Produkttest: Handmixer Morphy Richards Total Control 400505EE

Durch die Glutenunverträglichkeit von unserem Sohn bin ich viel am backen. Genau für sowas braucht man natürlich einen guten Mixer. Wir durften den Morphy Richards Total Control testen.

Gut und platzsparend verpackt kam der Morphy Richards Total Control bei uns an. Im Lieferumfang enthalten ist natürlich der Mixer sowie die Quirle, Teighaken und ein Schneebesen.

Natürlich ist auch eine Bedienungsanleitung dabei, die kurz und knapp das wichtigste erklärt. Perfekt um direkt los zu legen. Besonders gut gefällt mir, dass ein Schneebesen zum Zubehör gehört, das hat man eher selten bei Handmixern.

Hier erstmal ein paar Informationen vom Hersteller Morphy Richards:

Für mehr Selbstvertrauen in der Küche

Die Smart Response Technologie verhindert durch die Soft Start Funktion Spritzer und der ergonomische Drehschalter zur Geschwindigkeitswahl gibt Ihnen volle Kontrolle. Wählen Sie einfach die gewünschte Geschwindigkeit und der Mixer übernimmt die restliche Arbeit von selbst.

Volle Kontrolle

Der Total Control Handmixer besitzt eine Geschwindigkeitssperre. Ist die Sperre aktiviert, hält der Mixer automatisch die Geschwindigkeit bei, ohne dass Sie einen Knopf drücken müssen – auch wenn der Teig schwerer wird. So behalten Sie stets die volle Kontrolle.

Schnelles, effektives Arbeiten

Die Geschwindigkeit wählen Sie ganz bequem über den Drehschalter am unteren Teil des ergonomischen Griffs. Mit nur einem Handgriff wählen Sie eine der 5 Stufen oder die Puls-Funktion.

Platzsparende Aufbewahrung

Für Köche mit großen Ambitionen aber kleinen Küchen bietet der Total Control Handmixer eine platzsparende Aufbewahrungslösung. Das Stromkabel lässt sich ganz einfach im integrierten Kabelfach an der Basis des Geräts aufrollen. So ist das Kabel sicher verstaut und Ihre Arbeitsfläche bleibt aufgeräumt.

Unsere Meinung zum Morphy Richards Total Control:

Es ist schon eine etwas andere Art des mixens an die auch ich mich erst einmal gewöhnen musste. Man muss nicht dauerhaft den Schalter für die Geschwindigkeit festhalten sondern der Mixer hält konstant die gewünschte Einstellung. Hierzu stellt man einfach am unteren Ende des Griffs die gewünschte Maximalgeschwindigkeit ein und kann durch den „Start“Knopf, den man bei anderen Mixern dauerhaft drückt, die Geschwindigkeit – bis hin zur maximalen Einstellung – regeln. So hat man keine ruckartigen Geschwindigkeitssprünge sondern es geht von der einen in die andere Stufe über.

Perfekt finde ich natürlich das Zubehör. Knethaken und Quirle hatte unser alter Mixer auch, aber der Schneebesen ist noch das Tüpfelchen auf dem i. Gerade beim Sahne oder Eischnee aufschlagen wird das Ergebnis durch den Schneebesen wirklich besser, irgendwie luftiger.

Die Stäbe löst man oben durch drücken auf den weißen Knopf auf dem das Morphy Richards Symbol abgebildet ist. Zudem verfügt der Total Control noch über eine Pulse Taste. Drückt man diese, geht der Mixer sofort in die höchste Stufe.

Wir sind bislang wirklich begeistert, dass einzige Manko was ich noch im Hinterkopf habe ist, dass in der Bedienungsanleitung angegeben ist, dass man den Morphy Richards Total Control nicht länger als 6 Minuten mit dem Rührbesen und nicht länger als 3 Minuten mit den Knethaken im Dauerbetrieb nutzen darf. Danach muss dann auch eine Pause von 10 Minuten eingelegt werden. Gerade Hefeteige rühre ich aber länger als 3 Minuten…. ich bin gespannt ob der Total Control das wirklich nicht auf Dauer leisten kann. Schade wäre es, denn gerade für Hefeteige hat er die benötigte Power. Der Langzeittest wird es zeigen. Sonst konnte er uns aber wirklich überzeugen.

Über Jenny

Mein Mann und ich wohnen mit unseren Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Jungs so hergibt. Ich schreibe auch gerne über Haushalts-/ und Alltagsprodukte und mein Mann testet gerne alles an Werkzeug und Elektronik ;).

2 commenti su “Produkttest: Handmixer Morphy Richards Total Control 400505EE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO