Degusta Box Juni 2019

Produkttest: Degusta Box Juni 2019

[Anzeige] Die Degusta Box Juni 2019 steht unter dem Motto „Sommer Box“ und enthält eine gute Mischung aus Getränken, Snacks, Süßigkeiten und Zutaten für Burger und Frühstück.

Degusta Box Juni 2019 im Test
Degusta Box Juni 2019
VELTINS – Radler 0,0% – UVP 4,29€/6-Pack

Wir trinken sehr gerne Radler – oder wie wir Ostwestfalen sagen „Alster“. Wenn man fahren muss oder einfach mal keine Lust auf Alkohol hat, ist die alkoholfreie Alternative von VELTINS genau richtig. Gut gekühlt schmeckt es schön frisch und fruchtig. Eine gute Erfrischung für Sommerabende. Man schmeckt kaum einen Unterschied zum Original Radler mit Alkohol.

GRANINI – granini Selection Maracuja – UVP 1,79€

Am Wochenende frühstücken wir ausgiebig mit der Familie. Dabei gehört ein leckerer Saft einfach dazu. Wir mögen sehr gerne die Säfte von GRANINI, sie sind immer so schön fruchtig und irgendwie leicht cremig. Der Maracuja Geschmack überwiegt eindeutig, was mir sehr gut schmeckt.

SCHWIP SCHWAP – Schwip Schwap Zero – UVP 0,65€

Den durfte ich gar nicht erst probieren *lach – mein Mann hat ihn sich direkt geschnappt. Er liebt Schwip Schwap, da werden bei ihm Kindheitserinnerungen wach. Auch die zuckerfreie Variante fand er sehr lecker. Man merkt kaum einen Unterschied zum Original.

MANGAROCA BATIDA – Mangaroca Batida de Côco & com Rum – UVP 9,49€/0,75l

Der Mangaroca Batida de Côco ist ein alkoholischer Kokos-Likör nach brasilianischem Rezept und schmeckt süß, natürlich und exotisch. Man kann ihn sowohl pur als auch im Cocktail trinken.
Der Mangaroca Batida com Rum eignet sich mit seinem Kokosnusswasser und Rum vor allem zum Mischen von Longdrinks und Cocktails.
Ich liebe Kokosgeschmack und kenne schon viele leckere Cocktails mit Batida.

NUTISAL – Nutisal Festival Mix 60g Beutel – UVP 1,29€

Wir mögen gerne Nüsse jeglicher Art, am liebsten schön würzig und knackig. Leider konnte uns dieser Festival Mix nicht wirklich überzeugen. Die Hüllen waren uns ein bisschen zu scharf und die Nüsse dagegen zu lasch. Schade.

BRANDT – Mini-Zwieback Kokos – UVP 1,09€

Wir kennen den Zweiback von BRANDT schon lange und auch Mini-Variante Kokos war für uns nicht neu. Sie sind schön knackig und dabei lecker süß. Mit der kleinen Größe praktisch für unterwegs und mit den Kokosflocken zudem äußerst passend zum Sommer Motto.

Nestlé – Golden Minis Riegel – UVP 1,49€

Mein persönliches Highlight der Box, eine wirklich gelungene Überraschung! Im ersten Moment dachte ich, das wäre wohl nur etwas für Kinder. Aber falsch gedacht – die Frühstückscerealien Golden Minis in Riegel-Form sind einfach nur super lecker. Da hätte ich die ganze Packung auf einmal essen können, leider wollten alle anderen auch probieren und ich bekam nur einen Riegel ab.

BORN SENF & FEINKOST – Tomaten-Ketchup 300 ml Squeezer – UVP 1,49€

Dieser Tomaten-Ketchup kommt mit 84% Tomatenmark und über 30% weniger Zucker aus. Immer noch viel, aber immerhin :). Meiner Meinung nach ist eh überall viel zu viel Zucker drin. Der Ketchup schmeckt uns wirklich gut, egal ob im Burger, zu Pommes oder zu Grillfleisch.

HENGSTENBERG 1876 – Spicy Burger Chips & Sweet Burger Strips – UVP 1,79€

Normalerweise kommen bei uns frische Gurkenscheiben auf die selbstgemachten Burger. Aber zugegebenerweise schmecken die Burger Strips ausgesprochen gut und sind eine würzige Alternative zu frischen Gurken.

MARMETUBE – Premium Fruchtaufstrich aus der Tube – UVP 2,49€

Wir kennen Fruchtaufstrich bereits aus den vorherigen Boxen, damals hatten wir die Sorte Erdbeere. Auch die Variante Aprikose schmeckt uns richtig gut. Das Motto „Freiheit frühstücken“ finde ich wirklich gelungen, denn man kann den Fruchtaufstrich überall gut mit hinnehmen. Besonders praktisch sind die Tuben beim Camping. Nie mehr Butterreste in der Marmelade und zerbrochene Gläser :). Außerdem lässt er sich super einfach dosieren und gut verstreichen.

FRAU ULTRAFRISCH -Bio Smoothie Snacks – UVP 2,59€

Die Smoothie Snacks sind zwar sehr fruchtig und lecker, aber irgendwie zu wenig. Die Packung ist viel zu schnell aufgefuttert und man hat das Gefühl, nicht wirklich etwas gegessen zu haben. Trotzdem sind die kleinen gefriergetrockneten Snacks lecker und intensiv im Geschmack.

MENTOS – Mentos Komplimentos – UVP 0,65€

Auch Mentos kenne ich bereits seit meiner Kindheit und auch die Kinder lieben sie. Wirklich neu sind diese hier nicht, lediglich die Packung ist anders.

Fazit:

Insgesamt ist die Degusta Box Juni 2019 eine gelungene Mischung aus Getränken, Snacks und Süßigkeiten. Fast alle Produkte haben uns geschmeckt und es war auch wieder viel Neues dabei.

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich bin alleinerziehend und wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008) und Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

1 Kommentar auf “Produkttest: Degusta Box Juni 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO