkäfer Garten kostet ca. 25,-€ und ist eine tolle Idee auch als Geschenk zu Ostern :). So kann man den Garten und die Käferchen auch schön einzeln verstecken. Auch zusätzliche Käfer sind im Ladybug Single Pack (1 Mama & 1 Baby) zum Preis von ca. 12,-€ erhältlich.

In Kooperation mit BOTI

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

4 commenti su “Produkttest: Little Live Pets Marienkäfer Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO