Produkttest: kleiner Donner und Sabrina von Heunec

Produkttest: kleiner Donner und Sabrina von Heunec

In kuscheliger Mission – Jamie und Zoe durften „Sabrina“ und „kleiner Donner“ von der Plüschspielwarenfabrik Heunec testen.

Über Heunec

Was wäre ein Kinderbett ohne Kuscheltiere? Kinder können davon einfach nicht genug bekommen und auch Zoe und Jamie haben mittlerweile eine beachtliche Sammlung ;).
Das Familienunternehmen Heunec kannten wir bisher noch nicht und die Kinder waren ganz aufgeregt, als sie im Kuschelshop etwas aussuchen durften.
Bei Heunec gibt es immer wieder neue, weiche Spielgefährten – qualitativ hochwertig und dennoch bezahlbar.
Zum Sortiment gehören zum einen eigene Charaktere wie Friendsheep, die Serie um die Katzendame Minou und die liebenswert-tollpatschigen Murphies. Alle wurden mit viel Liebe zum Detail hergestellt und vermitteln Werte wie Freundschaft, Mut und Liebe.
Zum anderen findet man bei Heunec bekannte Gesichter aus Film, Buch und Fernsehen, wie zum Beispiel dem Sandmännchen, Paddington Bär oder Bibi & Tina.

Plüschpferde vom Kuschelshop Heunec im Test

Bei der riesigen Auswahl an Kuscheltieren fiel die Entscheidung nicht leicht. Letztendlich haben sich beide Kinder für Pferde entschieden. Für Zoe war ganz schnell klar, dass es etwas von Bibi & Tina sein muss. Auch Jamie liebt die Serie, aber hat sich dann doch für „kleiner Donner“ aus der Serie Yakari entschieden.
Beide Pferde haben eine Größe von 50 Zentimetern! Also wirklich ziemlich groß. Daher war ich über den verhältnismäßig günstigen Preisen sehr positiv überrascht. „Sabrina“ ist zum Preis von 32,95€ erhältlich und „kleiner Donner“ kostet nur 27,95€.
Die Plüschpferde sind mit viel Liebe zum Detail entwickelt worden und eindeutig erkennbar. Sie sind unheimlich kuschelig und schön weich. Man kann damit herrlich schmusen oder sie auch mal als Kopfkissen benutzen. Die Gesichter sind ausdrucksstark und die Farben schön kräftig. Gerade kleiner Donner mit seiner gelben Mähne ist ein echter Hingucker.
Jamie hat direkt verkleiden gespielt und war dann als Kämpfer zu Pferde unterwegs ;), Sabrina ist direkt bei Zoe ins Bett geloppiert.
Die Kuscheltiere sind gut verarbeitet und die Materialien hochwertig.

heunec-test-4

Wir haben uns für liegende Pferde entschieden, die passen am besten ins Bett :).
Sabrina hat eine weiße Mähne und ist mit Sattel und Zaumzeug ausgestattet. Sie ist weich gefüllt und die großen Augen wurden aufgestickt. Auch das Zaumzeug und der Sattel wurden liebevoll bestickt.
Kleiner Donner von Yakari ist ebenfalls schön weich gefüllt und hat eine kräftige gelbe Mähne. Die großen Augen sind gestickt.
Beide Plüschtiere wurden nun schon seit ca. einem Monat bespielt und gekuschelt und sehen immer noch aus wie neu.
Insgesamt ein wirklich tolles Preis-Leistungs-Verhältnis!

Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

7 Gedanken zu “Produkttest: kleiner Donner und Sabrina von Heunec

  1. Meine beiden Jungs, 3 und 6 Jahre alt finden kleiner Donner einfach klasse. Die DVD Läuft hier rauf und runter. Gerne würden sie sich über kleiner Donner auch in GROSS freuen

  2. Wir würden gerne solch ein pferdchen haben wollen, meine drei Mädels liegen Pferde, eine davon würde ich gerne damit überraschen wollen, da meine Mia jetzt bald Geburtstag hat, wäre das ein Traum in ihrem Bett zum kuscheln und lieb haben ❤️

  3. Meine Tochter ronja ist 6 jahre alt und hat schon alle 3 teile von Bibi und Tina die liebt die Filme sogar liebt die die Sabrina von Bibi das Pferd . Und ist schon mit 4 Jahren ein Pferde Fan . Darum möchte die die gerne testen

  4. Die Pferde finde ich ja richtig toll! Unsere sind auch zwei kleine Pferdeliebhaberinnen.. 🙂 Wäre vielleicht ein schönes Weihnachtsgeschenk für die zwei. Muss nur kurz den Weihnachtsmann fragen 😉
    Liebe Grüße
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.