AquaPlay ContainerPort 5 - Produkttest: AquaPlay ContainerPort

Produkttest: AquaPlay ContainerPort

[Anzeige] Der Frühling steht vor der Tür. Passend für die hoffentlich bald wärmeren Tage ist der AquaPlay ContainerPort bei uns eingezogen.

Leider hat es das Wetter bis jetzt nicht so wirklich gut gemeint. Von Minusgraden bis plus Grade inklusive Regen war alles dabei :(. Aber das hat unsere Laune nicht getrübt, wir haben den AquaPlay ContainerPort deshalb einfach im Haus ausprobiert ;). Wie das erfahrt ihr jetzt :P.

AquaPlay ContainerPort 7 225x300 - Produkttest: AquaPlay ContainerPort

Der AquaPlay ContainerPort befindet sich zerlegt in einem relativ großen Karton. Der Aufbau ist jedoch wirklich einfach und positiv überrascht waren wir, dass es ein neues System bei den Dichtungen gibt. Zumindest haben unsere anderen AquaPlay Sets nicht solche, wie sie hier enthalten sind. Die Bahn muss somit nur zusammengesteckt und beklebt werden. Das alles ist von Erwachsenen schnell erledigt, für Kinder wahrscheinlich schon schwieriger.

AquaPlay ContainerPort 8 300x225 - Produkttest: AquaPlay ContainerPort

Eine Dichtung besteht bei diesem Set quasi aus drei Teilen. Einem roten Kunststoffverbinder und dann zwei Klebedichtungen. Diese Klebedichtungen müssen nur selbst aufgeklebt werden. Bevor ich das gemacht habe habe ich erst einmal den Kran aufgebaut, damit wurden dann schon einmal Trockenübungen von unseren Jungs gemacht ;).

AquaPlay ContainerPort 10 225x300 - Produkttest: AquaPlay ContainerPort

AquaPlay ContainerPort 12 225x300 - Produkttest: AquaPlay ContainerPort
AquaPlay ContainerPort

Mit dem Kran kann man Ladung auf ein Boot setzen und auch wieder anheben. Bedient wird er durch die Drehräder und so kann der Kran sowohl ziemlich tief gedreht werden um Ladung auf zu nehmen, sowie auch hoch nach oben gezogen werden damit beladenen Schiffe drunter her fahren können.

AquaPlay ContainerPort 30 300x225 - Produkttest: AquaPlay ContainerPort

AquaPlay ContainerPort 33 300x225 - Produkttest: AquaPlay ContainerPort

Dann wollten wir den AquaPlay ContainerPort im Wohnzimmer aufbauen, bis ir eingefallen ist das es dann keine Möglichkeit gibt das Wasser wieder ab zu lassen :P. Somit haben wir es in unserer Dusche aufgebaut und hatten dann auch kein Abfluss Problem. Sobald es wärmer ist kommt das Set natürlich nach draußen, bei den aktuellen Temperaturen können die Kinder so aber wenigstens mit Wasser spielen und dazu ist es im Badezimmer auch noch warm ;).

AquaPlay ContainerPort 21 300x225 - Produkttest: AquaPlay ContainerPort

AquaPlay ContainerPort 22 300x225 - Produkttest: AquaPlay ContainerPort

Der AquaPlay ContainerPort besteht aus einer Systemwasserbahn mit Hafenbecken sowie Auffahrtsrampe, einem großen Portalkran, einer Handkurbel zur Strömungserzeugung, einem Containerboot mit Container, einem Amphibienfahrzeug sowie den beiden Spielfiguren Bo, der Bär und Wilma, das Nilpferd.

Das Schiff sowie das Amphibienfahrzeug können somit entweder per Hand im Wasser gefahren werden, oder durch die Handkurbel. Dreht man an dieser bekommt das Wasser eine Strömung die man auch durch einen Dreh-Richtungswechsel ändern kann.

Unser Fazit:

Ben und Max sind große Wasserspielzeug-Fans. Sobald wir draußen sind werden Regentonnen und Co geleert und das Wasser wird bei den verschiedensten Spielen verwendet. Verschiedene Sets von AquaPlay sind schon lange bei uns vorhanden und wird nun durch den AquaPlay ContainerPort ergänzt. Ganz besonders gut gefällt den Jungs bei dem neuen Set das be- und entladen durch den Kran. Wer also auch so kleine Wasserratten hat wie wir macht bestimmt mit dem AquaPlay ContainerPort nichts verkehrt ;).

Über Jenny

Ich wohne zusammen mit meinen Söhnen Ben (geboren März 2012) und Max (geboren Juli 2013) und mit dem Papa in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten in Hiddenhausen. Auf der einen Etage wohnen wir und in der anderen Wohnung meine Großeltern. Generell testen wir gerne alles was die Welt für die zwei Rabauken so hergibt, es darf aktuell bei dem Alter der Beiden nur nicht so schnell kaputt gehen ;)

3 commenti su “Produkttest: AquaPlay ContainerPort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg