Produkttest: Avengers Captain America Blaster Reveal Schild

Jamie durfte das Marvel Avengers Captain America Blaster Reveal Schild von Hasbro testen. Hier unsere Erfahrungen mit dem Blaster, der als Schild getarnt ist.

Avengers Captain America Blaster Reveal Schild im Test

Das Schild von Captain America aus den berühmten Marvel Comics sieht aus wie ein harmloses Schild. Dahinter verbirgt sich aber ein Blaster, der NERF Darts abschießen kann. Zum Set gehören neben dem Schild / Blaster auch zwei NERF Darts.

Avengers Captain America Blaster Reveal Schild (1) Avengers Captain America Blaster Reveal Schild (4)

Empfohlen wird das Schild für Kinder ab 6 Jahren, Jamie kam – nach einer kurzen Anleitung von der großen Schwester – mit seinen fünf Jahren aber auch ganz gut damit klar.
Ich hätte mir ein paar Ersatz-Darts gewünscht, die kleinen Schaumgummi-Pfeile gehen schnell verloren. Bei uns sind mittlerweile schon etliche auf dem Gartenhausdach, in den Bäumen und in den Büschen gelandet. Aus anderen Sets haben wir aber eine recht große Sammlung an Munition ;).

Avengers Captain America Blaster Reveal Schild (8)

Rein optisch macht das Schild schon ziemlich viel her und auch die Handhabung ist cool.
Der Zusammenbau soll durch einen Erwachsenen erfolgen, ist aber in wenigen Sekunden erledigt (es muss lediglich ein Griff montiert werden).
Das Schild lässt sich per Klick auf den Stern öffnen und wird zum Blaster.
Zum Abfeuern der Pfeile zieht man erst den Hebel, legt die Darts ein und drückt dann auf den Knopf vorne am Griff. Die Pfeile schießen schön weit.
Die Verarbeitung ist einwandfrei und das Schild ist sehr stabil. Bisher funktioniert alles problemlos.
Avengers Captain America Blaster Reveal Schild (5) Avengers Captain America Blaster Reveal Schild (7)

Über Eva

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und starte wöchentlich Gewinnspiele und Testaktionen für meine Leser. Ich wohne zusammen mit Tochter Zoe (geb. Februar 2008), Sohn Jamie (geb. Dezember 2010) und Papa in einer Doppelhaushälfte in Kirchlengern. Hauptberuflich bin ich zuständig für die Lohn- und Gehaltsabrechnung der Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO